1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Grafikmarkt goes Gaga

Der Preis ist ganz ok wann man Folgendes berücksichtigt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Preis ist ganz ok wann man Folgendes berücksichtigt

    Autor: Kaugummi 21.11.09 - 01:35

    Das darf man eben auch nicht vergessen.
    Und deswegen finde ich es schon ganz ok.
    Spieleentwickler werden eh nicht wirklich für 2fach GPU Grafikkartenbesitzer sich trauen ihre Spiele anzupassen, so dass es dann gar nicht mehr bei dem läuft, welche nur eine einfache GPU Grafikkarte haben.
    Können sie auch zumeist gar nicht, da die CPU eh limitiert, schon bei einer einfachen GPU Grafikkarte.
    Das würde zuviele Spieler ausschließen.
    Deswegen ist so eine Karte (besonders die erste DX11 2XGrafikkarte) eh etwas für Liebhaber.
    Der Preis ist zwar etwas hoch, aber AMD braucht einfach das Geld um ihre Schulden abzubauen.
    Dieser Markt war eigentlich immer eher für die Luxusgamer gedacht und deswegen finde ich es ok wenn AMD so hohe Preise verlangt wie AMD.
    Solange ihre SingleGPUkarten einigermaßen verfügbar sind und zu einem anständigen Preis verkauft werden ist das ok.
    Und man muss auch die Folgekosten bedenken.
    Deswegen finde ich einen hohen Anschaffungspreis, für etwas was dann auch viel Strom verbraucht und mehr Kosten deswegen auch verursacht, sehr verantwortungsbewusst und fair.

  2. Re: Der Preis ist ganz ok wann man Folgendes berücksichtigt

    Autor: spanther 21.11.09 - 09:47

    Kaugummi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieser Markt war eigentlich immer eher für die Luxusgamer gedacht und
    > deswegen finde ich es ok wenn AMD so hohe Preise verlangt wie AMD.

    AMD verlangt so hohe Preise wie AMD? :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Zentrum Bayern Familie und Soziales Dienststelle Zentrale Personalmanagement, Team IX 2, München, Bayreuth
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  4. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars The Clone Wars: Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie
Star Wars The Clone Wars
Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie

Die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars schafft es, selbst größte Prequel-Hasser zu berühren - mit tollen neuen Charakteren.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Wars Darth Vader und mehr Machtspiele
  2. Star Wars Taika Waititi für nächsten Star-Wars-Film verantwortlich
  3. Star Wars Disney erntet veritablen Shitstorm mit Star-Wars-Hashtag

Zhaoxin KX-U6780A im Test: Das kann Chinas x86-Prozessor
Zhaoxin KX-U6780A im Test
Das kann Chinas x86-Prozessor

Nicht nur AMD und Intel entwickeln x86-Chips, sondern auch Zhaoxin. Deren Achtkern-CPU fasziniert uns trotz oder gerade wegen ihrer Schwächen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. KH-40000 & KX-7000 Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen

Space Force: Die Realität ist witziger als die Fiktion
Space Force
Die Realität ist witziger als die Fiktion

Über Trumps United States Space Force ist schon viel gelacht worden. Steve Carrell hat daraus eine Serie gemacht. Die ist allerdings nicht ganz so lustig geworden.
Von Peter Osteried

  1. Videostreaming Netflix deaktiviert lange nicht genutzte Abos
  2. Corona und Videostreaming Netflix beendet Drosselung der Bitrate, Amazon nicht
  3. Streaming Netflix-Comedyserie zeigt die Anfänge der US Space Force