1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Happy Hacking Keyboard: Fujitsu…

Schwarz mit schwarzer Beschriftung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwarz mit schwarzer Beschriftung?

    Autor: JouMxyzptlk 07.01.20 - 15:01

    Bild 3: Wollen die das wirklich so machen?

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Schwarz mit schwarzer Beschriftung?

    Autor: budweiser 07.01.20 - 15:03

    Wäre ja nicht die erste die so rauskommt.

    "Das Keyboard" ist auch ohne Beschriftung.
    https://www.daskeyboard.com/de/daskeyboard-4-ultimate/

  3. Re: Schwarz mit schwarzer Beschriftung?

    Autor: wuselman 07.01.20 - 15:08

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bild 3: Wollen die das wirklich so machen?


    Haben die schon. Auch bein den Vorgängern. Die Variante hatte ich auch mal. Wirklich gut zu sehen ist das nicht, aber man kann dadurch kurz nachschauen wo die gesuchte Taste ist. Zumindest bis man absolut ohne zu Gucken tippt.

  4. Re: Schwarz mit schwarzer Beschriftung?

    Autor: tomatentee 08.01.20 - 08:41

    Wozu Tastenbeschriftung?

    Ich mein klar, bei Leuten die unregelmäßig mal am Rechner sind klar. Aber wer das Hauptberuflich macht sitzt schätzungsweise jeden Tag min 6h vor der Kiste. Da braucht man beim besten Willen nach spätestens 2 Jahren keine Beschriftungen mehr...

  5. Re: Schwarz mit schwarzer Beschriftung?

    Autor: malamuGER 08.01.20 - 10:33

    Ich nutze PCs seit meinem 5. Lebensjahr, erst nur privat später auch beruflich, zusammengenommen je nach Pensum mit manchmal bis zu 15 Stunden Bildschirmzeit am Tag. Dennoch muss ich meine Finger-/Handhaltung durch gelegentliche Blicke auf die Tastatur "resetten", was ohne Tastenbeschriftungen schwer wird. Irgendwas scheine ich falsch zu machen... :-/

  6. Re: Schwarz mit schwarzer Beschriftung?

    Autor: FreiGeistler 08.01.20 - 15:11

    tomatentee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu Tastenbeschriftung?
    >
    > Ich mein klar, bei Leuten die unregelmäßig mal am Rechner sind klar. Aber
    > wer das Hauptberuflich macht sitzt schätzungsweise jeden Tag min 6h vor der
    > Kiste. Da braucht man beim besten Willen nach spätestens 2 Jahren keine
    > Beschriftungen mehr...

    Das Deutsch-Italienisch-Französische aka CH-Layout ist derart komplex, da habe ich als geübter Entwickler immer noch Mühe.

  7. Re: Schwarz mit schwarzer Beschriftung?

    Autor: stiGGG 08.01.20 - 17:05

    malamuGER schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Dennoch muss ich meine Finger-/Handhaltung durch
    > gelegentliche Blicke auf die Tastatur "resetten", was ohne
    > Tastenbeschriftungen schwer wird.

    Dafür gibt es doch diese Knubbel auf der F- und J-Taste.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d)
    Lotto Bayern | Abteilung 1 Referat 12 | HR-Marketing & Entwicklung, München
  2. IT Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  3. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  4. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de