Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce Experience: Automatische…

Ergebnis: The Secret World

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ergebnis: The Secret World

    Autor: Puppenspieler 25.01.13 - 12:28

    Die Geforce Experience empfiehlt mir für The Secret World alle erweiterten Grafikeinstellungen von 3 auf 0 zu setzen (0 = minimum) und alle erweiterten Effekte (SSAO etc.) zu deaktivieren.

    Ich habe im Schnitt 40FPS. Mit den Änderungen hätte ich vielleicht konstant 60. Aber TSW ist nun mal kein Shooter...

  2. Re: Ergebnis: The Secret World

    Autor: DJ_Ben 25.01.13 - 12:32

    Es steht ja im Text das es noch Beta ist - kann deinen Beitrag aber durchaus nachvollziehen.

  3. Re: Ergebnis: The Secret World

    Autor: EqPO 25.01.13 - 12:37

    Naja das mag ja empfehlen was es will. Ich hasse beispielsweise Schatten, AA und Tiefenunschärfe. Lieber kantig und scharf als verschwommen und weichgezeichnet. Das berücksichtig das Programm doch in keinster Weise.
    Ich weiß nicht so recht für wen die das entwickeln.

  4. Re: Ergebnis: The Secret World

    Autor: Clown 25.01.13 - 12:40

    Für die Konsoleros, deren wenige Argumente "Beim PC muss ich erst elendig lang Einstellungen vornehmen" beinhaltet.

  5. Re: Ergebnis: The Secret World

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.01.13 - 12:43

    Muss man doch damit aber immer noch. Schon die Installation ist manchmal nervig. Denn da muss vorher noch DirectX aktualisiert, Net-Framework 3.5.1.2168169841968 installiert und ähnliche Nervereien veranstaltet werden. Dazu meist noch eine Treiberinstallation und -konfiguration für ein Gamepad oder ähnliches. Wenn ich den Computer NUR zum Zocken hätte, würde ich mir wahrscheinlich auch eher ne Konsole hinstellen. Schon alleine vom Preis her, aber das ist ein anderes Thema.

  6. Re: Ergebnis: The Secret World

    Autor: boiii 25.01.13 - 13:04

    Da lob ich mir Steam. :)

  7. Steam installiert dir Gerätetreiber?

    Autor: fratze123 25.01.13 - 13:14

    wtf?!

  8. Re: Steam installiert dir Gerätetreiber?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.01.13 - 13:26

    War mir auch neu. Aber wahrscheinlich meint er was anderes.

  9. Re: Ergebnis: The Secret World

    Autor: Orakle 25.01.13 - 13:28

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss man doch damit aber immer noch. Schon die Installation ist manchmal
    > nervig. Denn da muss vorher noch DirectX aktualisiert, Net-Framework
    > 3.5.1.2168169841968 installiert und ähnliche Nervereien veranstaltet
    > werden. Dazu meist noch eine Treiberinstallation und -konfiguration für ein
    > Gamepad oder ähnliches. Wenn ich den Computer NUR zum Zocken hätte, würde
    > ich mir wahrscheinlich auch eher ne Konsole hinstellen. Schon alleine vom
    > Preis her, aber das ist ein anderes Thema.

    Na ja so schwierig ist da nun auch nicht. DirectX installiert man einmal (meißt kann mans bei den games dann auch überspringen--außer bei Steam da wirds jedes mal rübergebügelt).
    Net-Framework: 4.0 einmal installiert, fertsch.
    Gamepad-Treiber, einmal installiert, fertsch (oder würdest du für jedes Spiel n anderes peripheres Gerät nehmen?) Ich hab für AC III n Ps3-Controller für den Pc geholt; hat mir gar nicht gefallen^^

    Und zu den Grafikeinstellungen bzw Spielsteuerung: Für ein Spiel was man, je nachdem wie es einem gefällt, zig Stunden spielt, kann man auch mal die 5-10 Minuten investieren.

    Sicher, die reinen Spiele-Installationen dauern schon teilweise sehr lange aber dann macht man halt in der Zeit was anderes (bügeln, einkaufen oder so :D)

    Ich hab nen reinen Zocker-PC (für Officezeugs n notebook), aber so gehen natürlich die Vorlieben auseinander und jeder macht das, was er für besser hält :)
    Ich könnte mir Spiele wie z.B World of Tanks mit Freunden via Skype im Hintergund und n bisschen Rammstein und ACDC nicht mehr vorstellen :D

  10. Re: Ergebnis: The Secret World

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.01.13 - 13:33

    Ja, wie gesagt, klar geht das. Aber im Vergleich zu einer Konsole ist das ein Aufwand, den man sich nicht geben muss, wenn man wirklich NUR zocken will. Der Pflegeaufwand ist auch auch höher. Da gibt's Windows-Updates, es sollte eine AV-Lösung installiert sein, etc. Also ich kann bei Nur-Zockern schon verstehen, dass die sich dafür lieber ne Konsole hinstellen. Das wollte ich damit nur ausdrücken, weil Clowns Beitrag so klang, als ob Konsolen völlig bescheuert und nutzlos wären.

  11. Re: Ergebnis: The Secret World

    Autor: Orakle 25.01.13 - 13:36

    Stimmt da hast du wohl Recht. Wenn man an die ganzen Einstellungen des Pc's außerhalb des Gamings denkt, dann ist das wohl für einen reinen Zocker sinnvoller sich ne Konsole hinzustellen.
    Ich denke da nur an die Treibersuche bei Windows NT/2000-Kisten *urgh*, zu Glüch gehts heute bedeutend einfacher/schneller

  12. Re: Ergebnis: The Secret World

    Autor: Clown 25.01.13 - 13:45

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wollte ich damit nur ausdrücken, weil Clowns Beitrag so klang, als ob
    > Konsolen völlig bescheuert und nutzlos wären.

    Nö, so wars nich gemeint.
    Ich meinte in der Tat nur genau das, was ich geschrieben hab: Leute, die ihre Konsole in den Himmel loben, argumentieren komischerweise mit den seltsamsten Argumenten gegen den PC als Spielegerät (statt diesen Leuten einfach ihr Gerät zu lassen..). U.a. wird dann eben "argumentiert", dass man ja bei den Konsolen keine Einstellungen vornehmen muss etc.
    Wo wir grad dabei sind: Warum muss eine solche Diskussion eigentlich immer so extrem polarisieren?

    Gruß
    Clown, der den PC als Spielgerät bevorzugt, aber ebenfalls mehrere Konsolen sein Eigen nennt.

  13. Re: Ergebnis: The Secret World

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.01.13 - 13:52

    Okay, dann hatte ich dich falsch verstanden. Ich hatte das so aufgefasst, dass du wiederum generell gegen Konsolen bist. Gegen den PC zu wettern, ist natürlich genau so Unsinn. Es kommt immer auf die persönlichen Vorlieben an. Anderer Leute technische Ausstattung zu verurteilen ist im Prinzip eh Quatsch. Muss einen ja nicht kratzen. Mich persönlich polarisiert das Thema übrigens überhaupt nicht, ich wollte mehr die "vermittelnde" Position einnehmen ;-)

  14. Re: Ergebnis: The Secret World

    Autor: DJ_Ben 25.01.13 - 13:53

    Clown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wo wir grad dabei sind: Warum muss eine solche Diskussion eigentlich immer
    > so extrem polarisieren?



    Ausgezeichnete Frage!

  15. Re: Ergebnis: The Secret World

    Autor: dopemanone 25.01.13 - 14:24

    vermutlich weil pc-gamer einfach neidisch sind, dass konsoleros einfach so loszocken und gemütlich auf der couch flätzen können. konsoleros sind wohl wiederum angepisst, weil die spiele auf dem pc immer wesentlich besser aussehen und man immer mehr kohle für ein spiel ausgeben muss...

    hat alles seine vor- und nachteile. ich zocke (dank steam) hauptsächlich am pc... die xbox wird nur noch mal angeschaltet, wenn man mit nem kollegen bei nem bierchen nebenbei spielt...

  16. Re: Ergebnis: The Secret World

    Autor: MrBrown 25.01.13 - 15:31

    EqPO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja das mag ja empfehlen was es will. Ich hasse beispielsweise Schatten,
    > AA und Tiefenunschärfe. Lieber kantig und scharf als verschwommen und
    > weichgezeichnet. Das berücksichtig das Programm doch in keinster Weise.
    > Ich weiß nicht so recht für wen die das entwickeln.

    Echtes AA (MSAA) ist nicht "unscharf". Das Gegenteil ist der Fall. Es werden Details deutlich erkennbar, die vorher nur Pixelsalat waren. Spätestens bei Supersampling ist das Bild einfach nur objektiv *besser*, da gibt es überhaupt gar nichts zu diskutieren und das ist auch keine Geschmackssache.

    Dazu, Spiele ohne Schatten zu spielen, fällt mir ehrlich gesagt nichts ein, das kenne ich sonst nur von eSport "Profis", die meinen, daß sie mit 200fps in CS1.6 besser spielen als mit 150fps :-P

    Und als Tiefenunschärfe-Abschalter bist Du in der Minderheit der älteren, konservativen Zockergeneration, die das einfach nicht gewohnt ist. Warum sollten die das für ein Massenprodukt berücksichtigen?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. NEW AG, Mönchengladbach
  3. CEGEKA Deutschland GmbH, München, Köln, Frankfurt
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 117€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Streaming: Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden
    Streaming
    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

    Netflix ist weiter sehr erfolgreich bei der Gewinnung neuer Abonnenten. Trotz gigantischer Ausgaben für Eigenproduktionen wurde ein Gewinn von 130 Millionen US-Dollar erzielt.

  2. Zusammenlegung: So soll das Netz von O2 einmal aussehen
    Zusammenlegung
    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

    In Potsdam ist die Telefónica mit der Netzzusammenlegung schon so weit, dass sie sich traut, das Netz vorzuführen. In anderen Bereichen wurden offen Probleme eingeräumt.

  3. Kohlendioxid: Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen
    Kohlendioxid
    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

    Kohlendioxid-Emissionen sind negativ: Sie schaden dem Klima. In einem Kraftwerk in Island ist eine Anlage installiert worden, die dafür sorgt, dass das Kraftwerk nicht nur kein Kohlendioxid mehr ausstößt, sondern es aus der Luft filtert.


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00