1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hamsterkäufe: App soll per…

Klopapier ist so was von gestern

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klopapier ist so was von gestern

    Autor: charlemagne 01.04.20 - 07:59

    Ich habe ein asiatisches Klo mit Dusche und Föhn.

  2. Re: Klopapier ist so was von gestern

    Autor: bla 01.04.20 - 08:06

    Funktioniert das gut?

  3. Re: Klopapier ist so was von gestern

    Autor: Omnibrain 01.04.20 - 09:36

    > Ich habe ein asiatisches Klo mit Dusche und Föhn.

    Ich hab ein schweizer Original und keine asiatische Kopie :).
    Kanns nur weiter empfehlen, aber ich sags gleich : Klopapier braucht man trotzdem, ausser man will sich 1min lang den hintern Föhnen. Abtrocknen geht vieeel schneller - hahaha.

    Aber der Klopapierverbrauch steht in keinem Verhältnis.

  4. Re: Klopapier ist so was von gestern

    Autor: rubberduck09 01.04.20 - 10:06

    Hast du das Geberit mit der K-Taste (Kärcher) für Härtefälle?

  5. Re: Klopapier ist so was von gestern

    Autor: narfomat 01.04.20 - 10:08

    >Funktioniert das gut?

    nebenbei, das funktioniert sogar sehr gut und ist zudem sauberer und hygienischer als toilettenpapier. :)

  6. Wer hats erfunden?

    Autor: mke2fs 01.04.20 - 10:09

    Die Schweizer :P

  7. Re: Klopapier ist so was von gestern

    Autor: IsMaWurscht 01.04.20 - 10:19

    Wir ahben auch eines von Toto, das funktioniert soweit gut. Nur das trockenföhnen dauert ewig. Ohne Papier hockt man da schon lang drauf ;)

  8. Re: Klopapier ist so was von gestern

    Autor: Ely 01.04.20 - 10:29

    Und wie. Wir haben ein Klo von Toto, die Dinger kommen aus Japan. Mit kommt es sehr unhygienisch vor, woanders Klopapier nutzen zu müssen.

  9. Re: Klopapier ist so was von gestern

    Autor: wurstdings 01.04.20 - 15:52

    IsMaWurscht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir ahben auch eines von Toto
    Da ist der Mainstream dran schuld, früher waren die mal so groß, das sie von ihrer Musik leben konnten, jetzt müssen sie Toiletten verkloppen.
    > Nur das trockenföhnen dauert ewig.
    Haareschneiden hilft, bei langen Haaren dauert das Föhnen nunmal länger.

  10. Re: Klopapier ist so was von gestern

    Autor: scrumdideldu 01.04.20 - 17:15

    wurstdings schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haareschneiden hilft, bei langen Haaren dauert das Föhnen nunmal länger.

    Da schneidet man doch nicht. Wenn schon dann Sugaring oder Waxing.

  11. Re: Klopapier ist so was von gestern

    Autor: aLpenbog 01.04.20 - 17:21

    Denke das Problem ist bei vielen schlicht, dass man in einer Mietwohnung wohnt. Oft hat man da dann auch eine Toilette, welche in die Wand eingelassen wird und möchte oder darf dafür nun nicht die halbe Wand aufreißen.

    Es gibt zwar mittlerweile auch Aufsätze aber auch da hat man das Problem mit der Wasserversorgung, bei Wandtoiletten. Sprich man darf mit einen Schlauch einmal quer durchs Badezimmer zur Waschmaschine oder dem Wasserbahn, wobei ich gestehen muss, dass ich trotzdem am überlegen bin.

    Einzige was mich bei den Aufsätzen irritiert, ist dass die Brillen wohl kleiner sind bzw. hinten mehr Kram drin haben. Sieht ein wenig aus wie Aufsätze für Kinder. Keine Ahnung, ob das nun vom Komfort eine Einschränkung ist oder nicht.

  12. Re: Klopapier ist so was von gestern

    Autor: charlemagne 02.04.20 - 10:22

    IsMaWurscht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir ahben auch eines von Toto, das funktioniert soweit gut. Nur das
    > trockenföhnen dauert ewig. Ohne Papier hockt man da schon lang drauf ;)

    Probier es einmal mit einem elektrischen Laubbläser. Das geht ratz-fatz.

  13. Re: Klopapier ist so was von gestern

    Autor: StadiaDE 02.04.20 - 16:18

    Und wie teuer war das?:-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim
  2. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  3. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland
  4. Prodatic-EDV-Konzepte GmbH, Wermelskirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 3,33€
  3. 19,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme