1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerücht: Xbox 360 erscheint als…
  6. Thema

Die sollten was am Laufwerk machen...

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: lalala 17.03.10 - 14:11

    swill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spanther schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zum Beispiel als super Blockbuster Feature das unergonomische uralt
    > Gamepad
    > > in der dritten Generation (Jetzt mit Funk!!!! :D) für Kinderhände?
    >
    > Also keine Ahnung was ihr für Bärenklauen haben müßt, aber ich hab nun
    > wirklich nicht die Hände einer 12jährigen chinesischen Adidas-Schuhnäherin
    > und mir liegt das PS3 Pad wesentlich besser in den Händen als das xbox
    > Pendant (ich hab nur die xbox1 hier, falls sich da wesentliche
    > Designänderungen beim Pad zur xbox360 ergeben haben - mea culpa). Ich find
    > das xbox-Pad nur klobig, groß und unhandlich.

    erheblichen änderungen^^

  2. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: spanther 17.03.10 - 14:11

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich kenne dod - noch von der psx und vom saturn her. leider konnten gute
    > spieler kontern... und zwar *jede* attacke. ein unnötiges spiel. bestes
    > beat'em'up ist und bleibt street fighter.

    Ähm? Ich bitte dich! ;)
    Nur weil du aufgegeben und nicht weiter trainiert hast, rofl xD
    Ich hatte auch mal einen Gegner, der ständig nur packte und mich austricksen wollte...
    Dann kann man eben nicht mehr rabiat hau drauf vorgehen, sondern muss eben tricksen! :)
    Man kann Angriffe auch vortäuschen, indem man in entsprechender (aber nicht sehbar zu weiter) Entfernung einen Schlag ausführt, dieser wird dann versucht zu kontern und dann in gleichem Moment während er Packt trittst du ihn weg! xD

    Selbst ein Dauerpacker ist besiegbar! Du musst nur eine Strategie gegen ihn entwickeln, indem du ihn veräppelst und unsicher machst! :D

  3. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: Hotohori 17.03.10 - 14:13

    Seh ich genauso, ich hab hier selbst noch ein DS2 rum fahren, gekauft für den PC (+ einem USB Adapter). Ich hab das DS2 Pad viel benutzt und schon zu PS1 Zeiten taten mir nach einer Weile spielen immer die Daumen weh. Irgendwann hab ich mir dann ein XBox 360 Kabel Pad für den PC gekauft (Konsole erst später) und seither das DS2 Pad nicht mehr angerührt und meine Meinung hat sich diesbezüglich um 180° gedreht, denn früher fand ist das Sony Pad immer das Beste was man kriegen kann, seit dem XBox 360 Pad sage ich aber klar:

    Es hat nichts mit Meinung zu tun, wenn man sagt, dass der PlayStation Controller nicht gut ist, sondern es ist Fakt. Für einen allgemeinen Controller für alle PlayStation Spieler weltweit ist das Teil einfach Schrott.

    Ich könnte hier jetzt auch wieder die ganzen Argumente runter beten wieso das so ist, aber ich lasse das besser, sprengt hier den Rahmen, weil das nur ausführlich richtig geht. ;)

    Für mich ist seither der Controller mit ein Grund wieso ich mich immer wieder nur zur XBox 360 entscheiden würde und niemals zur PS3, einzig bei ein paar Exklusivspielen finde ich es schade, denn hätte ich beide Konsolen, würde ich nur wegen dem Controller immer zur XBox 360 Version greifen und wenn die PS3 Version 10x besser ist. Meine Hände sind mir da wichtiger, mal davon abgesehen, dass ich auch XBox Live besser finde.

  4. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: JanZmus 17.03.10 - 14:13

    froschke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jop gibt leider auch laute PS3 - habe meine einmal deswegen umgetauscht und
    > meine jetzige ist von den geräuschen her sehr leise - BR gucken ist kein
    > problem - wer nutzt denn alles seine xbox360 zum DVD gucken? <--- achtung
    > ironie! :)

    Meine Box ist echt laut wie ein startender Rettungshubschrauber, wenn die DVD läuft, aber auch ohne Laufwerk nervt das Lüftergeräusch. Eine neue, fast unhörbare Box würde ich sofort kaufen, das wäre mir das Geld wert. Wenn eine neue Box nicht wesentlich leiser ist, dann werde ich meine Box mal aufmachen und Lüfter-pimpen...

