Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grafikkarte mit GF110: Geforce GTX…

GrKa

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GrKa

    Autor: Mastercontrol 04.11.10 - 15:35

    Also ich bin jemand der bei Spielen eine gute Grafik zu schätzen weiß. Ich würde niemals eine Wii kaufen den davon bekomme ich kopfschmerzen und man macht sicht die Augen kaputt. Also ich würde schon 600€ für eine GrKa ausgeben. Was mich nervt ist eigentlich das ich keine Monitore dafür bekommt. Alle haben nur Full-HD Auflösung. Selbst die meisten 27" Monitore. Ich verstehe die Hersteller nicht wann passen sie endlich die Monitore den Grafikkarten an. Und das ein Spiel in schlechter grafik genauso gut ist wie in guter Grafik ist schwachsinn. Wenn man ein Foto in 1MP macht ist es noch lange nicht so schön wie in 12MP.

    Also ich brauche min. 1920x1200 und volle Details, AA usw. wenn ich schon spiele mache ich keine halben sachen.

  2. Re: GrKa

    Autor: Niemand110 04.11.10 - 16:01

    Es gibt doch schon lange entsprechende Monitore - mein 30er (mit rund 4 MP) ist bereits 2 Jahre alt.

  3. Re: GrKa

    Autor: miepmiep 04.11.10 - 16:18

    @Niemand110: So eine simple und ruhige Antwort wollte er auf seinen Trollversuch aber nicht haben ;-)

  4. Re: GrKa

    Autor: kallen 04.11.10 - 16:35

    Niemand110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt doch schon lange entsprechende Monitore - mein 30er (mit rund 4 MP)
    > ist bereits 2 Jahre alt.


    Vor 2 Jahren gab es deutlich mehr Monitore mit hohe Auflösungen als heute, daher hatte er schon recht. Heute haben sehr viele Monitore (alle Größen) "nur" Full-HD

  5. Re: GrKa

    Autor: Niemand110 04.11.10 - 16:55

    >Vor 2 Jahren gab es deutlich mehr Monitore mit hohe Auflösungen als heute, daher hatte >er schon recht. Heute haben sehr viele Monitore (alle Größen) "nur" Full-HD
    Das würde ich so nicht unterschreiben. Es gibt jetzt eine neue Klasse: 27" Geräte mit einer Auflösung von 2560x1440.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DEUTZ AG, Köln
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  3. FC Basel 1893 AG, Basel (Schweiz)
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    1. Amazon: Echo Show mit Browser, Skype und großem Display
      Amazon
      Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

      Amazon hat die zweite Generation des Echo Show vorgestellt. Das neue Modell erhält ein deutlich größeres Display, soll besser klingen, kann auch mit Skype verwendet werden und bekommt gleich ein Smart-Home-Hub dazu. Am Preis ändert sich nichts.

    2. Smart Plug: Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt
      Smart Plug
      Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt

      Amazon hat seine erste eigene smarte Steckdose vorgestellt. Die Steckdose benötigt keinen Hub und kann direkt mit Alexa-Lautsprechern gesteuert werden.

    3. Echo Plus und Echo Dot: Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon
      Echo Plus und Echo Dot
      Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon

      Amazon hat zwei neue Echo-Lautsprecher vorgestellt. Der Echo Dot bleibt Amazons preiswerter Einstieg in die Welt smarter Lautsprecher, der neue Echo Plus ist für Käufer gedacht, die einen besseren Klang wünschen.


    1. 22:26

    2. 21:22

    3. 21:16

    4. 20:12

    5. 20:09

    6. 19:11

    7. 18:50

    8. 18:06