1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Grafikmarkt goes Gaga

IMHO: Sportwagenmarkt goes Gaga

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IMHO: Sportwagenmarkt goes Gaga

    Autor: 23r 22.11.09 - 13:42

    Ist mir alles viel zu teuer...

    Schon mal dran gedacht einfach etwas nicht zu kaufen?

  2. Er hat Jehove gesagt!

    Autor: Suomynona 23.11.09 - 07:36

    23r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IMHO: Sportwagenmarkt goes Gaga
    > Ist mir alles viel zu teuer...
    > Schon mal dran gedacht einfach etwas nicht zu kaufen?
    Jehova Jehova!
    Solch subersive Elemente wie du sind an der Wirtschaftskrise Schuld (ebenso wie Schwarzkopierer an DRM Schuld sind)! Einfach nicht kaufen? Wie kannst du nur dein Gehirn fuer solch unverantwortliche Ideen benutzen... wird echt Zeit fuer einen Gehirnfuehrerschein, waer ja noch schoener wenn jeder einfach ins Blaue hinein wild drauflosdenken duerfte...

    snafu,
    Suomynona

  3. Re: Er hat Jehove gesagt!

    Autor: IhrName9999 23.11.09 - 08:59

    >(ebenso
    > wie Schwarzkopierer an DRM Schuld sind)!

    Mei, DA hat aber jemand wenig Ahnung ... naja, zu Zeiten, in denen die ersten Kopiercshutzmechanismen ungefragt und ohne Grund auf dem Markt erschienen warst du vermutlich noch ein Lustgedanke in deinem Vater; kannst es also nicht besser wissen - daher : ist natürlich Unfug, DRM-Mechanismen gab es lange bevor eine ernstzunehmende Kopierschutz-Gemeinde entstand - sogar bevor es "richtige" Computer oder gar ein Windows gab, mein junger Freund .... einfach mal Google anwerfen, aber als Schüler kannst du das ja bereits.

    > Einfach nicht kaufen? Wie kannst
    > du nur dein Gehirn fuer solch unverantwortliche Ideen benutzen... wird echt
    > Zeit fuer einen Gehirnfuehrerschein, waer ja noch schoener wenn jeder
    > einfach ins Blaue hinein wild drauflosdenken duerfte...

    Ah ... also doch nur Getrolle! Naja, in dem Fall war es ein extrem Schlechtes. Wenn die Grenze zwischen Ironie und tatsächlicher Tatsachenignoranz nicht mehr sichtbar wird dann hat der Autor sein Ziel verfehlt.

  4. Re: Er hat Jehove gesagt!

    Autor: Der braune Lurch 23.11.09 - 10:50

    > Wenn die Grenze zwischen Ironie und tatsächlicher Tatsachenignoranz nicht mehr sichtbar wird dann hat der Autor sein Ziel verfehlt.

    Oder dir fehlt genug Leseverständnis und kennst nicht mal "Das Leben des Brian".

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  5. Re: Er hat Jehove gesagt!

    Autor: Trollfeeder 23.11.09 - 11:06

    Ich finde spätestens der Satz "... wird echt Zeit fuer einen Gehirnfuehrerschein, waer ja noch schoener wenn jeder einfach ins Blaue hinein wild drauflosdenken duerfte..." hätte einen darauf stossen können das es der Autor nicht wirklich ernst meint.

    "Spalter"^^

  6. Re: Er hat Jehove gesagt!

    Autor: IhrName9999 23.11.09 - 17:53

    Noch.nicht.Freitag.

    Ausserdem rufen die anderen "pr0gaym0rz" gerade nach dir - du sollst "p0wn3n" kommen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.09 17:56 durch IhrName9999.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Mannheim (Home-Office möglich)
  2. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf, Schorndorf
  3. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte
  4. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 10. April)
  2. 9,49€
  3. 5€
  4. (-74%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17