  5. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: spanther 17.03.10 - 14:14

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tatsache ist, der Motor muss IMMER zusätzlich gegen Gravitation arbeiten.

    Das ist extrem minimal. Durch die Drehung entsteht eine Zentrifugalkraft, welche die Scheibe ruhig in Position hält! :)
    Einmal in diese Kreiselbewegung versetzt, muss der Motor sogut wie garnichts mehr tun und auch sogut wie garnicht mehr irgendwo was groß halten! ;)

    Den Trick haben wir mal mit einem alten Fahrradreifen gemacht! :D
    Du konntest als der richtig drehte links anfassen mittig an der Achse, das Rad blieb durch die Zentrifugalkraft in deiner Hand und ist nicht umgefallen! :D
    Genauso wie ein Kreisel auf dem Boden auch nicht umfällt, solange er schnell genug dreht! ;)

    Zentrifugalkraft hält das Objekt ziemlich stabil! :)

  6. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: tunnelblick 17.03.10 - 14:14

    och nee, danke. das spiel war nur lustig wegen den bouncing breasts, ganz ehrlich. street fighter macht mir mehr spaß.

  7. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: tunnelblick 17.03.10 - 14:15

    nein, wobei aber noch die frage im raum steht, wie laut die ps3 bei der filmwiedergabe nun wirklich ist *und* wie man das subjektiv empfindet.

  8. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: spanther 17.03.10 - 14:21

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Box ist echt laut wie ein startender Rettungshubschrauber, wenn die
    > DVD läuft, aber auch ohne Laufwerk nervt das Lüftergeräusch. Eine neue,
    > fast unhörbare Box würde ich sofort kaufen, das wäre mir das Geld wert.
    > Wenn eine neue Box nicht wesentlich leiser ist, dann werde ich meine Box
    > mal aufmachen und Lüfter-pimpen...

    Dann mach dir doch WaKü rein! <.<

    Und modde sie gleich ein bisschen! :D

    http://www.xbox-modchips.com/img/xcm-360-blk2-limited-big.jpg

  9. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: JanZmus 17.03.10 - 14:22

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JanZmus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tatsache ist, der Motor muss IMMER zusätzlich gegen Gravitation
    > arbeiten.
    >
    > Das ist extrem minimal. Durch die Drehung entsteht eine Zentrifugalkraft,
    > welche die Scheibe ruhig in Position hält! :)
    > Einmal in diese Kreiselbewegung versetzt, muss der Motor sogut wie
    > garnichts mehr tun und auch sogut wie garnicht mehr irgendwo was groß
    > halten! ;)
    >
    > Den Trick haben wir mal mit einem alten Fahrradreifen gemacht! :D
    > Du konntest als der richtig drehte links anfassen mittig an der Achse, das
    > Rad blieb durch die Zentrifugalkraft in deiner Hand und ist nicht
    > umgefallen! :D
    > Genauso wie ein Kreisel auf dem Boden auch nicht umfällt, solange er
    > schnell genug dreht! ;)
    >
    > Zentrifugalkraft hält das Objekt ziemlich stabil! :)

    Erstens ist es nicht die Zentrifugalkraft, sonder die Drehmomenterhaltung, die rotierende Objekte stabilisiert. Und zweites bleibe ich dabei... der Motor muss IMMER gegen die Gravitation arbeiten.

  10. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: tomek 17.03.10 - 14:24

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber das muss ich jetzt doch mal loswerden. PS3 als Bluray-Player?
    > HD-Video, HD-Sound, aber unüberhörbares Lüfter- und Laufwerksgeräusche...
    > wo hat DAS denn bitte charme? Ich kann das wirklich nicht begreifen, das
    > ist als wenn ich eine Milchglasplatte vor meinen FullHD-TV halte...

    die ps3 ist als bd-player gar nicht mal so schlecht (und verfügt über einen spitzen upscaler für dvds), wenn auch etwas stromhungrig. das (nicht wirklich laute) lüftergeräusch kannst du getrost ignorieren, denn 1. kannst du die anlage soweit aufreißen, dass die filmgeräusche das surren der lüfter übertönt. oder 2. du kannst die konsole in den nebenraum stellen und dank der blutooth-fernbedienung trotzdem noch bequem bedienen. so what?

