1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Happy Hacking Keyboard…

Warum?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Warum?

    Autor: McWiesel 08.01.20 - 00:16

    Manchmal versteh ich den Sinn von Produkten echt nicht bzw. für was Leute das einsetzen.

    Mein Anwendungsfall für diese Tastatur: Ansteck-Tastatur für ein Tablet, Notbedienung einer Fertigungsmaschine, aufm Couchtisch für den Fernseher. Klein, kabellos, portabel. OK um mal paar Sätze mit zu tippen. Bekomme ich bei Amazon von Anker & Co. für unter 20¤.

    Aber warum bitte son sündhaft teures Ding zum Programmieren? Da hätte ich gerne ein möglichst ergnomisches Keyboard mit großen Tasten, die es ermöglichen stundenlang daran zu tippen. Dazu natürlich einige Makro-Tasten um wiederkehrende Textelemente immer wieder direkt einfügen zu können. Teilweise hab ich mir aus Bequemlichkeitsgründen sogar schon aufwendigere Zeichen wie [ oder oder { direkt auf irgendwelche zum Programmieren weniger notwendige Tasten wie Ö oder Ä gemapt, also kann eine Tastatur zum Arbeiten/Programmieren grundsätzlich nicht Tasten genug haben.
    Und dann hab ich im Idealfall 3 Monitore (Doku, Sourcecode, Vorschau), also gewiss kein Platzproblem auf dem Tisch, um mich mit so einer Blackberry-Tastatur quälen zu müssen.

    Ich kapiere es nicht, wie sowas so beliebt sein kann.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.20 00:20 durch McWiesel.

  2. Re: Warum?

    Autor: Potrimpo 08.01.20 - 00:54

    Hättest Dir mal den Kommentar von "wuselman" durchlesen sollen (https://forum.golem.de/kommentare/pc-hardware/happy-hacking-keyboard-fujitsu-legt-einen-klassiker-aus-den-90er-jahren-neu-auf/ascii-layout/131780,5564522,5564522,read.html#msg-5564522)

    Was ich nicht verstehe, dass es Leute gibt, denen unverständlich ist, dass es unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen gibt und sich offensichtlich als Nabel der Welt mit ihrer Auffassung fühlen.

    Alles was für jemanden persönlich nicht relevant ist, ist automatisch für alle nicht relevant.

  3. Re: Warum?

    Autor: puerst 08.01.20 - 06:44

    McWiesel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teilweise hab ich mir aus Bequemlichkeitsgründen sogar schon aufwendigere
    > Zeichen wie [ oder oder { direkt auf irgendwelche zum Programmieren weniger
    > notwendige Tasten wie Ö oder Ä gemapt, also kann eine Tastatur zum
    > Arbeiten/Programmieren grundsätzlich nicht Tasten genug haben.

    Kleiner Tipp: Stelle das Keyboard auf english international um. Dann kannst Du Dir das Mappen sparen :-) Ich mache das seit ca. 15 Jahren (egal ob in Linux, MacOs oder Windows).

  4. Re: Warum?

    Autor: treysis 09.01.20 - 10:40

    puerst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > McWiesel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Teilweise hab ich mir aus Bequemlichkeitsgründen sogar schon
    > aufwendigere
    > > Zeichen wie [ oder oder { direkt auf irgendwelche zum Programmieren
    > weniger
    > > notwendige Tasten wie Ö oder Ä gemapt, also kann eine Tastatur zum
    > > Arbeiten/Programmieren grundsätzlich nicht Tasten genug haben.
    >
    > Kleiner Tipp: Stelle das Keyboard auf english international um. Dann kannst
    > Du Dir das Mappen sparen :-) Ich mache das seit ca. 15 Jahren (egal ob in
    > Linux, MacOs oder Windows).
    Aber dann fehlen Ä, Ö, Ü, ß.

  5. Re: Warum?

    Autor: Malocher 09.01.20 - 12:02

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > puerst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > McWiesel schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Teilweise hab ich mir aus Bequemlichkeitsgründen sogar schon
    > > aufwendigere
    > > > Zeichen wie [ oder oder { direkt auf irgendwelche zum Programmieren
    > > weniger
    > > > notwendige Tasten wie Ö oder Ä gemapt, also kann eine Tastatur zum
    > > > Arbeiten/Programmieren grundsätzlich nicht Tasten genug haben.
    > >
    > > Kleiner Tipp: Stelle das Keyboard auf english international um. Dann
    > kannst
    > > Du Dir das Mappen sparen :-) Ich mache das seit ca. 15 Jahren (egal ob
    > in
    > > Linux, MacOs oder Windows).
    > Aber dann fehlen Ä, Ö, Ü, ß.

    Wieso fehlen die? Kleines ä erhält man wenn man " gefolgt von einem a drückt. Macht shift die Tastenkombination zunichte? Kenne mich da nicht mehr aus da ich mein eigenes Layout nutze.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Doktorand (m/w/d) Nachhaltige Fertigungsregelung - simulationsbasiert mit digitalem Zwilling ... (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Leiter*in der IT-Abteilung (m/w/d) Bereich IT-Service-Management
    THOST Projektmanagement GmbH, Pforzheim
  3. Senior Service Manager Linux Server (m/w/d)
    BWI GmbH, Berlin, Bonn, Meckenheim, Wilhelmshaven
  4. Product Owner Digitale Akte (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 30,49€
  2. (u. a. God of War für 34,99€, Horizon Zero Dawn - Complete Edition für 21,99€, Days Gone für...
  3. 21,37€ mit Gutscheincode TROOPERS


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski