1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game-Design: Angststörungen gibt…

Game-Design: Angststörungen gibt es auch in Virtual Reality

Höhenangst, Spinnen- und Klaustrophobie gibt es auch in virtuellen Welten. Wenn ein Spieler etwas in der realen Welt nicht tun möchte oder vor etwas Angst hat, sei das im Spiel nicht anders, erklärt Jed Ashword, Spiele-Designer bei Sony, anhand des Project Morpheus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und weiter? 1

    Mr.Alarma | 18.08.14 14:32 18.08.14 14:32

  2. VR als Theraphie Möglichkeit 7

    Hotohori | 12.08.14 13:25 13.08.14 15:33

  3. Kennzeichnen statt vermeiden 4

    DjNDB | 12.08.14 14:00 13.08.14 15:28

  4. Völliger Quatsch 8

    Eckstein | 12.08.14 16:06 13.08.14 13:38

  5. Ängste (Seiten: 1 2 ) 22

    Gizeh | 12.08.14 13:16 13.08.14 09:52

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Rödl & Partner, Nürnberg
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. PDV-Systeme GmbH, Dachau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  2. ab 62,99€
  3. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

  1. Pokémon: Nintendo Switch schickt Roku-Streaming-Player in Bootloop
    Pokémon
    Nintendo Switch schickt Roku-Streaming-Player in Bootloop

    Spieler des aktuellen Pokémon Schwert und Schild schicken mit der Nintendo Switch unter Umständen ihre Fernseher oder Streaminggeräte von Roku in eine Bootschleife. Der Hersteller stellt ein Update bereit.

  2. Microsoft: Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
    Microsoft
    Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold

    Zwischen dem Ende von Rom und dem Anfang der Renaissance: Das Entwicklerstudio Relic Entertainment hat den historischen Rahmen von Age of Empires 4 eingegrenzt und Details über Ressourcen und Zeitalter bekanntgegeben.

  3. Smartphone-Tarif: Congstar bringt Datenpässe für Prepaid-Kunden
    Smartphone-Tarif
    Congstar bringt Datenpässe für Prepaid-Kunden

    Congstar bietet neuerdings Datenpässe für Prepaid-Kunden. Zusätzliches Datenvolumen kann zu einem Smartphone-Tarif dazugebucht werden. Die Neuerung gilt auch für Kunden von Ja Mobil sowie Penny Mobil.


  1. 10:20

  2. 10:11

  3. 09:53

  4. 09:22

  5. 09:01

  6. 07:59

  7. 07:45

  8. 07:16