1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grafikkarte: Radeon R9 290X bisher…

Wieviel günstiger ?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieviel günstiger ?

    Autor: Phreeze 25.10.13 - 11:57

    sicherlich keine 50-60euro.
    Und die meisten kaufen BF4 eh online...

    Eigentor AMD, oder sagen wir mal Foul an der Strafraumgrenze...

  2. Re: Wieviel günstiger ?

    Autor: nie (Golem.de) 25.10.13 - 12:07

    Doch, wie im Artikel steht. Bisher kostet die Karte über alle Angebote mit Verfügbarkeit rund 560 Euro, Asus`UVP ohne Spiel ist 499.

    Das müssen dann nur noch die Händler umsetzen, und das kann - siehe letzte Absätze - noch etwas dauern.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  3. Re: Wieviel günstiger ?

    Autor: CoreKeeper 25.10.13 - 14:38

    nie (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, wie im Artikel steht. Bisher kostet die Karte über alle Angebote mit
    > Verfügbarkeit rund 560 Euro, Asus`UVP ohne Spiel ist 499.
    >
    > Das müssen dann nur noch die Händler umsetzen, und das kann - siehe letzte
    > Absätze - noch etwas dauern.


    inzwischen sind die Preise deftig gesunken.
    Bspw. aktuell 512,99¤ bei hardwareversand für R9 290X ohne BF4
    Und das Wichtigste: Lieferbar.

    http://www.heise.de/preisvergleich/xfx-radeon-r9-290x-r9-290x-enfc-a1021718.html?t=alle&plz=&va=b&vl=de&v=l#filterform

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D 2TB SATA-SSD für 159,00€, LG OLED65CX9LA für 1.839,00€, Trust Trino...
  2. (Spring Sale u. a. Anno 1800 für 26,99€, Middle-earth: Shadow of War für 6,80€ und Dying...
  3. (aktuelll u. a. Samsung QLED-TVs)
  4. 159€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme