Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce GTX-680 im Test: Das…

GPGPU Leistung - kein Witz

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GPGPU Leistung - kein Witz

    Autor: Lycos 23.03.12 - 08:40

    Alle die jetzt hier groß Mist ablassen von wegen die GPGPU performance der 680 wäre Mist sollten sich CUDA Benachmarks ansehen.

    OpenCL wurde von NVIDIA immer schon stiefmütterlich behandelt. Einerseits verständlich, steht dieser Standard doch in direkter Konkurenz zum hauseigenen CUDA.

    Hallo Notebook-Hersteller : Wir wollen eure Schminkspiegel nicht!

  2. Re: GPGPU Leistung - kein Witz

    Autor: gorsch 23.03.12 - 10:03

    Wäre schön, wenn du dann auch ein paar Benchmarks verlinken würdest ;-)
    Da bin ich natürlich sehr dran interessiert.
    Abgesehen davon funktioniert OpenCL unter NVIDIA sogar besser als unter ATI (der Compiler versagt nicht so leicht). Mag sein, dass die Performance grade schlecht ist, das war sie bei Fermi anfangs auch, bis bessere Treiber nachgeliefert wurden.

  3. Re: GPGPU Leistung - kein Witz

    Autor: Lycos 23.03.12 - 10:08

    gorsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abgesehen davon funktioniert OpenCL unter NVIDIA sogar besser als unter ATI
    > (der Compiler versagt nicht so leicht).

    Naja das würde ich so jetzt nicht sagen. ATI/AMD ist mittlerweile immerhin bei OpenCL1.2 während NVIDIA noch nicht einmal OpenCL1.1 offiziell herausgebracht hat (aktuell ist immer noch 1.0).

    Schon daran erkennt man, wie (un)wichtig OpenCL für NVIDIA ist.

    Hallo Notebook-Hersteller : Wir wollen eure Schminkspiegel nicht!

  4. Re: GPGPU Leistung - kein Witz

    Autor: gorsch 23.03.12 - 10:19

    >Naja das würde ich so jetzt nicht sagen. ATI/AMD ist mittlerweile immerhin bei OpenCL1.2 während NVIDIA noch nicht einmal OpenCL1.1 offiziell herausgebracht hat (aktuell ist immer noch 1.0).
    Ist doch völlig egal was die behaupten, dass die für Standards unterstützen, wenn der Mist einfach nicht compiled. Das Problem haben jedenfalls die Jungs bei Blender mit ihrem neuen Renderer.
    Abgesehen davon ist NVIDIA schön längst offiziell bei OpenCL 1.1

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  4. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Testgelände: BMW will in Tschechien autonome Autos erproben
    Testgelände
    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

    BMW will im tschechischen Sokolov nahe der deutschen Grenze ein etwa 500 Hektar großes, neues Testgelände bauen. Die Investitionen liegen im dreistelligen Millionen- Euro-Bereich. In Sokolov sollen vor allem hochautomatisiert und autonom fahrende Autos erprobt werden.

  2. GTA 5: Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt
    GTA 5
    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

    Es gibt die erste Extrawaffe für Red Dead Redemption 2: Nicht Vorbesteller, sondern findige Konsolenspieler können einen goldenen Revolver im Onlinemodus von GTA 5 freispielen und ihn dann später auch im Wild-West-Spektakel von Rockstar Games verwenden.

  3. Geldwäsche: EU will den Bitcoin weniger anonym machen
    Geldwäsche
    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

    Mit dem Kampf gegen Terrorismusfinanzierung begründet die EU neue Maßnahmen, durch die etwa Bitcoin-Verkaufsplattformen die Identität ihrer Kunden besser überprüfen müssen.


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47