Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grafiktreiber im Test: AMD wagt…

"ruckelfreie Blu-rays" ???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "ruckelfreie Blu-rays" ???

    Autor: Yes!Yes!Yes! 09.12.14 - 14:31

    Hab 'n Laptop von 2011 mit 'ner ATI. Wann genau soll da was ruckeln? Hab bisher vielleicht so 5-6 Blurays geschaut. Da hat nix geruckelt. Warum auch? Wäre doch peinlich und für mich ein Grund für die Inanspruchnahme der Gewährleistung gewesen.

  2. Re: "ruckelfreie Blu-rays" ???

    Autor: Vollstrecker 09.12.14 - 14:53

    Es geht um Microruckler, die Auftreten, da Filme auf Bluray in der Regel 24 fps haben. Ottonormal Monitore stellen aber 50 bzw. 60 FPS da. Nun ist 24 kein Vielfaches von 50 oder 60 und so muss entweder ein Frame doppelt dargestellt oder weggelassen werden, dabei entstehen Microruckler, die besonders bei Kameraschwenks auffallen können.

  3. Re: "ruckelfreie Blu-rays" ???

    Autor: SoniX 09.12.14 - 17:27

    Anders gesagt es geht um Perfektion.

    Ich habe eigentlich ein Auge für sowas. Sehe schnell Kompressionsartefarkte, flackernde Energiesparlampen wo andere nichts bemerken, aber Mikroruckler habe ich bei Blurays noch nicht bemerkt.

  4. Re: "ruckelfreie Blu-rays" ???

    Autor: nille02 09.12.14 - 20:42

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anders gesagt es geht um Perfektion.
    >
    > Ich habe eigentlich ein Auge für sowas. Sehe schnell
    > Kompressionsartefarkte, flackernde Energiesparlampen wo andere nichts
    > bemerken, aber Mikroruckler habe ich bei Blurays noch nicht bemerkt.

    Seih froh. Wenn du weißt das sie da sind und wie sie sich auswirken vergeht dir der Spaß. Das ist wie mit einem toten Pixel auf dem Bildschirm.

  5. Re: "ruckelfreie Blu-rays" ???

    Autor: SoniX 09.12.14 - 23:17

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seih froh. Wenn du weißt das sie da sind und wie sie sich auswirken vergeht
    > dir der Spaß. Das ist wie mit einem toten Pixel auf dem Bildschirm.

    *die zwei toten Subpixel auf dem Monitor anstarre*

    Dann kanns ja nichtmehr lange dauern bis ich keine Blurays mehr gucken kann :-D

  6. Re: "ruckelfreie Blu-rays" ???

    Autor: HiddenX 10.12.14 - 15:25

    Insbesondere bei Kameraschwenks fällt das extrem auf. Schade nur, dass es derzeit nur mit einer Software funzt. Hoffentlich unterstützt VLC das in Zukunft.

  7. Re: "ruckelfreie Blu-rays" ???

    Autor: Morku 10.12.14 - 19:10

    Und was soll ein Treiber an der Beschaffenheit des Monitors ändern?
    Ich dachte auch, dass es um die Wiedergabe der Blu-ray selbst geht, aber mein HTPC schaltet auch vor der Wiedergabe die Frequenz um.
    Bisher warne alle Kameraschwenks glatt.

  8. Re: "ruckelfreie Blu-rays" ???

    Autor: dEEkAy 10.12.14 - 20:21

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SoniX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Anders gesagt es geht um Perfektion.
    > >
    > > Ich habe eigentlich ein Auge für sowas. Sehe schnell
    > > Kompressionsartefarkte, flackernde Energiesparlampen wo andere nichts
    > > bemerken, aber Mikroruckler habe ich bei Blurays noch nicht bemerkt.
    >
    > Seih froh. Wenn du weißt das sie da sind und wie sie sich auswirken vergeht
    > dir der Spaß. Das ist wie mit einem toten Pixel auf dem Bildschirm.


    kann ich voll bestätigen

    früher hab ich das auch nicht bemerkt, aber seit ich diese ruckler sehe nerven sie schon sehr

  9. Re: "ruckelfreie Blu-rays" ???

    Autor: Anonymer Nutzer 11.12.14 - 05:22

    HiddenX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Insbesondere bei Kameraschwenks fällt das extrem auf. Schade nur, dass es
    > derzeit nur mit einer Software funzt. Hoffentlich unterstützt VLC das in
    > Zukunft.

    Also ich brauchte bei Windows 8 nur das Media Center Pack installieren und danach konnte jede Software auf den entsprechenden Codecs zugreifen. Beim VLC scheitert das ja nur bei der Wiedergabe von Blurays mit Kopierschutz und das Problem ist damit ebenfalls passé.

  10. Re: "ruckelfreie Blu-rays" ???

    Autor: HiddenX 11.12.14 - 18:08

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim
    > VLC scheitert das ja nur bei der Wiedergabe von Blurays mit Kopierschutz
    > und das Problem ist damit ebenfalls passé.
    Soweit ich weiß kann man auch VLC dazu bringen BR abzuspielen. Davon ab kann man seine BR ja durchaus Rippen und im VLC abspielen.

  11. Re: "ruckelfreie Blu-rays" ???

    Autor: Anonymer Nutzer 17.12.14 - 18:45

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *die zwei toten Subpixel auf dem Monitor anstarre*
    >
    > Dann kanns ja nichtmehr lange dauern bis ich keine Blurays mehr gucken kann
    > :-D

    Ohmann hätte ich Pixelfehler würde ich ausrasten und mich würde das MEGA nerven und ich müsste ständig hinstarren! Das war schon bei meinem TV so loool
    Den hab ich später schnell wieder vertickt und mein jetziger Monitor hat keinen einzigen Pixelfehler :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. EHRMANN AG, Oberschönegg
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
MX Series im Hands on
Logitechs edle Eingabegeräte

Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
Ein Hands on von Peter Steinlechner

  1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
  2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
  3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
FX Tec Pro 1 im Hands on
Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
  2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
  3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25