  11. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: JanZmus 17.03.10 - 14:25

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nein, wobei aber noch die frage im raum steht, wie laut die ps3 bei der
    > filmwiedergabe nun wirklich ist *und* wie man das subjektiv empfindet.

    Logo, aber für mich persönlich gibt es nur einen Geräuschpegel des Gerätes, dass ich bei BD akzeptieren würde... unhörbar. Das hat einfach nichts mehr mit "High definition" für mich zu tun, wenn das Gerät Geräusche macht.

  12. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: tomek 17.03.10 - 14:25

    blah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jo diese bundles für ps3 fangen bei 340€+ an ;)

    ähm... nö. EUR 290,-. gibts alle nase lange beim lokalen händler.

  13. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: spanther 17.03.10 - 14:25

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seh ich genauso, ich hab hier selbst noch ein DS2 rum fahren, gekauft für
    > den PC (+ einem USB Adapter). Ich hab das DS2 Pad viel benutzt und schon zu
    > PS1 Zeiten taten mir nach einer Weile spielen immer die Daumen weh.
    > Irgendwann hab ich mir dann ein XBox 360 Kabel Pad für den PC gekauft
    > (Konsole erst später) und seither das DS2 Pad nicht mehr angerührt und
    > meine Meinung hat sich diesbezüglich um 180° gedreht, denn früher fand ist
    > das Sony Pad immer das Beste was man kriegen kann, seit dem XBox 360 Pad
    > sage ich aber klar:
    >
    > Es hat nichts mit Meinung zu tun, wenn man sagt, dass der PlayStation
    > Controller nicht gut ist, sondern es ist Fakt. Für einen allgemeinen
    > Controller für alle PlayStation Spieler weltweit ist das Teil einfach
    > Schrott.
    >
    > Ich könnte hier jetzt auch wieder die ganzen Argumente runter beten wieso
    > das so ist, aber ich lasse das besser, sprengt hier den Rahmen, weil das
    > nur ausführlich richtig geht. ;)
    >
    > Für mich ist seither der Controller mit ein Grund wieso ich mich immer
    > wieder nur zur XBox 360 entscheiden würde und niemals zur PS3, einzig bei
    > ein paar Exklusivspielen finde ich es schade, denn hätte ich beide
    > Konsolen, würde ich nur wegen dem Controller immer zur XBox 360 Version
    > greifen und wenn die PS3 Version 10x besser ist. Meine Hände sind mir da
    > wichtiger, mal davon abgesehen, dass ich auch XBox Live besser finde.

    Ja Xbox Live kostet zwar, ist dafür aber konstant lagfrei, hat VoIP und Videochat mit Xbox360 Cam! :)
    Ich empfand es als so angenehm, nicht mehr beim laufen (wie beim DS2) den linken Daumen nach links so hoch drücken zu müssen und steif so halten zu müssen. Das tat so weh nach einer Weile daddeln x.x
    Beim 360 Gamepad knickt man nun die Gelenke der Daumen, hat die Muskeln aber relativ entspannt! :D
    Ich finde das viel angenehmer und bin kein Fanboy. Ich habe meine 360 sogar wieder verkauft. Aber das Gamepad selbst empfinde ich als eines der besten, die ich bis jetzt nutzen durfte! Auch, das die Joysticks nicht so schnell ausleiern, wie es bei N64 oder PC Pads sonst war. Da man das 360 Pad aber für PC nutzen kann, ist es in meinen Augen perfekt! :D

  14. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: JanZmus 17.03.10 - 14:26

