1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesundes Arbeiten: Ein halbes Jahr…

Alternativensammlung ohne Wackeln

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: regiedie1. 07.04.21 - 13:20

    Also bei meinem Fully Jarvis für knapp 400 ¤ zum BF + Tischplatte von Kleinanzeigen wackelt selbst auf der höchsten Stufe kaum merklich was und *rutschen* tut da erst recht nichts, lol.
    https://www.fully.com/de-de/nur-jarvis-tischgestell.html

    Ihr könnt hier drunter gern eure Erfahrungen schreiben.

  2. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: kellemann 07.04.21 - 13:26

    Ich habe mir folgenden Bestell und bin mehr als zufrieden:

    https://standxt.de/products/standxt-elektrisch-hohenverstellbarer-schreibtisch-pro?variant=31349664219229&currency=EUR&utm_medium=product_sync&utm_source=google&utm_content=sag_organic&utm_campaign=sag_organic&utm_campaign=gs-2019-11-28&utm_source=google&utm_medium=smart_campaign&gclid=Cj0KCQiA0-6ABhDMARIsAFVdQv8AWBzxLyv8VajuVFhSGNqyHFgqg8AuE3Oh3dKY7VPmic4uffzkAGYaAloHEALw_wcB

    Als Platte habe ich aktuell eine alte Ess-Tischplatte, 3cm dick, da wackelt dann nichts mehr. Das schöne an dem Gestell finde ich ist die variable Breite der Platte. Werde wohl bei der richtigen Platte dann auf 200*80cm gehen.

    Wackelt tut bei dem gar nichts und das obwohl der Altbauwohnung-Boden nicht gerade der sehr Eben ist.

  3. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: Hugo 07.04.21 - 13:32

    Also ich habe hier ein Modell von Palmberg und da wackelt auch wenig.
    Ich habe hier auch ein Gestell in den ich den Rechner einstellen kann, so dass er unter der Tischplatte ist und mit dem Tisch hoch und runter fahren kann. So hat man nur Strom- und Netzwerkkabel, die lang genug sein müssen.

  4. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: .v- 07.04.21 - 13:52

    Habe einen Sanodesk (Flexispot) E7 und bin auch super zufrieden - mit Tischplatte von Bauhaus war ich bei ca. 500¤ und kann das beschriebene Wackeln nicht bestätigen - ja, ganz ausgefahren schon mehr als ein fester Tisch, aber nichts was meine Sitz- und Stehpositionen / Aufstützen / Anlehnen einschränken würde.

    Mit daran montiertem PC Tower, 2x27“ Monitoren und Laptop dürfte ich auch nicht so viel leichter als das vom Autor beschrieben Setup sein.

  5. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: PULARITHA 07.04.21 - 13:56

    Firmenkunden:
    In der Firma benutzen wir Büromöbel von 3b IDO. Wir haben zum Teil seit einem Jahr höhenverstellbare Schreibtische, für +-750¤ Netto. Sehr stabil, wie die eigentlichen Möbel.

    Privat:
    Bin ich gerade auf der Suche...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.04.21 13:58 durch PULARITHA.

  6. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: ikso 07.04.21 - 13:57

    Ich habe einen USM Kitos M, ist zwar teurer aber die Qualität ist 1A.
    Ausserdem kann man die Dinger auch später immer gut wieder verkaufen.

  7. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: katze_sonne 07.04.21 - 14:24

    Der Ikea IDASEN ist klasse.

  8. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: PaBa 07.04.21 - 14:33

    Wir haben hier 2 Geräte aus dem Knastladen.de
    Werden in diversen JVAs hergestellt. Nachteil für Gewerbliche Käufer, keine ausweisbare MwSt.

  9. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: PULARITHA 07.04.21 - 14:37

    Kann ich auch bestätigen, als ich bei IKEA war. Der Fuß hatte mir aber optisch nicht zugesagt. Die günstigeren Modelle bei IKEA waren mir zu wackelig.

  10. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: waterwalker 07.04.21 - 14:38

    Ansonsten einfach mal beim lokalen Büromöbelausstatter vorbei schauen. Die normalen Tische dort liegen meist unter den im Artikel genannten Preis, sind Stabil und werden meist kostenlos geliefert und aufgebaut

    Ich bin letztes Jahr von einem Ikea SChreibtisch (Höhenverstellbar) auf einen normalen höhenverstellbaren Tisch mit 80x180. Hier wackelt nichts und hat ordentlich Gewicht

    Und letzlich unterstüzt man lokale Arbeitsplätze damit

  11. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: ranzassel 07.04.21 - 18:31

    Hab mir auch letztes Jahr einen Idasen von Ikea gegönnt (160x80cm Tischplatte). Die Probleme des Autors habe ich dort, trotz geringerem Preis, nicht: Der Tisch steht bei 116cm Höhe absolut stabil. Weder wackelt die Tischplatte, noch schiebe ich ihn durch bloßes Abstützen durch die Gegend. Und ich stütze mich zeitweilig sehr gerne darauf ab. In den letzten. Monaten stand er auf Holzdielen, jetzt auf Laminat.

    Sehr praktisch finde ich bei dem auch, dass man in der App bis zu drei Positionen speichern und dann direkt wieder anfahren kann. So sind meine Positionen für Stehen, Stehhocker und Bürostuhl immer punktgenau verfügbar.

    Darüberhinaus hab ich auch festgestellt, wie angenehm das Arbeiten im Stehen ist. Hatte das vorher nie ausprobiert und arbeite jetzt zu 100% im Stehen. Den kompletten 8h-Tag durch (nur wenn ich am WE mal zocke tue ich das noch im Sitzen). Fühlt sich tagsüber gut an, nach Feierabend fühle ich mich auch körperlich viel weniger gestresst. Für mich definitiv die beste Anschaffung seit Jahren. Kann ich nur jedem empfehlen!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.04.21 18:39 durch ranzassel.

  12. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: Xhamtaro 07.04.21 - 20:00

    Ich habe mir vor kurzem den Masterlift 2 von Inwerk gekauft.
    Meine Tischplatte ist 2m x 0.8m groß, der gesamte Tisch wiegt um die 90 kg und ist sehr stabil, den kann man nicht aus versehen verschieben und auch mit Absicht wird es schwer.
    Die 668¤ waren auf jeden Fall eine gute Investition.

  13. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: 1e3ste4 07.04.21 - 20:34

    Habe seit etwa 4 1/2 Monaten den Ikea Idasen (160x80).

    - bin sehr zufrieden damit
    - auf Stehhöhe: nach vorwärts wackeln rührt sich garnichts, bei seitwärts sehr wenig
    - hat statt tausend Knöpfe einen Wippschalter: solange mit der Pfote nach oben oder nach unten drücken bis einem die Höhe passt
    - Kollisionserkennung
    - hat Bluetooth inkl. dazugehöriger App, mit der man drei Lieblingspositionen einstellen und natürlich per Fernsteuerung die Höhe verstellen kann. Man kann anschließend auch ohne Handy zu den Lieblingspositionen "einrasten", indem der Tisch beim manuellen Verstellen der Höhe ganz kurz stehen bleibt (Zeit zum Loslassen), bevor er weiter fährt.

  14. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: asdgeasfg 07.04.21 - 21:52

    Jemand Erfahrung mit den boho möbeln?
    https://www.boho-moebel.de/schreibtisch-konfigurator/?utm_source=Google&utm_medium=cpc&utm_campaign=desk_general&gclid=EAIaIQobChMIz5ad9PPs7wIViQWiAx3Q_w98EAAYASAAEgLDSPD_BwE

    Kann mir nichts schlimmeres vorstellen als einen wackelenden schreibtisch...

  15. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: TheRealSmurf 07.04.21 - 22:43

    asdgeasfg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jemand Erfahrung mit den boho möbeln?
    >
    > Kann mir nichts schlimmeres vorstellen als einen wackelenden
    > schreibtisch...

    Ich habe den Basic Line, bin sehr zufrieden. Es wackelt quasi nichts, auflehnen, tippen etc. ist problemlos möglich, bin sehr happy.

  16. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: gadthrawn 08.04.21 - 08:29

    regiedie1. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bei meinem Fully Jarvis für knapp 400 ¤ zum BF + Tischplatte von
    > Kleinanzeigen wackelt selbst auf der höchsten Stufe kaum merklich was und
    > *rutschen* tut da erst recht nichts, lol.
    > www.fully.com
    >
    > Ihr könnt hier drunter gern eure Erfahrungen schreiben.


    Steelcase

    Allerdings auch mit Kabelwanne hinten und ich würde auch nicht um die Idee kommen nen Rechner auf den Boden zu stellen...

    Zu der Angst den Schreibtisch zu überlasten... die meisten sind doch mit 80 - 120kg in Bewegung angegeben...

  17. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: ranzassel 08.04.21 - 10:03

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann anschließend auch ohne Handy zu den
    > Lieblingspositionen "einrasten", indem der Tisch beim manuellen Verstellen
    > der Höhe ganz kurz stehen bleibt (Zeit zum Loslassen), bevor er weiter
    > fährt.

    Danke für den Beitrag.
    War mir bisher gar nicht bewusst. Ich hab mich nur immer gewundert warum der bei manuellen Hochfahren immer Pausen einlegt :)

  18. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: Jutah 09.04.21 - 01:21

    Ich habe von Boho die Premium Line und da wackelt nix und der Tisch lässt sich auch nur mit großer Kraftanstrengung verschieben.

  19. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: Stepinsky 09.04.21 - 07:52

    Mein Schreibtisch basiert auf dem Hammerbacher XDSM als reines Gestell und einer Selbstbauplatte aus Massivholz. Das ist sehr stabil. Ich muss schon sehr stark Druck ausüben, um den Tisch leicht zum Wackeln zu bringen. In der Firma habe ich den Tisch mit der Original-Leichtbauplatte und das ist deutlich wackeliger, aber weit entfernt von den hier beschriebenen Problemen. Der Tisch daheim ist drei Jahre alt, der in der Firma mindestens fünf. Beide bisher völlig problemlos.
    Wir haben auch ein Einsteiger-Modell von Hammerbacher ohne Memory-Schalter. Das ist wackelig und klapprig, obwohl erst wenig genutzt wird (Modell weiß ich nicht mehr).

    Da ich finde, dass man nur mit Memory-Schalter regelmäßig täglich die Position wechselt, klingt das nicht zukunftsträchtog:

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe seit etwa 4 1/2 Monaten den Ikea Idasen (160x80).

    > - hat Bluetooth inkl. dazugehöriger App, mit der man drei
    > Lieblingspositionen einstellen und natürlich per Fernsteuerung die Höhe
    > verstellen kann. Man kann anschließend auch ohne Handy zu den
    > Lieblingspositionen "einrasten", indem der Tisch beim manuellen Verstellen
    > der Höhe ganz kurz stehen bleibt (Zeit zum Loslassen), bevor er weiter
    > fährt.

    Der Tisch sollte Jahre halten, wenn Ikea nix falsch gemacht hat. Es ist aber sehr zweifelhaft, dass in fünf Jahren die App noch funktioniert. Finde ich daher eine schlechte Lösung. Über die Zeit braucht man mit einem neuen Stuhl eine neue Arbeitshöhe oder man macht neue Dinge am Arbeitsplatz (Deskbike, Laufband, ...). Wie gesagt: wer die Höhenverstellung oft nutzen möchte, will einen Memory-Schalter, um den Schreibtisch nicht jede Stunde neu auf ergonomische Höhe zu justieren.

  20. Re: Alternativensammlung ohne Wackeln

    Autor: rizzorat 09.04.21 - 08:42

    hab den Desktopia Pro von ergotopia.

    Hab ihn für 599,- erstanden, da wenn man die hotline anruft und dann per email bestätigt kann man den auch ohne tischplatte bekommen und dann ne alternative platte ausm baumarkt nehmen.

    Das ding ist fest, da wackelt garnix und ich hab 2 monitore an ner vesa monitorhalterung mit gasdruckfeder. Ist laut test auch mit 100kg belastbar. Aufbau...30minuten.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn
  2. Vodafone GmbH, Berlin
  3. Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen, Hannover (Home-Office möglich)
  4. WILO SE, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,75€
  2. 5,99€
  3. 4,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme