1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerücht: Xbox 360 erscheint als…

Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: flasherle 17.03.10 - 10:48

    Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen, auch wenns nur fr forza ist, und die kontroller eine qual sind :)

  2. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: tunnelblick 17.03.10 - 10:58

    der controller? grade der ist doch besser als der ps1-dualshock ;) wobei wohl alles, was kleiner als diese tonne von konsole erstmal als slim zu betrachten wäre.

  3. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: feierabend 17.03.10 - 11:20

    Wie kann ein Kontroller ohne richtigem D-Pad besser sein als ein Kontroller mit richtigem D-Pad, der zusätzlich noch mehr Funktionalität bietet??

  4. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: 834978efhjfhg 17.03.10 - 11:22

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann ein Kontroller ohne richtigem D-Pad besser sein als ein Kontroller
    > mit richtigem D-Pad, der zusätzlich noch mehr Funktionalität bietet??


    Weil kein Mensch noch ein D-Pad benutzt. Für Rennspiele und Shooter ist der 360 Controller das Nonplusultra. Und das sag ich, der für jedes Gerät im Haushalt nen PS1-Controlleradapter hatte^

  5. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: tunnelblick 17.03.10 - 11:23

    naja, das d-pad bei dem ps-dualshock besteht aus *knöpfen*.
    generell finde ich den controller unhandlich und zu klein und das seit der ps1.
    und so viele spiele spielt man ja nicht mehr mit dem d-pad, meist ja mit dem analog-stick.

  6. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: boing 17.03.10 - 11:25

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann ein Kontroller ohne richtigem D-Pad besser sein als ein Kontroller
    > mit richtigem D-Pad, der zusätzlich noch mehr Funktionalität bietet??


    das D-Pad ist schrott am Xbox controller da muss ich dir recht geben, aber wofür wird das D-Pad noch wirklich genutzt außer für waffenwechsel oder für untermenüs?
    und mehr funktionalität? wenn du damit auf motion controll anspielst...FAIL! der controller ist viel zu unhandlich und die meisten spiele nutzen das nur als nutzloses gimmik.

    Wenn jemand das teil zu klobig für die zarten händchen empfindet kann ich das nachvollziehen, aber in allen anderen belangen ist der xbox controller wesentlich besser (vorallem die trigger und sticks)

  7. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: Hover82 17.03.10 - 11:26

    Es kommt immer auf den Nutzer an. Wenn du kleine Kinderhände hast und auf einen unnötigen Neigungssensor stehst, dann ist der Playstation 3 Controller besser für dich. Jedoch bevorzugt jeder Normalspieler in meinem Bekanntenkreis den XBOX 360 Controller.

  8. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: nomnomnom 17.03.10 - 11:27

    Mal davon abgesehen, die die jetzige XBox 360 schon so "klein" wie die PS3 Slim ;)

  9. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: feierabend 17.03.10 - 11:28

    *hust* Shooter mit nem Gamepad?
    Da isses egal ob Dualshock3, 360-Pad oder SNES-Pad. Shooter sind mit dem Gamepad einfach nur suboptimal zu steuern.
    Als non plus ultra würde ich vielleicht Maus+Tastatur betiteln...

    Und wenn man kein D-Pad mehr benötigen würde (was unfug ist) warum hat das 360-Pad den Platz nicht besser ausgenutzt??

  10. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: 98zthignfkjnb 17.03.10 - 11:32

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *hust* Shooter mit nem Gamepad?
    > Da isses egal ob Dualshock3, 360-Pad oder SNES-Pad. Shooter sind mit dem
    > Gamepad einfach nur suboptimal zu steuern.
    > Als non plus ultra würde ich vielleicht Maus+Tastatur betiteln...

    Also Maus und Tastatur fallen ja direkt mal raus. Arbeiten kann ich 10 Stunden am Tag, da will ich mich nicht noch abends damit beschäftigen. Sorry, aber das ist für mich kein Spielen mehr.

  11. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: feierabend 17.03.10 - 11:32

    Mag ja sein, dass die beiden Beschleunigungssensoren im DS3 nicht das Killer Feature sind. Aner stören tuen die mit Sicherheit auch nicht.
    Und in einer Hand voll Spielen macht diese Funktion ganz einfach Spaß!
    z.B. Flipper Tilten, in Heavy Rain durch die Menüs im virtuelen Schreibtisch blättern usw.

  12. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: trude 17.03.10 - 11:33

    Das Digitalpad vom Xbox360 Controller taugt wirklich nix. Das merkt man bei Beat'n'Ups und Jump'n'Runs erst richtig. Streetfighter 4 mit nem XBox360 Controller ist nicht (präzise) spielbar. Da sind die Sony Pads deutlich im Vorteil. Wobei der SNES Controller als Digipad auch sehr gut ist.

  13. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: XboxGamer 17.03.10 - 11:34

    Ausserdem sind die Ego-Shooter auf der 360 für den Controller konzipiert, also von Softwareseite und Steuerung angepasst. einfach mal probieren, ist gar nicht so schwer. ;)

  14. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: feierabend 17.03.10 - 11:40

    Ich habe schon einige Shooter auf der PS2, PS3, XBox und 360 so wie ein paar auf dem SNES, Gamecube und Wii gespielt.

    Nicht ein einziger hatte bis jetzt eine Steuerung die auch nur ansatzweise an das Spiel- und "mitten drin"-Gefühl mit Maus und Tastatur heran kommen.

    Am besten haben mir noch Titel auf der Wii gefallen.
    Es ist aber in jedem einzelnen Fall eine Kompromiss Lösung gewesen.

    Ich kenne kaum einen Konsolen Shooter, wo die Gegner nicht extra Langsam zielen, damit der Spieler auch Zeit hat, sich in Zeitlupe um zu drehen oder fisselig zu zielen.

    Es liegt eionfach in der Natur der Dinge, dass ich mit zwei Knüppeln niemals so schon genau und präziese so wie intuitiv durch die 3D Welt laufen kann, wie mit Maus und Tastatur.

    Und dieser vergleich mit der arbeit am PC ist ja mal an den Haaren herbei gezogen...

  15. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: tunnelblick 17.03.10 - 11:42

  16. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: XboxGamer 17.03.10 - 11:45

    Irgendwie habe ich den Eindruck, dass die 360 das viel bessere Design hat oder täuscht das nur auf den Bildern.

  17. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: tunnelblick 17.03.10 - 11:47

    "besser"? naja. unansehnlich finde ich alle 3, ehrlich gesagt.

  18. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: feierabend 17.03.10 - 11:50

    boing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das D-Pad ist schrott am Xbox controller da muss ich dir recht geben, aber
    > wofür wird das D-Pad noch wirklich genutzt außer für waffenwechsel oder für
    > untermenüs?
    > und mehr funktionalität? wenn du damit auf motion controll
    > anspielst...FAIL! der controller ist viel zu unhandlich und die meisten
    > spiele nutzen das nur als nutzloses gimmik.
    >
    > Wenn jemand das teil zu klobig für die zarten händchen empfindet kann ich
    > das nachvollziehen, aber in allen anderen belangen ist der xbox controller
    > wesentlich besser (vorallem die trigger und sticks)

    Hast ja recht, das D-Pad ist nicht mehr so wichtig wie früher. Aber was ist daran so schwer ein halbwegs bedienbares an den Kontroler zu basteln. Das hat Nintendo in den 80er Jahren besser gemacht als MS heute.

    Neben den beiden Beschleunigungssensoren sind auch noch fast alle Tasten des Dualshock analog. Das heißt sie haben 256 Druckstufen. Ausgenommen PS-Taste, Start, Select, L3 und R3.

    Was an den Knüppeln des XBox-Pads besser sein soll seh ich nicht. Haben die nicht diese Mulden, die es mal beim aller ersten Dualshock Pad gab?
    Die wurden nicht ohne Grund in der zweiten Revision wieder abgeschafft und durch ergonomischere Knüppel ersetzt.

    Und warum in Gottes namen sind die A,B,X und Y Knöpfe rund? Ich hab jedes mal abdrücke am Dauen. Was soll das bringen? Wenn ich meine Fingerkuppe anschauen hab ich da kein Loch für Spitze Knöpfe!

    Und Rumble ist am DS3 auch etwas besser als am 360-Pad... Wenn auch nicht viel ;P

  19. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: boing 17.03.10 - 12:01

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > boing schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > das D-Pad ist schrott am Xbox controller da muss ich dir recht geben,
    > aber
    > > wofür wird das D-Pad noch wirklich genutzt außer für waffenwechsel oder
    > für
    > > untermenüs?
    > > und mehr funktionalität? wenn du damit auf motion controll
    > > anspielst...FAIL! der controller ist viel zu unhandlich und die meisten
    > > spiele nutzen das nur als nutzloses gimmik.
    > >
    > > Wenn jemand das teil zu klobig für die zarten händchen empfindet kann
    > ich
    > > das nachvollziehen, aber in allen anderen belangen ist der xbox
    > controller
    > > wesentlich besser (vorallem die trigger und sticks)
    >
    > Hast ja recht, das D-Pad ist nicht mehr so wichtig wie früher. Aber was ist
    > daran so schwer ein halbwegs bedienbares an den Kontroler zu basteln. Das
    > hat Nintendo in den 80er Jahren besser gemacht als MS heute.
    >
    > Neben den beiden Beschleunigungssensoren sind auch noch fast alle Tasten
    > des Dualshock analog. Das heißt sie haben 256 Druckstufen. Ausgenommen
    > PS-Taste, Start, Select, L3 und R3.
    >
    > Was an den Knüppeln des XBox-Pads besser sein soll seh ich nicht. Haben die
    > nicht diese Mulden, die es mal beim aller ersten Dualshock Pad gab?
    > Die wurden nicht ohne Grund in der zweiten Revision wieder abgeschafft und
    > durch ergonomischere Knüppel ersetzt.
    >
    > Und warum in Gottes namen sind die A,B,X und Y Knöpfe rund? Ich hab jedes
    > mal abdrücke am Dauen. Was soll das bringen? Wenn ich meine Fingerkuppe
    > anschauen hab ich da kein Loch für Spitze Knöpfe!
    >
    > Und Rumble ist am DS3 auch etwas besser als am 360-Pad... Wenn auch nicht
    > viel ;P


    jop nintendo macht immernoch die besten digital-kreuze, MM9 und 10 lassen sich auf der Wii einfach am besten spielen :)

    Mit den Druckstufen hab ich bis heute nicht verstanden wofür. Rennspiele nutzen den R2 trigger oder man nimmt den Rechten-Stick zum gasgeben/bremsen, einen wirklichen nutzen sehe ich den druckstufen nicht wirklich.

    Diese Mulde in den Xbox-sticks finde ich persönlich wesentlich angenehmer als die abgerundeten dinger von Sony, dazu kommt noch das die Xbox-Sticks einen etwas höheren wiederstand haben, die von Sony sind etwas zu weich mmn. Das Problem mit den abdrücken im finger hatte ich bei dem alten MS-Sidewinder gamepad aber nicht beim xbox controller, evntl hab ich einfach zuviel hornhaut ;)

    Mit dem Rumble das kann ich nicht wirklich beurteilen da ich da nicht so stark drauf achte, aber immerhin isses bei Ms von anfang an n standart feature :P

  20. Re: Wenn als slim würde ich sie sogar nebem meine Ps3 slim stellen

    Autor: feierabend 17.03.10 - 12:19

    Naja, ich würde mich auch darauf einigen, dass die beiden Gamepads gleich gut sind.
    Je nach Gewohnheit.

    Wobei das DS3 eigentlich nicht richtig falsch macht nur für manche (für mich nicht verständlich) zu klein ist.

    Wohingegen das 360-Pad einfach Tasten hat (D-Pad), die schlecht umgesetzt sind.

    Dafür kann man sich das Pad für den PC Sparen ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. nexnet GmbH, Berlin
  2. con terra GmbH, Münster
  3. ROSE Systemtechnik GmbH, Hohenlockstedt
  4. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 79,99€ (Release 10. Juni)
  3. 19,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de