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JanZmus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sorry, aber das muss ich jetzt doch mal loswerden. PS3 als
    > Bluray-Player?
    > > HD-Video, HD-Sound, aber unüberhörbares Lüfter- und
    > Laufwerksgeräusche...
    > > wo hat DAS denn bitte charme? Ich kann das wirklich nicht begreifen, das
    > > ist als wenn ich eine Milchglasplatte vor meinen FullHD-TV halte...
    >
    > die ps3 ist als bd-player gar nicht mal so schlecht (und verfügt über einen
    > spitzen upscaler für dvds), wenn auch etwas stromhungrig. das (nicht
    > wirklich laute) lüftergeräusch kannst du getrost ignorieren, denn 1. kannst
    > du die anlage soweit aufreißen, dass die filmgeräusche das surren der
    > lüfter übertönt. oder 2. du kannst die konsole in den nebenraum stellen und
    > dank der blutooth-fernbedienung trotzdem noch bequem bedienen. so what?

    3. Du kannst dir einen unhörbaren Player kaufen und musse weder die Anlage aufreißen, noch den Player in einen anderen Raum stellen.

  15. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: spanther 17.03.10 - 14:27

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > och nee, danke. das spiel war nur lustig wegen den bouncing breasts, ganz
    > ehrlich. street fighter macht mir mehr spaß.

    Aha ö.ö

    Also ich fand an DoA immer schön, das die Tritte und Schläge einfach wuchtiger wirkten und man es auch richtig schmettern sah! xD
    Es wirkte halt echter und "direkter". Drückt man wird auch sofort ein Angriff gestartet! x)
    Keine Zeitverzögerungen! :D
    Ich liebte das immer so, dieses extrem hastige und schnelle gegeneinander antreten, wo dann um die wette Buttons gekloppt werden und man Lachkrämpfe kriegt, weil das so albern wirkt, wenn man sich dabei zuschaut XD

  16. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: froschke 17.03.10 - 14:29

    und was ist für dich unhörbar? wieviel db bei welcher frequenz?

    also MEINE (dritte) PS3 summt / surrt / whatever leise in einem angenehmen frequenzband vor sich rum - 0 db hat sie also keine :) - man muss in sehrst ruhigen filmstellen schon ganz genau konzentriert hinhören um sie wahrzunehmen ...

    ... damit kann ich gut leben - mein panasonic hdd recorder mit lüfter und festplatte ist da nach meinem empfinden nur geringfügig leiser

  17. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: tomek 17.03.10 - 14:35

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3. Du kannst dir einen unhörbaren Player kaufen und musse weder die Anlage
    > aufreißen, noch den Player in einen anderen Raum stellen.

    mit anlage aufreißen meine ich "normale" lautstärke. was zugegeben sehr subjektive ist. der zweite punkt war eher als scherz gedacht, wenn auch technisch problemlos möglich.

  18. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: tomek 17.03.10 - 14:48

    quid pro quo.

    aber was die haptik eines controllers angeht, so ist das doch immer subjektiv.

  19. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: spanther 17.03.10 - 14:50

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quid pro quo.
    >
    > aber was die haptik eines controllers angeht, so ist das doch immer
    > subjektiv.

    Ich hätte jetzt so gerne Videotechnik, dann könnte ich ein Video uploaden und allen hier zeigen, welche Fingerbewegungen ich meinte. Damit auch die, die sich garnix vorstellen können, meinen Worten noch folgen können und wissen, warum ich sagte das die 360 Gamepads extrem gut seien o.o

  20. Re: Die sollten was am Laufwerk machen...

    Autor: froschke 17.03.10 - 14:55

    > Ich hätte jetzt so gerne Videotechnik, dann könnte ich ein Video uploaden
    > und allen hier zeigen, welche Fingerbewegungen ich meinte. Damit auch die,
    > die sich garnix vorstellen können, meinen Worten noch folgen können und
    > wissen, warum ich sagte das die 360 Gamepads extrem gut seien o.o

    du meinst dein handy in verbindung mit youtube?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG, Alsfeld
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Chicken Police für 14,99€, Through the Darkest of Times für 9,99€, Townsmen - A...
  2. (u. a. eFootball PES 2021 für 7,99€, Assetto Corsa Competizione für 16,99€,
  3. 3,29€
  4. 48,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme