Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Garantiefälle: Riskante 2-TByte…

Garantiefälle: Riskante 2-TByte-Festplatten und SSD-Rückläufer

Je größer und schneller eine Festplatte ist, desto unsicherer sind die Daten gelagert. Zu dieser Einschätzung kommt die französische Webseite hardware.fr, die Zugriff auf eine Rücknahmedatenbank eines großen Händlers hat. Hochinteressant ist auch der Vergleich mit flashbasierten SSDs.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Time Maschine... (Seiten: 1 2 3 ) 47

    DukeM | 08.12.10 18:24 11.04.14 11:41

  2. für Insider... 5

    Todesternbediener | 08.12.10 20:41 31.08.11 19:03

  3. Wieso gibt es keine gute Backup Software? 17

    Lolllipop | 08.12.10 19:07 22.01.11 22:21

  4. Schöne Erinnerungen an meine erste SSD (Seiten: 1 2 ) 30

    Fehlersucher | 08.12.10 18:10 22.01.11 22:21

  5. Gute Backup-Software? (Seiten: 1 2 3 ) 42

    adba | 08.12.10 18:14 13.12.10 13:34

  6. Für die Ewigkeit... 5

    wef | 09.12.10 00:41 11.12.10 14:53

  7. Unberücksichtigte Verzerrung der Statistik 5

    Zzap | 09.12.10 12:48 10.12.10 15:33

  8. OT - Professionelle Datenrettung 4

    Arkonos | 09.12.10 12:57 10.12.10 10:54

  9. OCZ Vertex 2 2

    Wimair | 10.12.10 08:52 10.12.10 09:22

  10. "Festplatten sind über alle Modelle hinweg recht zuverlässig"... 3

    Freiheit statt Apple | 09.12.10 13:44 09.12.10 23:24

  11. Tipp zur Festplattenauswahl 3

    Honk | 08.12.10 18:38 09.12.10 16:11

  12. Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast 6

    Charles Montgomery Burns | 08.12.10 18:26 09.12.10 13:41

  13. SSD - the best 7

    OSXler - the orginal | 08.12.10 21:57 09.12.10 13:08

  14. Maximal 3 Platter bei 3,5" und 2 Platter bei 2,5" 15

    WD-Fan | 08.12.10 21:22 09.12.10 12:30

  15. Komische Schlussfolgerungen! 1

    OxDEADCODE | 09.12.10 12:27 09.12.10 12:27

  16. WD2001FASS mehr Rückläufer als WD20EADS? 6

    ich bins | 08.12.10 18:29 09.12.10 12:05

  17. So stelle ich mir IT-News für Profis vor. 5

    U.W. | 09.12.10 10:24 09.12.10 11:56

  18. morgen kann es regnen - oder auch nicht ( ist genauso sinnvolle aussage) 1

    alleskäse | 09.12.10 11:55 09.12.10 11:55

  19. Was hat das mit IT zu tun?

    ForenNormalUser | 09.12.10 11:02 Das Thema wurde verschoben.

  20. HDs in IPads? 2

    WormyApple | 09.12.10 09:13 09.12.10 09:19

  21. Und was ist mit den Travelstars 2.5 Zöllern? 2

    Lala Satalin Deviluke | 09.12.10 08:15 09.12.10 08:55

  22. "dass ein SSD-Nutzer eventuell mehr als eine SSD einsetzt" 5

    SSD-LOL | 08.12.10 18:28 09.12.10 08:15

  23. SSDs 1

    juergenonly | 09.12.10 00:18 09.12.10 00:18

  24. Wusst ich's doch! 4

    qwe | 08.12.10 20:31 08.12.10 23:39

  25. Eigentlich ein alter Hut. 5

    LockerBleiben | 08.12.10 17:54 08.12.10 23:26

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Herrenberg
  2. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  3. Heymanns IT-Solutions GmbH, Willich
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Hechingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€ + Versand
  2. 83,90€
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50