Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce GTX 1060 im Test: Knapper…

1060 SLI

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1060 SLI

    Autor: moonwhaler 20.07.16 - 09:44

    Interessant ist, dass 2x 1060 eine wesentlich teurere 1080 überholt, leider hat nvidia aber SLI bei 1060 deaktiviert. Bei Reddit überwerfen sich die Leute gerade über diesen Umstand und empfehlen stattdessen ein 480 Crossfire Verbund. Vom Leistungshunger dürfte sich das zwar in ein paar mehr verbrauchten kWh äußern, aber ich glaube der Nachteil dieser Konstellation wäre vermutlich minimal - die Kosten bei 2x 270¤, aber auch einen Tick unter dem 750¤+ Preisklasse einer aktuellen 1080.

    https://www.youtube.com/watch?v=pzOrsQM7ImA

  2. Re: 1060 SLI

    Autor: OpenMind 20.07.16 - 10:06

    Ich bezweifel stark das ein SLi-Verbund von 2 GTX 1060 eine GTX 1080 überholt. Woher nimmst du diese Aussage?

  3. Re: 1060 SLI

    Autor: ms (Golem.de) 20.07.16 - 10:07

    Mit D3D12-Multi-Adapter lassen sich zwei GTX 1060 koppeln, aber so muss man sich drauf verlassen, dass die Funktion unterstützt wird ^^

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  4. Re: 1060 SLI

    Autor: Neutrinoseuche 20.07.16 - 10:18

    War es nicht so das bei der Foundersedition von nVida kein SLI möglich ist und das erst durch Custom Designs anderer Hersteller angeboten werden kann?

  5. Re: 1060 SLI

    Autor: masel99 20.07.16 - 10:23

    Neutrinoseuche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War es nicht so das bei der Foundersedition von nVida kein SLI möglich ist
    > und das erst durch Custom Designs anderer Hersteller angeboten werden kann?

    Wird es nicht geben, wer soll denn dann die 1080 kaufen? ;)

  6. Re: 1060 SLI

    Autor: moonwhaler 20.07.16 - 11:12

    OpenMind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bezweifel stark das ein SLi-Verbund von 2 GTX 1060 eine GTX 1080
    > überholt. Woher nimmst du diese Aussage?

    Schau Dir den Link an, den ich extra für Dich eingefügt hatte.

  7. Re: 1060 SLI

    Autor: Sharra 21.07.16 - 06:54

    masel99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Neutrinoseuche schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > War es nicht so das bei der Foundersedition von nVida kein SLI möglich
    > ist
    > > und das erst durch Custom Designs anderer Hersteller angeboten werden
    > kann?
    >
    > Wird es nicht geben, wer soll denn dann die 1080 kaufen? ;)

    Alle, die nicht auf SLI setzen möchten, sondern statt dessen eine überall funktionierende Karte einsetzen?

  8. Re: 1060 SLI

    Autor: HubertHans 21.07.16 - 08:36

    moonwhaler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant ist, dass 2x 1060 eine wesentlich teurere 1080 überholt, leider
    > hat nvidia aber SLI bei 1060 deaktiviert. Bei Reddit überwerfen sich die
    > Leute gerade über diesen Umstand und empfehlen stattdessen ein 480
    > Crossfire Verbund. Vom Leistungshunger dürfte sich das zwar in ein paar
    > mehr verbrauchten kWh äußern, aber ich glaube der Nachteil dieser
    > Konstellation wäre vermutlich minimal - die Kosten bei 2x 270¤, aber auch
    > einen Tick unter dem 750¤+ Preisklasse einer aktuellen 1080.
    >
    > www.youtube.com

    SLI ist auch mit 1060 moeglich. Niemand hindert Dritthersteller daran, einen SLI-Connector anzubringen.

  9. Re: 1060 SLI

    Autor: moonwhaler 21.07.16 - 13:40

    Auch interessant folgende normalisierte Aufstellung von Leistung zu Kosten für verschiedene Auflösungen - ohne synthetische Benchmarks (zugrunde liegen Guru3D Benchmarks der Karten, konsolidiert):

    https://www.reddit.com/r/nvidia/comments/4tshlo/i_graphed_normalized_benchmark_data_as_well_as/

    Extrahiert:
    1080p: http://i.imgur.com/shWw4ht.jpg
    1440p: http://i.imgur.com/OaF2wVf.jpg
    2160p: http://i.imgur.com/YQVuUpp.jpg
    DirectX 12: http://i.imgur.com/D5Sn8wc.jpg

    Wohlgemerkt kein SLI.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 21.07.16 13:45 durch moonwhaler.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Magdeburg
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. IAV GmbH, Gifhorn
  4. Habermaass GmbH, Bad Rodach bei Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

  1. Telefónica: 5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"
    Telefónica
    5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"

    Laut Berechnungen der Telefónica wäre ein breiter 5G-Ausbau mit den bisher diskutierten Frequenzen praktisch unbezahlbar. In Deutschland wären dafür über 200.000 Mobilfunkstandorte erforderlich.

  2. Bundesnetzagentur: Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert
    Bundesnetzagentur
    Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband kritisiert, dass die ländlichen Regionen schlecht mit 5G versorgt werden sollen. Die Versprechungen von ruckelfreiem Surfen und weniger Funklöchern könnten so nicht eingehalten werden

  3. Microsoft: In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post
    Microsoft
    In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post

    Microsoft erweitert sein Data-Box-Angebot um eine SSD und einen 1-Petabyte-Kasten. Kunden können auf den Datenträgern ihre Dateien speichern, verschlüsseln und per Post an Microsoft senden. Zwei weitere Systeme bringen die Datenmigration in die Cloud auch online voran.


  1. 19:29

  2. 18:44

  3. 18:07

  4. 17:30

  5. 17:10

  6. 16:50

  7. 16:26

  8. 16:05