1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hitachi: Deskstar- und Cinemastar…

Unterschied?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschied?

    Autor: Bouncy 06.09.11 - 19:18

    Warum kann für eine Settop-Box eine andere Platte von Vorteil sein bzw. was ist denn der entscheidende Unterschied zwischen den Nutzungszenarien? Erschließt sich mir nun wirklich nicht - schließlich unterscheiden sich Settop-Boxen so sehr wie PCs, manche nehmen bei Bedarf auf, manche lassen dauernd einen Timeshift laufen, manche PC-Nutzer brauchen das als Backupplatte, manche als Datenplatte, manche als Systemplatte, da ist auf jedem Sektor alles dabei von selten genutzt bis viel genutzt, von langsamer bis hoher Geschwindigkeit, von großen bis kleinen Datenmengen. Oder hinterfragt einfach keiner das Marketing?

  2. Re: Unterschied?

    Autor: Threat-Anzeiger 06.09.11 - 20:43

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum kann für eine Settop-Box eine andere Platte von Vorteil sein bzw. was
    > ist denn der entscheidende Unterschied zwischen den Nutzungszenarien?
    > Erschließt sich mir nun wirklich nicht - schließlich unterscheiden sich
    > Settop-Boxen so sehr wie PCs, manche nehmen bei Bedarf auf, manche lassen
    > dauernd einen Timeshift laufen, manche PC-Nutzer brauchen das als
    > Backupplatte, manche als Datenplatte, manche als Systemplatte, da ist auf
    > jedem Sektor alles dabei von selten genutzt bis viel genutzt, von langsamer
    > bis hoher Geschwindigkeit, von großen bis kleinen Datenmengen. Oder
    > hinterfragt einfach keiner das Marketing?


    naja, eine Platte für eine SetTop Box sollte möglichst gross, leise, energiesparend und konstant arbeiten. mittlere Zugriffszeiten sind da eher weniger von interesse. Energiesparsamkeit und grösse sind an den meisten PCs weniger von interesse. Und bei einem Server zb ist lautstärke relativ egal, hier kommt es auf Zuverlässigkeit, betriebsdauer und kurze zugriffszeiten an.

  3. Re: Unterschied?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.09.11 - 13:04

    +1

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Potsdam, Potsdam Innenstadt
  2. bol Behörden Online Systemhaus GmbH, Unterschleißheim
  3. DÖRKENGroup, Herdecke
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Batman Arkham City GOTY für 4,25€, Pathfinder: Kingmaker - Explorer Edition für 14...
  2. 7,59€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
    PC-Hardware
    Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

    Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
    2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

    No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
    No One Lives Forever
    Ein Retrogamer stirbt nie

    Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
    2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
    3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

    1. Timnit Gebru: Streit um Ethik-Forscherin bei Google
      Timnit Gebru
      Streit um Ethik-Forscherin bei Google

      Eine Forscherin für KI-Ethik wirft Google vor, wegen unbequemer Fragen entlassen worden zu sein. Der Konzern dementiert.

    2. LG Wing im Test: Smartphone mit Schwung
      LG Wing im Test
      Smartphone mit Schwung

      Das LG-Smartphone Wing mit seinem Zusatz-Display sieht erst mal komisch aus, die Anwendungsmöglichkeiten haben uns dann aber doch überzeugt. Problematisch könnte für LG der Preis werden.

    3. CD Projekt Red: Der erste Preload für Cyberpunk 2077 hat begonnen
      CD Projekt Red
      Der erste Preload für Cyberpunk 2077 hat begonnen

      Um 1:00 Uhr nachts können PC-Spieler in Cyberpunk 2077 loslegen. Auch der Start der Preloads ist nun für fast alle Plattformen bekannt.


    1. 12:23

    2. 12:01

    3. 11:54

    4. 11:44

    5. 11:16

    6. 11:10

    7. 10:58

    8. 10:45