Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grafikkarte mit GF110: Geforce GTX…

GrKa

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GrKa

    Autor: Mastercontrol 04.11.10 - 15:35

    Also ich bin jemand der bei Spielen eine gute Grafik zu schätzen weiß. Ich würde niemals eine Wii kaufen den davon bekomme ich kopfschmerzen und man macht sicht die Augen kaputt. Also ich würde schon 600€ für eine GrKa ausgeben. Was mich nervt ist eigentlich das ich keine Monitore dafür bekommt. Alle haben nur Full-HD Auflösung. Selbst die meisten 27" Monitore. Ich verstehe die Hersteller nicht wann passen sie endlich die Monitore den Grafikkarten an. Und das ein Spiel in schlechter grafik genauso gut ist wie in guter Grafik ist schwachsinn. Wenn man ein Foto in 1MP macht ist es noch lange nicht so schön wie in 12MP.

    Also ich brauche min. 1920x1200 und volle Details, AA usw. wenn ich schon spiele mache ich keine halben sachen.

  2. Re: GrKa

    Autor: Niemand110 04.11.10 - 16:01

    Es gibt doch schon lange entsprechende Monitore - mein 30er (mit rund 4 MP) ist bereits 2 Jahre alt.

  3. Re: GrKa

    Autor: miepmiep 04.11.10 - 16:18

    @Niemand110: So eine simple und ruhige Antwort wollte er auf seinen Trollversuch aber nicht haben ;-)

  4. Re: GrKa

    Autor: kallen 04.11.10 - 16:35

    Niemand110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt doch schon lange entsprechende Monitore - mein 30er (mit rund 4 MP)
    > ist bereits 2 Jahre alt.


    Vor 2 Jahren gab es deutlich mehr Monitore mit hohe Auflösungen als heute, daher hatte er schon recht. Heute haben sehr viele Monitore (alle Größen) "nur" Full-HD

  5. Re: GrKa

    Autor: Niemand110 04.11.10 - 16:55

    >Vor 2 Jahren gab es deutlich mehr Monitore mit hohe Auflösungen als heute, daher hatte >er schon recht. Heute haben sehr viele Monitore (alle Größen) "nur" Full-HD
    Das würde ich so nicht unterschreiben. Es gibt jetzt eine neue Klasse: 27" Geräte mit einer Auflösung von 2560x1440.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stiftung ICP München, München
  2. über unternehmensberatung monika gräter, Raum Mühldorf / Inn
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€
  2. 73,90€ + Versand
  3. 239,00€
  4. 289€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
    Dark Mode
    Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

    Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
    Von Mike Wobker

    1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
    2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
    3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Autonomes Fahren Apple kauft Startup Drive.ai
    2. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    3. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos

    1. Track This: Mozilla will Trackingdienste verwirren
      Track This
      Mozilla will Trackingdienste verwirren

      Persönlichkeitsänderung per Klick: Mit dem Mozilla-Experiment Track This können Nutzer Tracking-Dienste mit falschen Informationen füttern. Das klappt nicht nur im Firefox-Browser.

    2. Bundestag: 5G-Ausbau wird in sechs Regionen gefördert
      Bundestag
      5G-Ausbau wird in sechs Regionen gefördert

      Der Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G wird mit 44 Millionen Euro von Nord bis Süd angeschoben. Die Mittel werden sofort freigegeben.

    3. Elektroauto: Tesla will Akkuzellen selbst produzieren
      Elektroauto
      Tesla will Akkuzellen selbst produzieren

      Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Die Hersteller beziehen sie von Lieferanten, Tesla etwa von Panasonic. Das will der US-Elektroautohersteller ändern: Tesla bereitet eine eigene Zellfertigung vor.


    1. 11:51

    2. 11:00

    3. 10:40

    4. 10:25

    5. 10:10

    6. 09:50

    7. 09:35

    8. 09:20