1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gigabyte GA-SBCAP3940: Board…

@Golem-Team : Leistungsaufnahme

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. @Golem-Team : Leistungsaufnahme

    Autor: t0ejammer 03.06.19 - 19:06

    Hallo liebes Golem Team,

    Ich habe schon mehrer eurer Artikel bezüglich NAS-geeigneter (o.Ä.) und bin immer interessiert ob sich eines dieser Systeme für meinen Heimgebrauch lohnt.

    Allerdings vermisse ich in den meisten eurer Artikel diesbezüglich eine Einschätzung der Leistungsaufnahme. Ich bin mir bewusst, dass dies sehr stark von der eingesteckten Hardware abhängt, und sicherlich auch, was denn auf dem Ding läuft. Aber da ihr ja sehr viel Hardware bei euch rumliegen habt, wäre es mal ganz nett dann mal einen Vergleich zu sehen, i.e. in dem man einen Beispielserver für cloud storage/email/webseite, Router/NAS und einen für sowas wie dedizierter Minecraft server(wobei das vll nicht mehr so aktuell ist) mal unter dem Aspekt vergleicht und Hardwareempfehlungen gibt.

    In Zeiten von erstarkenden Grünen und Fridays for Future wäre das doch mal eine guter Artikel, oder? Sicherlich ist das energetisch sinnvollste entweder keinen Server zu Betreiben, oder einen zu Mieten, aber dann ist da noch die NSA und Trump, und China, und Russland etc. etc.

    Nur so ein Gedanke.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.06.19 19:07 durch t0ejammer.

  2. Re: @Golem-Team : Leistungsaufnahme

    Autor: klammeraffe 08.06.19 - 02:51

    Ich rechne sowas immer Pi mal Daumen. Auf der Datenblattseite von Intel ist als Thermal Design Power (TDP) 9.5 W angegeben - mehr kann die CPU praktisch nicht ziehen. Da Chipsatz usw. schon alles mehr oder weniger mit drin sind, bleiben nur noch SSD (unter Last ~2 W), RAM (auch nicht viel) und WLAN (würde ich gar nicht erst verbauen, lieber Ethernet nutzen). Übrig bleibt noch der vernachlässigbar geringe Verbrauch von anderen SMD-Bauteilen auf dem Board. Insgesamt würde ich selbst unter Last mit unter 15 W rechnen. Solange das Board im Leerlauf in der Ecke liegt, wird sich das eher so bei 5 Watt oder sogar weniger bewegen. Selbst wenn du das Board viel und häufig als NAS im Einsatz hast, wird es 99% der Zeit keine 15 W ziehen.

    Von den 5 Watt ausgehend:
    5 Watt * 24 Stunden / Tag * 365 Tage / Jahr * 0,30 ¤ / KWh = 13.14 ¤ / Jahr

    Ob in der Cloud gehostete Server besser wegkommen, ist eine schwierige Frage. Der Stromverbrauch mehrerer 1000W-Netzteile teilt sich oft auf mehrere hundert Kunden auf. Allerdings wird dort der Kompromiss zwischen Ausfallsicherheit (durch Redundanz) und Energieeffizienz häufig in Richtung Ausfallsicherheit gehen. Sprich: wenn du bei deinem daheim gehosteten Server auch mal mit ein paar Minuten Stromausfall/Netzwerkausfall/Neustart klarkommst, kannst du durchaus Energie sparen.
    Weiterhin kostet die Produktion der Hardware Energie und Rohstoffe. Große Cloudanbieter können nicht rentabel einen Flickenteppich unterschiedlicher Hardwarebauteile betreiben und warten, während versierte Privatnutzer eher alten Boards eine zweite Chance geben usw.
    Andererseits ergeben sich natürlich aus der Vielzahl der Nutzer bei einem Cloudanbieter immer auch Skaleneffekte und keiner-nutzt-alle-Ressourcen-immer-voll-aus-Phänomene, wodurch z.B. 10 virtuelle Server mit je bis zu 4 GB RAM fast problemlos immer mit nur 20 GB RAM laufen können.

    Grüße, @



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.06.19 02:53 durch klammeraffe.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Infrastrukturmanager/-in (w/m/d) im Referat "Systemarchitektur, Infrastrukturmanagement, Anforderungsanalyse" ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Leiter*in der Abteilung IT-Entwicklung
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  3. (Junior) IT-Projektleiter (m/w/d) Vertrieb
    Stadtwerke Duisburg AG, Duisburg
  4. IT/OT Security Specialist (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 55 Zoll für 877€ (Tiefstpreis, UVP 1.899€), 65 Zoll für 1.199€ (Tiefstpreis, UVP 2.799€)
  2. 279,99€ (UVP 319€)
  3. 15% Extra-Rabatt mit Code MMS15 bei eBay


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de