1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grafiktreiber: AMD runderneuert…

Wieso sieht das immer so Scheiße aus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso sieht das immer so Scheiße aus?

    Autor: Lolllipop 13.12.10 - 19:08

    Nein, im Ernst. Ich mag AMD/ATI, habe damit immer gute Erfahrungen gemacht. Aber das CCC war schon immer grottenschlecht.

    Das neue ist zwar wesentlich besser, aber wieso ist z.B. der Suchen-Button abgeschnitten? IST ES SO SCHWER, DEN 5px NACH LINKS ZU VERSCHIEBEN!?
    Nächstes Grauen: Der "Einstellungen" Button im Header ist vieeeel zu klein für den Text da drinnen. Wieso macht man den nicht einfach größer? WIESO?!

    Ich, als Webdeveloper, verstehe das echt nicht... so einen Mist rotze ich in maximal 8 Stunden hin (ich beziehe mich, wie im gesamten Artikel, lediglich auf das Layout/Design). Mir kommt das langsam so vor, als ob AMD's Treiberabteilung aus 2 Typen besteht. Einer davon ist Azubi.

  2. Re: Wieso sieht das immer so Scheiße aus?

    Autor: Dreckiger Camper 13.12.10 - 19:31

    Lolllipop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nächstes Grauen: Der "Einstellungen" Button im Header ist vieeeel zu klein
    > für den Text da drinnen. Wieso macht man den nicht einfach größer? WIESO?!



    Vielleicht haben sie ja vorher im Golemforum rumgelesen und mal auf die Nutzer gehört, die ja hier bei GUIs jeden Pixel immer als verschwendeten Platz bezeichnen und jeden Button der größer als 10px ist als unnötiges Klickibunti, aufgeblasene Buttons für Blinde oder schwachsinniges Designerdenken bezeichnen und immer die Minibuttons von früher wiederhaben wollen. ;)

  3. Re: Wieso sieht das immer so Scheiße aus?

    Autor: sadfsdaf 13.12.10 - 20:29

    Lolllipop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, im Ernst. Ich mag AMD/ATI, habe damit immer gute Erfahrungen gemacht.
    > Aber das CCC war schon immer grottenschlecht.´

    Liegt eventuell daran, das es mit .NET Schrott programmiet wurde (Visual C++) statt mit einer richtigen Programmiersprache.

  4. Re: Wieso sieht das immer so Scheiße aus?

    Autor: Trollpfosten 14.12.10 - 09:23

    sadfsdaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Liegt eventuell daran, das es mit .NET Schrott programmiet wurde (Visual
    > C++) statt mit einer richtigen Programmiersprache.


    Aha, die Programmiersprache ist also für die grafische Darstellung der GUI und dessen Layouts verantwortlich, interessant.

  5. Re: Wieso sieht das immer so Scheiße aus?

    Autor: nix da 14.12.10 - 09:42

    Das Teil basiert auf WPF, was technisch gesehen auf Vektorgrafiken basiert und problemlos Inhalte skalieren kann sowie verschiedene Layoutcontainer kennt.

    Problem wird sein, dass sich einer der Chefs/Manager beschwert hat, dass es wohl überall nicht pixelgleich aussieht. Also hat man Größen fest eingebaut und teilweise passt es dann halt nicht...

  6. Re: Wieso sieht das immer so Scheiße aus?

    Autor: Golemkid 14.12.10 - 09:49

    sadfsdaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lolllipop schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, im Ernst. Ich mag AMD/ATI, habe damit immer gute Erfahrungen
    > gemacht.
    > > Aber das CCC war schon immer grottenschlecht.´
    >
    > Liegt eventuell daran, das es mit .NET Schrott programmiet wurde (Visual
    > C++) statt mit einer richtigen Programmiersprache.

    Klassischer Fall von Selfowned. Oder typischer Golemkid-Kommentar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Stadt Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen
  3. Klinikum der Universität München, München
  4. ERGO Group AG', Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. (-70%) 2,99€
  4. 14,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht: Acht Wörter sollen reichen
    Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht
    Acht Wörter sollen reichen

    Auszüge von mehr als acht Wörtern sollen beim Leistungsschutzrecht lizenzpflichtig werden, von Vorschaubildern ist keine Rede mehr.
    Von Justus Staufburg

    1. Medienstaatsvertrag Droht wirklich das Ende des Urheberrechts?
    2. Leistungsschutzrecht Drei Wörter sollen ...
    3. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein