1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Holographisches Display projiziert…

Holographisches Display projiziert fühlbare 3D-Bilder

Hologramme zum Anfassen versprechen Forscher der Universität Tokio mit ihrem "Airborne Ultrasound Tactile Display", das sie auf der Konferenz Siggraph vorstellten. Es soll dreidimensionale Bilder im freien Raum zeigen, die beim Berühren taktiles Feedback geben.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. und die nächste Erfindung... (Seiten: 1 2 3 4 ) 69

    detru | 07.08.09 10:29 10.08.09 17:29

  2. optische täuschung 3

    nova | 07.08.09 11:09 09.08.09 20:53

  3. Eins in die Fr*sse 1

    StarTrek | 09.08.09 09:45 09.08.09 09:45

  4. Freu ! Das so Hirn ! 6

    Hark | 07.08.09 10:17 08.08.09 15:32

  5. Please state the nature ... 5

    HoloDoc | 07.08.09 11:02 08.08.09 15:30

  6. Und für was wird das wieder benutzt? 3

    Der Kaiser! | 07.08.09 12:03 08.08.09 15:28

  7. @golem: Warum nicht einfach in deutsch? 2

    hubbart | 08.08.09 03:43 08.08.09 10:55

  8. Alles Scheisse... 1

    projiziert fühlbare 3D-Bilder Hologra | 08.08.09 00:09 08.08.09 00:09

  9. Noch mehr akustische Umweltverschmutzung 2

    tz | 07.08.09 12:07 07.08.09 23:15

  10. Gebt doch Quellen an!!! 4

    Quellen | 07.08.09 10:45 07.08.09 19:43

  11. Endlich, darauf haben Nerds gewartet! 4

    Pronomatic | 07.08.09 17:19 07.08.09 19:25

  12. Ihr seit alle MHNs 3

    Humanoid Invader | 07.08.09 10:21 07.08.09 17:27

  13. @golem 1

    Rechtschreibprüfung | 07.08.09 17:15 07.08.09 17:15

  14. 1.6gf 10

    Rayo | 07.08.09 10:37 07.08.09 16:36

  15. Wie geil 2

    RaiseLee | 07.08.09 13:54 07.08.09 13:59

  16. Da werden sich die Haushunde freuen! 1

    Canis Lupus | 07.08.09 12:56 07.08.09 12:56

  17. Ich möchte eine 3D Hand einer Dame 2

    filipo | 07.08.09 12:41 07.08.09 12:46

  18. Technik?? 2

    Dietbert | 07.08.09 10:18 07.08.09 11:36

  19. MHN! 1

    Fincut | 07.08.09 11:29 07.08.09 11:29

  20. Simulieren, das man über Krebsknubbel unter der Haut drüberfährt. 3

    Siga9876 | 07.08.09 09:47 07.08.09 10:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. ix.mid Software Technologie GmbH, Köln
  3. RSG Group GmbH, Berlin
  4. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,23€
  2. jetzt registrieren
  3. (u. a. Dead by Daylight für 5,49€, Cities Skylines Deluxe Edition für 5,29€, Resident Evil 3...
  4. 148,27€ (mit Rabattcode "POWERSUMMER20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt
Coronavirus
Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt

5G erzeugt weder Corona noch ist es Teil einer Verschwörung. Doch Bedenken zu neuen Frequenzbereichen einfach zu ignorieren, ist zu einfach.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Telekom, Vodafone Wenn LTE schneller als 5G ist
  2. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  3. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Staupilot: Wie deutsche Hersteller beim autonomen Fahren rumeiern
Staupilot
Wie deutsche Hersteller beim autonomen Fahren rumeiern

Vom kommenden Jahr an dürfen erstmals selbstfahrende Autos in Deutschland unterwegs sein. Doch kein Hersteller verspricht ein konkretes Produkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Hochautomatisiertes Fahren UN beschließt Vorgaben für Staupiloten
  2. Auto BMW und Daimler beenden Kooperation zum autonomen Fahren
  3. Autonomes Fahren Entwickler baut selbstfahrendes Auto für GTA V