1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hasbro: Neue Nerf-Guns haben wohl…

Kann man ein "Geschoss" nur ein mal abfeuern?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann man ein "Geschoss" nur ein mal abfeuern?

    Autor: spambox 24.09.19 - 11:20

    Ich hab noch nicht so recht verstanden, wie dieses Spielprinzip läuft.
    Kauft man für 3 EUR pro Geschoss ein Magazin und dann ein neues, wenn es aufgebraucht ist oder kann man die Geschosse wieder einsammeln und das Magazin wieder befüllen?

    #sb

  2. Re: Kann man ein "Geschoss" nur ein mal abfeuern?

    Autor: flasherle 24.09.19 - 11:20

    kannst so oft benutzen bis sie kaputt sind. halten eigentlich ganz gut...

  3. Re: Kann man ein "Geschoss" nur ein mal abfeuern?

    Autor: sadan 25.09.19 - 16:23

    Bei uns läuft das so:
    2 gruppen starten an unterschiedlichen punkten im haus.
    Jeder hat 10-x schuss im magazin bzw mit. Aufgesammelt darf auch werden. Wenn also ein schießwütiger gegner alles rüberballert magazin auffüllen und zurück damit :)
    Entweder team deathmatch oder caputre the flag.
    Am ende der runde wieder schauen das alle die 10 pfeile im magazin haben. Zur sicherheit 5 ersatzpfeile, da ein paar auch mal mehrere runden (oder sogar tage) verschollen bleiben können. Aber nicht zuviel ersatzpfeile. Ansonsten holen die kleinen lieber neue als 5 minuten die alten zu suchen.
    Augenschutz würde ich auch empfehlen, da speziell bei sehr kleinen ansonsten das geheule und die anschuldigungen "äääähhhh. Niki hat mir mit absicht ins auge geschossen äääähhh," recht schnell einsetzt. Wenn man das in griff hat sind es meist stunden an spaß wobei das alter egal ist. Der 5 jährige kann etwas mitspielen genauso wie der 8-12 jährige der voll dabei ist. Auch der gelangweilte 15-18jährige läst sich zu ein paar spaßigen runten überreden und auch opi freut sich die enkel malnabballern zu können.

    Alles in allem für mich ein super spiel um kinder wieder etwas weg vom bildschirm zu holen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kommunaler Schadenausgleich, Berlin
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel
  3. bio verlag gmbh, Aschaffenburg
  4. Windmöller GmbH, Augustdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 106,68€ (Bestpreis!)
  2. 94,90€
  3. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  4. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Edifier R1280DB Lautsprecher 99,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

  1. Carl Icahn: Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox
    Carl Icahn
    Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox

    Der Investor Carl Icahn ist eine treibende Kraft hinter der etwas unwirklichen Übernahme von HP Inc durch Xerox. Doch Börsenexperten meinen, es wäre besser, wenn HP den kleineren Xerox-Konzern kaufen würde.

  2. Kabelnetz: Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
    Kabelnetz
    Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch

    Das Gigabit im Koaxialkabel ist doch eher günstig zu haben, die nächsten Ausbaustufen kosten dann schon erheblich mehr Geld, berichtet der Vodafone Technikchef.

  3. GEREK: Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang
    GEREK
    Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang

    Noch bis zum 21. November läuft die Beratung über die Endgerätefreiheit in Europa. Doch die Europäischen Regulierungsstellen sind auch offen für die Interessen der Netzbetreiber, und die sind für Routerzwang.


  1. 17:46

  2. 17:10

  3. 16:58

  4. 15:55

  5. 15:39

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:45