1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce GTX 1060 im Test: Knapper…

1060 SLI

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1060 SLI

    Autor: moonwhaler 20.07.16 - 09:44

    Interessant ist, dass 2x 1060 eine wesentlich teurere 1080 überholt, leider hat nvidia aber SLI bei 1060 deaktiviert. Bei Reddit überwerfen sich die Leute gerade über diesen Umstand und empfehlen stattdessen ein 480 Crossfire Verbund. Vom Leistungshunger dürfte sich das zwar in ein paar mehr verbrauchten kWh äußern, aber ich glaube der Nachteil dieser Konstellation wäre vermutlich minimal - die Kosten bei 2x 270¤, aber auch einen Tick unter dem 750¤+ Preisklasse einer aktuellen 1080.

    https://www.youtube.com/watch?v=pzOrsQM7ImA

  2. Re: 1060 SLI

    Autor: OpenMind 20.07.16 - 10:06

    Ich bezweifel stark das ein SLi-Verbund von 2 GTX 1060 eine GTX 1080 überholt. Woher nimmst du diese Aussage?

  3. Re: 1060 SLI

    Autor: ms (Golem.de) 20.07.16 - 10:07

    Mit D3D12-Multi-Adapter lassen sich zwei GTX 1060 koppeln, aber so muss man sich drauf verlassen, dass die Funktion unterstützt wird ^^

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  4. Re: 1060 SLI

    Autor: Neutrinoseuche 20.07.16 - 10:18

    War es nicht so das bei der Foundersedition von nVida kein SLI möglich ist und das erst durch Custom Designs anderer Hersteller angeboten werden kann?

  5. Re: 1060 SLI

    Autor: masel99 20.07.16 - 10:23

    Neutrinoseuche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War es nicht so das bei der Foundersedition von nVida kein SLI möglich ist
    > und das erst durch Custom Designs anderer Hersteller angeboten werden kann?

    Wird es nicht geben, wer soll denn dann die 1080 kaufen? ;)

  6. Re: 1060 SLI

    Autor: moonwhaler 20.07.16 - 11:12

    OpenMind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bezweifel stark das ein SLi-Verbund von 2 GTX 1060 eine GTX 1080
    > überholt. Woher nimmst du diese Aussage?

    Schau Dir den Link an, den ich extra für Dich eingefügt hatte.

  7. Re: 1060 SLI

    Autor: Sharra 21.07.16 - 06:54

    masel99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Neutrinoseuche schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > War es nicht so das bei der Foundersedition von nVida kein SLI möglich
    > ist
    > > und das erst durch Custom Designs anderer Hersteller angeboten werden
    > kann?
    >
    > Wird es nicht geben, wer soll denn dann die 1080 kaufen? ;)

    Alle, die nicht auf SLI setzen möchten, sondern statt dessen eine überall funktionierende Karte einsetzen?

  8. Re: 1060 SLI

    Autor: HubertHans 21.07.16 - 08:36

    moonwhaler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant ist, dass 2x 1060 eine wesentlich teurere 1080 überholt, leider
    > hat nvidia aber SLI bei 1060 deaktiviert. Bei Reddit überwerfen sich die
    > Leute gerade über diesen Umstand und empfehlen stattdessen ein 480
    > Crossfire Verbund. Vom Leistungshunger dürfte sich das zwar in ein paar
    > mehr verbrauchten kWh äußern, aber ich glaube der Nachteil dieser
    > Konstellation wäre vermutlich minimal - die Kosten bei 2x 270¤, aber auch
    > einen Tick unter dem 750¤+ Preisklasse einer aktuellen 1080.
    >
    > www.youtube.com

    SLI ist auch mit 1060 moeglich. Niemand hindert Dritthersteller daran, einen SLI-Connector anzubringen.

  9. Re: 1060 SLI

    Autor: moonwhaler 21.07.16 - 13:40

    Auch interessant folgende normalisierte Aufstellung von Leistung zu Kosten für verschiedene Auflösungen - ohne synthetische Benchmarks (zugrunde liegen Guru3D Benchmarks der Karten, konsolidiert):

    https://www.reddit.com/r/nvidia/comments/4tshlo/i_graphed_normalized_benchmark_data_as_well_as/

    Extrahiert:
    1080p: http://i.imgur.com/shWw4ht.jpg
    1440p: http://i.imgur.com/OaF2wVf.jpg
    2160p: http://i.imgur.com/YQVuUpp.jpg
    DirectX 12: http://i.imgur.com/D5Sn8wc.jpg

    Wohlgemerkt kein SLI.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 21.07.16 13:45 durch moonwhaler.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin
  2. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  3. über Hays AG, Berlin
  4. mahl gebhard konzepte Landschaftsarchitekten BDLA Stadtplaner Partnerschaftsgesellschaft mbB, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme