1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce GTX-690 im Test…

HAHAHA! 1000,- EUR! - alternative Rotweine hier:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HAHAHA! 1000,- EUR! - alternative Rotweine hier:

    Autor: noodles 04.05.12 - 01:38

    Leute! So eine Karte macht euren Schwanz nicht größer und ein Spiel von der QUALITÄT her auch nicht besser. Nehmt das Geld und ladet eure Freundin oder Frau lieber zu was Schönem ein, da habt ihr beider mehr davon!
    Oij bei +800,- wird's schon schwierig nen geeigneten Rotwein zum Essen zu finden....... 8-O
    Habt Ihr 'n paar Vorschläge? Ich brauch mal wieder was Gutes... :)

  2. Re: HAHAHA! 1000,- EUR! - alternative Rotweine hier:

    Autor: Reiter auf dem MIPS 04.05.12 - 07:22

    Da lieber kaufe ich mir so eine Grafikkarte, als das ich mich für 1000¤ besaufe.

  3. Re: HAHAHA! 1000,- EUR! - alternative Rotweine hier:

    Autor: theonlyone 04.05.12 - 07:30

    Reiter auf dem MIPS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da lieber kaufe ich mir so eine Grafikkarte, als das ich mich für 1000¤
    > besaufe.

    Eben, Rotwein ist ja wohl die größte Geldverschwendung überhaupt ;)

    Alkohol gibts deutlich günstiger.

  4. Re: HAHAHA! 1000,- EUR! - alternative Rotweine hier:

    Autor: Evilpie 04.05.12 - 08:21

    noodles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leute! So eine Karte macht euren Schwanz nicht größer und ein Spiel von der
    > QUALITÄT her auch nicht besser. Nehmt das Geld und ladet eure Freundin oder
    > Frau lieber zu was Schönem ein, da habt ihr beider mehr davon!
    > Oij bei +800,- wird's schon schwierig nen geeigneten Rotwein zum Essen zu
    > finden....... 8-O
    > Habt Ihr 'n paar Vorschläge? Ich brauch mal wieder was Gutes... :)


    ich bin mir ziemlich sicher das sich meine frau eher ueber eine gtx 690 freuen wuerde als ein essen fuer 800 tacken... abgesehen davon solltest du mal weiter denken als bis zum brett vor deinem kopf :)

  5. Re: HAHAHA! 1000,- EUR! - alternative Rotweine hier:

    Autor: Bouncy 04.05.12 - 09:09

    noodles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leute! So eine Karte macht euren Schwanz nicht größer und ein Spiel von der
    > QUALITÄT her auch nicht besser. Nehmt das Geld und ladet eure Freundin oder
    > Frau lieber zu was Schönem ein, da habt ihr beider mehr davon!
    > Oij bei +800,- wird's schon schwierig nen geeigneten Rotwein zum Essen zu
    > finden....... 8-O
    > Habt Ihr 'n paar Vorschläge? Ich brauch mal wieder was Gutes... :)
    Es gibt gute Weine und es gibt übertrieben teure Weine. Oder man könnte sagen: manches schmeckt und manches schmeckt nach Placebo ;)

    Wenn 1000¤ raushauen, dann flieg in die Toskana für zwei Tage und mach nen Kochkurs dort, dann haben du und deine Frau mehr davon als wenn ihr euch von einem Winzer über den Tisch ziehen läßt ;)

  6. Re: HAHAHA! 1000,- EUR! - alternative Rotweine hier:

    Autor: Wunderlich 04.05.12 - 16:35

    noodles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nehmt das Geld und ladet eure Freundin oder
    > Frau lieber zu was Schönem ein, da habt ihr beider mehr davon!

    Klar, Freundin/Frau mit Geld bewerfen bis sie sich einen reicheren Knacker sucht.

  7. Re: HAHAHA! 1000,- EUR! - alternative Rotweine hier:

    Autor: elgooG 04.05.12 - 18:23

    Evilpie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > noodles schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Leute! So eine Karte macht euren Schwanz nicht größer

    Nein aber die Grafikkarte lenkt optisch doch sehr stark davon ab, :p

    >> und ein Spiel von der
    > > QUALITÄT her auch nicht besser. Nehmt das Geld und ladet eure Freundin
    > oder
    > > Frau lieber zu was Schönem ein, da habt ihr beider mehr davon!
    > > Oij bei +800,- wird's schon schwierig nen geeigneten Rotwein zum Essen
    > zu
    > > finden....... 8-O
    > > Habt Ihr 'n paar Vorschläge? Ich brauch mal wieder was Gutes... :)
    >
    > ich bin mir ziemlich sicher das sich meine frau eher ueber eine gtx 690
    > freuen wuerde als ein essen fuer 800 tacken... abgesehen davon solltest du
    > mal weiter denken als bis zum brett vor deinem kopf :)

    Da hast du recht.

    Was für eine Geldverschwendung. Also wenn mein Freund so viel für ein vergorenes Traubengesöff ausgeben würde, würde ich ihn zerbröseln. ;D

    Also für das Geld kann man schon 2 super Grafikkarten kaufen. Darüber würde ich mich auf jeden Fall tierisch freuen. ^^

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  8. Re: HAHAHA! 1000,- EUR! - alternative Rotweine hier:

    Autor: Dullie 05.05.12 - 18:48

    Selber schuld wenn du dir so eine läufige Dame suchst ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Patent- und Markenamt, Jena
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Die Autobahn GmbH des Bundes, Montabaur
  4. dSPACE GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Klassische Spielkonzepte: Retro, brandneu
Klassische Spielkonzepte
Retro, brandneu

Aktuelle Games wie Iron Harvest, Desperados 3 und Wasteland 3 bringen Jahrzehnte alte Spielideen in die Gegenwart - und das mit Stil.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021
  2. Retro-Gaming Vic-20-Nachbau in Originalgröße für 120 Euro vorgestellt
  3. Retrogaming Odroids Selbstbau-Handheld bekommt USB-C und WLAN

Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
Das Duell der Purismus-Pedelecs

Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
Ein Praxistest von Martin Wolf

  1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
  2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
  3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski