1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ice Lake: Intels nächste GPU…

Für "gelegentlichen Spielspaß"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Für "gelegentlichen Spielspaß"

    Autor: Lebenszeitvermeider 13.12.18 - 02:31

    Man freut sich, dass Intel allmählich aufholt. Von Null auf Nullkommaeins in sage und schreibe zwei Jahren. Das lässt hoffen, das heißt nämlich, dass sie ca. 2030 den aktuellen Stand von Grafikkartentechnik erreicht haben, wenn sie so weitermachen, was aber kaum glaubwürdig ist, weil die anderswo abgeheurten Arbeitskräfte ein Vermögen kosten, Intel kein Konzept zur Integration der Technik hat, und die CPU-Fraktion bei Intel auf Rauswurf unnötigen Schnickschnacks (Grafik, SoC) drängt.

  2. Re: Für "gelegentlichen Spielspaß"

    Autor: Sharra 13.12.18 - 04:40

    Gemäß der gängigen Praxis wird Intel etwas halbwegs brauchbares entwickeln, und das Projekt dann mal wieder einstampfen. 2 Jahre später wird man dann wieder bei 0 anfangen, und das Prozedere wiederholen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) im IT-Support
    KRAFT Baustoffe GmbH, München-Aubing
  2. Inhouse Consultant SAP Business Partner m/w/d
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. Applikationsbetreuer*in CRM-System Vertrieb
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  4. Scrum-Master (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (basierend auf Anzahl der Bestellungen, stündlich aktualisiert)
  2. (u. a. Lego Star Wars: Die Skywalker Saga, The Quarry, Sonic Frontiers)
  3. 42,74€ (statt 44,99€, UVP 49,99€) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  4. (wechselnde Angebote)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de