1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › G915 TKL im Test: Logitechs…

„Logitechs Perfekte Tastatur“

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. „Logitechs Perfekte Tastatur“

    Autor: sepp_augstein 17.06.20 - 20:30

    - Veralteter USB-Micro-Anschluss
    - Mangelhafte Verarbeitung (siehe Text, Bild 10 & 11)
    - Vergleichsweise kleiner Akku (nur 1500mAh)
    - Völlig überzogener Preis

    Perfekt ist für mich was anderes …

  2. Re: „Logitechs Perfekte Tastatur“

    Autor: Eheran 17.06.20 - 21:41

    Hahaha, danke für den Lacher mit den 2 Bildern.
    Sowas lächerliches. Da bricht einem alles weg, wenn man die Tastatur reinigen will. Nein danke.

  3. Re: „Logitechs Perfekte Tastatur“

    Autor: nuffy 17.06.20 - 21:57

    Wurde bestimmt schon irgendwo erwähnt, aber perfekt ist für die Arbeit so eine Tastatur aus vielfacher Sicht nicht. Alleine schon der fehlende Ziffernblock ist ein No-Go.

    Ist vielleicht eine Tastatur für Gamer und Zocker, aber ganz bestimmt nicht für ergonomisches Arbeiten gedacht.

  4. Re: „Logitechs Perfekte Tastatur“

    Autor: AIM-9 Sidewinder 18.06.20 - 02:35

    Ich brauch für Games eine vollwertige Tastatur. Kastriertes Zeug ohne Nummernblock oder ohne Funktionstasten ist bei mir keinen einzigen Cent wert.

  5. Re: „Logitechs Perfekte Tastatur“

    Autor: Eheran 21.06.20 - 14:26

    +1
    Für Spiele, wo man nur 10 Tasten hat, geht vielleicht sowas. Aber wenn es im Spiel viele Funktionen gibt, dann will man dafür sehr oft auch eine Taste.

  6. Re: „Logitechs Perfekte Tastatur“

    Autor: neocron 22.06.20 - 10:20

    sepp_augstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Mangelhafte Verarbeitung (siehe Text, Bild 10 & 11)
    oder aber mangehafte Behandlung ... mit der Stichprobe allein ist da nicht wirklich eine Aussage zu treffen ...
    meine Frau hat eine Taste an ihrem Lenovo Notebook herausgebrochen ... willst du mir sagen, dass Lenovos mangelhaft verarbeitet sind?

    > - Völlig überzogener Preis
    was keine Rolle spielt fuer die Bewertung des Produktes, denn der Preis koennte bis ins unendliche herabgesetzt werden ... und der Nutzen wuerde steigen!
    Es koennte also niemals einen "perfekten Preis" geben!

    Ich gebe zu, die Bewertung "Perfekt" ist meist nicht ernst zu nehmen, weil dies schlicht zu hoch gesteckt ist. Ich nehme aber mal an, dass der Autor hier es schlicht als Metapher fuer eine sehr gute Bewertung nutzt ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  2. andagon people GmbH, Köln
  3. Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH, Wolfsburg
  4. Wacker Neuson SE, München, Linz (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4€
  2. (u. a. Unravel für 9,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Anthem für 8,99€)
  3. 10,79€
  4. 2,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme