1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grafikkarte: AMDs Roadmap ordnet…

Endlich 14nm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich 14nm

    Autor: dodbob 21.04.16 - 08:38

    Ich werde mir höchst wahrscheinlich eine der neuen Karten holen, meine HD7870 wartet schon auf ihre Ablösung :) Für den Grafikkartenmarkt erschreckend lange her, dass wir eine Verbesserung beim Fertigungsprozess hatten... über 4 Jahre und 2 "neue" Produktreihen.

  2. Re: Endlich 14nm

    Autor: Nobunaga 21.04.16 - 08:50

    dodbob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich werde mir höchst wahrscheinlich eine der neuen Karten holen, meine
    > HD7870 wartet schon auf ihre Ablösung :) Für den Grafikkartenmarkt
    > erschreckend lange her, dass wir eine Verbesserung beim Fertigungsprozess
    > hatten... über 4 Jahre und 2 "neue" Produktreihen.


    Also ich habe auch jahre lang NV Karten gehabt bzw ich habe noch eine.
    Aber bei den unverschämten Preisen von NV, wird meine nächste Grafikkarte eine AMD werden.

  3. Re: Endlich 14nm

    Autor: ldlx 21.04.16 - 19:17

    Warum könnte Nvidia nun höhere Preise für die Grafikkarten verlangen als der Wettbewerber...
    - stabile Treiber (von AMD hör ich da öfter negative Stories. Beispiel: bei der letzten LAN-Party konnte ein Teilnehmer mit Radeon 380X Counter-Strike nicht vernünftig spielen, weil bei jedem Wechsel ins Menü das Spiel abgestürzt ist)
    - mehr Features... bei nVidia hab ich (für nochmal 40¤ zusätzlich) 3DTV Play (also 3D-Unterstützung für 3D-Hardware, die nicht von nVidia kommt) dazugekauft... soweit ich weiß gibt es da von AMD nichts.

    Davon ab... ich setze bei CPUs auch auf AMD... einfach weil die Leistung für meine Anwendungsgebiete ausreicht, aber bei Grafikkarten gibts da doch noch Unterschiede in Stabilität und Funktionsumfang.

  4. Re: Endlich 14nm

    Autor: plutoniumsulfat 21.04.16 - 22:09

    Ach komm, in punkto GPUs tun sich beide Hersteller nichts. Mal ist der eine vorn, mal der andere, Skandale gibt's auch bei beiden ebenso wie instabile Treiber.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Assistenz (m/w/d) für Standortleitung
    KWA Stift Rottal, Bad Griesbach
  2. Analyst* Hauptbereiche Energie, Finanzen und IT
    ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin
  3. Mitarbeiter Anwendersupport (m/w/d) 1. Level
    Evangelische Bank eG, Kassel, Kiel
  4. IT und Software Systemanalytiker - Schwerpunkt Software Testing (m/w/d)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de