Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gigabytes AM3-Mainboard mit 890GX…

AMD macht immer Fehler

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AMD macht immer Fehler

    Autor: ichderandere 24.02.10 - 22:59

    Ich mag AMD wirklich. Aber wieso gibt es (außer im Serverbereich) immer noch Dual Channel Memory bei AMD? Man kann sich auch selbst das Bein stellen...

    Vielleicht gibts bald wieder EDO-RAM Unterstützung im nächsten Chipsatz...LOL

  2. Re: AMD macht immer Fehler

    Autor: toxicity 25.02.10 - 00:06

    Wieso ist das ein Fehler?
    Speicherbandbreite bringt sowieso sehr wenig im CPU Bereich, nur im GPU Setting ist das entscheidend. Außerdem wird das von AMD ein wenig kompensiert das man statt den 1066MHz Speicher den 1333MHz Speicher nehmen kann(In Standardkonfiguration), und das auch ohne Spannungslimit.
    Zusätzlich ist das günstiger... AMD sieht sich ja auch nicht im High End Segment mit ihren Prozessoren sondern im Mainstreammarkt was auch die verdammt guten Preise erklärt.
    Außerdem braucht man so nicht 2 verschiedene Sockel, einer für das Desktopsegment reicht.

  3. Re: AMD macht immer Fehler

    Autor: Nicht ich 25.02.10 - 08:18

    ichderandere schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Vielleicht gibts bald wieder EDO-RAM Unterstützung im nächsten
    > Chipsatz...LOL
    Weil AMD den Speichercontroller in der CPU und nicht im Chipsatz hat, hat also damit nix zu tun, d.h. das Board stellt lediglich die Spannung und die Sockets bereit, den Rest macht die CPU. Was Golem schreibt ist missverständlich und bezieht sich nur in erster Linie auf den unterschied von AM2(+)-Board und AM3 Board, hat eigentlich nichts konkretes mit dem Board selbst zu tun.

  4. Re: AMD macht immer Fehler

    Autor: NoGoodNicks2.0 25.02.10 - 14:38

    Was soll den Dual-Channel bringen? Das war IIRC eine Krücke für den Pentium bzw. alte Athlons, da der Speicherkontroller im Chipsatz saß und im Dualchannel-Modus mehr Durchsatz möglich war.

    Aber amd64 hat den Kontroller in der CPU und direkte Speicheranbindung, d.h. der kann auf den Speicher zugreifen wie es für ihn am besten ist. Und warum soll man überhaupt mehrere Bänke gleichzeitig adressieren, wenn man Daten aus unterschiedlichen Bereichen gerade anfordern will? Der letztere Fall ist bei einem Multikern-Prozessor recht wahrscheinlich.

    Aber Hauptsache dumm labern und alte Geschichten rauskrammen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 3,30€
  2. 12,99€
  3. 4,99€
  4. 39,99€ (Release am 3. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  2. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49