Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce GTX 980 Matrix: Asus…

Gibt es echt nen Markt für sowas?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: dp2419 04.12.14 - 13:22

    Wie groß ist den die Zahl derjenigen die Probleme mit Ihrer Karte haben weil der RAM zu kalt ist.

  2. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: awgher 04.12.14 - 13:31

    Das Problem habe ich dauernd. Wer hat den heutzutage bitte keine Stickstoffgekühlte Grafikkarte. Ist doch ganz normal.

  3. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: jeronimonino 04.12.14 - 13:41

    Heute ist es Schick statt einen Gas Tank einen Stickstofftank im Garten zu haben ;)

  4. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: Rainer Tsuphal 04.12.14 - 13:49

    awgher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem habe ich dauernd. Wer hat den heutzutage bitte keine
    > Stickstoffgekühlte Grafikkarte. Ist doch ganz normal.
    Dann bin ich lieber nicht ganz normal.

  5. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: Peh 04.12.14 - 13:49

    1. Welt Problem...

  6. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: derchi 04.12.14 - 13:55

    Nehmt doch einfach ein anderes Kühlmittel wenn euch Stickstoff zu kalt ist.

    Gut man müsste ein paar Kleinigkeiten beachten, aber die hier wären nicht ganz so kalt:

    Sauerstoff
    Krypton
    Xenon
    Radon
    Chlor

    XD

  7. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: jownes 04.12.14 - 15:02

    Nimm am besten Chlor
    Da bekommst du eine begasung umsonst



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.14 15:32 durch yl (Golem.de).

  8. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: Chorris 04.12.14 - 15:03

    derchi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut man müsste ein paar Kleinigkeiten beachten, aber die hier wären nicht
    > ganz so kalt:
    >
    > Krypton
    >
    > XD

    Na, ich glaube Superman hat etwas dagegen wenn du seinen Heimatplaneten in ein flüssiges Kühlmittel verwandeln möchtest ;)

  9. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: nicoledos 04.12.14 - 15:07

    Immerhin bekommt man ein Leck relativ schnell mit.

  10. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: leipsfur 04.12.14 - 19:21

    Sauerstoff ist kälter als Stickstoff?! WTF?

    Eine Couch ist gelber als ein Auto!

    Edit: ich mein natürlich wärmer



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.14 19:21 durch leipsfur.

  11. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: fsch 04.12.14 - 21:16

    leipsfur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sauerstoff ist kälter als Stickstoff?! WTF?
    >
    > Eine Couch ist gelber als ein Auto!
    >
    > Edit: ich mein natürlich wärmer


    Stickstoff hat einen niedrigeren Siedepunkt, ich glaube das war gemeint :)
    Zudem ist er, im Gegensatz zu Sauerstoff, inert. Ist auch recht vorteilhaft.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.14 21:18 durch fsch.

  12. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: burzum 05.12.14 - 00:55

    Peh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Welt Problem...

    So wie Autos, Internet, Mobilfunk... ach was, am besten wir ziehen wieder in Höhlen!

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  13. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: Flexy 05.12.14 - 03:51

    leipsfur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sauerstoff ist kälter als Stickstoff?! WTF?
    >

    Nein. Nachts ist es dunkler als warm.

    Aber flüssiger Stickstoff hat -196°C und flüssiger Sauerstoff hat -183°C.
    Allerdings ist in der Luft nur 20% O2. Wenn man also Luft verflüssigt, dann kriegt man zuerst Sauerstoff. Den lässt man ab. Und dann kriegt man vor allem viel Stickstoff. Der bei -196°C kocht.

  14. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: Peh 05.12.14 - 08:55

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Peh schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1. Welt Problem...
    >
    > So wie Autos, Internet, Mobilfunk... ach was, am besten wir ziehen wieder
    > in Höhlen!

    Viel Spass dabei.

  15. Re: Gibt es echt nen Markt für sowas?

    Autor: DrWurst 05.12.14 - 17:54

    Die Größe der Zielgruppe ist egal, solche Produkte haben eher Prestige- und Marketinggründe. Das ist wie mit mit den ganzen Supercars mit Straßenzulassung, welche nach 100 km in die Werkstatt müssen.

    Wenn alles "gut" geht kaufen Krethi und Plethi beim nächsten Mal eine Asus ROG Grafikkarte (Midrage natürlich), weil sie das Video und den Artikel gesehen haben und/oder eine dieser Asuskarten irgendwelche Benchmarks anführt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Fritz Kübler GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. rabbit eMarketing GmbH, Frankfurt
  4. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach an der Pegnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Vergleichspreis je nach Farbe ab 235€)
  2. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)
  3. 93,85€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Madden NFL 18 und Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für je 15€, Gran Turismo Sport für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

  1. Funklöcher: Vodafone nimmt 120 neue LTE-Stationen in Betrieb
    Funklöcher
    Vodafone nimmt 120 neue LTE-Stationen in Betrieb

    Nach der Telekom hat auch Vodafone seine LTE-Erfolge gelobt. Funklöcher soll es demnach bald nicht mehr geben.

  2. Measure: Googles Maß-App funktioniert ohne Project Tango
    Measure
    Googles Maß-App funktioniert ohne Project Tango

    Bisher konnten nur Nutzer eines Project-Tango-Smartphones Googles Maß-App Measure verwenden - nach dem Aus der Plattform funktioniert die Anwendung jetzt auch mit ARCore-unterstützten Geräten. In manchen Situationen tut sich die App aber schwer.

  3. Just Cause 4 und Rage 2: Physik und Psychopathen
    Just Cause 4 und Rage 2
    Physik und Psychopathen

    E3 2018 Das Entwicklerstudio Avalanche arbeitet gleichzeitig an Just Cause 4 und an Rage 2. Auf den ersten Blick ähneln sich die in offenen Welten angelegten Actionspiele - dabei setzen sie auf jeweils eigene interessante Ideen.


  1. 17:15

  2. 16:45

  3. 16:20

  4. 15:50

  5. 15:20

  6. 14:49

  7. 14:26

  8. 13:30