1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Grafikmarkt goes Gaga

Aber wofür?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aber wofür?

    Autor: DocOc 20.11.09 - 20:22

    Wofür brauch ich denn diese GraKas? Die ganze neuen Spiele sind doch so mit DRM zu (Steam, GfWL, RSC, SecuROM, Tages, StarForce etc.), wer will das kaufen?

  2. Re: Aber wofür?

    Autor: Goox 20.11.09 - 23:07

    Stimme da uneingeschränkt zu. Selber spiele ich nur noch ein (aktuelles Online-Rollen)Spiel, und das läuft mit meiner "betagten" 8800GTS ohne Probleme. Komischerweise kommen primär fast nur Spiele auf den Markt, die mit gängiger Hardware läuft, da kein Unternehmen einen Mini-Markt bedienen will. Und die paar Käufer, die Eye-Catcher-Games gekauften, haben nun auch bemerkt, dass so Games einen Unterhaltungswert von einer Eintagsfliege liefern. Ganz abgesehen von dem Kunden-verarschenden DRM-Geraffel. So kann sich eine Industrie auch irgendswann selber den Gnadenschuß geben.

  3. Re: Aber wofür?

    Autor: Bouncy 21.11.09 - 00:21

    Goox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und die paar Käufer, die Eye-Catcher-Games gekauften, haben nun auch
    > bemerkt, dass so Games einen Unterhaltungswert von einer Eintagsfliege
    > liefern.
    etwa die paar millionen käufer von MW2 zum beispiel? bzw die von MW1, die danach den zweiten teil gekauft haben? also bitte, gute grafik muß gutes gameplay nicht ausschließen, vielmehr muß gutes gameplay mittlerweile zwingend gute grafik einschließen - wer sich nämlich mal an einen standard gewöhnt hat (und gewisse spiele haben die messlatte eben sehr hoch gelegt) möchte man auch bei noch so gutem gameplay nicht wieder auf niedrigeres niveau zurück. jedenfalls könnte ein spiel heutzutage noch so gut sein, grafische "kleinigkeiten" wie matschige texturen und schlecht animierte figuren ohne mimik, ein einfarbiger statischer himmel oder durchsichtiges, glattes wasser, all das würde jeglichen spielspaß einfach nur völlig verderben. das ist einfach so (zumindest für die mehrheit der leute, fans bestimmter spiele sehen das natürlich anders)

  4. Re: Aber wofür?

    Autor: deimudda 21.11.09 - 10:34

    Dazu kommen auch nur noch scheiss spiele raus!
    Naja scheisse in dem Sinne man wird hält älter und dieser ganze casual gaming scheiss geht zumindest mir derbst auf die eier.

    Und weil mir so langweilig ist kram ich jetzt mein Deux Ex aus das war noch nen spiel was sein geld wert war und nicht so über vollgeballert mit DRM ist!

  5. Re: Aber wofür?

    Autor: Lure 21.11.09 - 10:59

    deimudda schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und weil mir so langweilig ist kram ich jetzt mein Deux Ex aus

    Igitt, da ist die Grafik voll scheiße und das Gameplay unnötig kompliziert designt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. Hays AG, Frankfurt am Main
  3. nexnet GmbH, Flensburg, Berlin, Bonn, Hamburg, Mainz
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 12,50€
  2. (-67%) 6,66€
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de