1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Grafikmarkt goes Gaga
  6. Thema

zwei Playstation 3

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zockt ihr mal mit der GraKa

    Autor: Trollfeeder 23.11.09 - 10:56

    Pudel schrieb:

    > Na endlich mal einer der weiß wo der Pudel die Locken hat. Selbst mit einer
    > 4870 512MB für um die 80€ kann man der PS3 und 360 noch zeigen wer der Herr
    > im Ring mit den dickeren Nüssen ist.


    Bin gespannt wo man an der 4870 die Maus anschließt. Bedenkt mal das ihr für den Preis einer High End GraKa bei einer PS3 ein komplettes System bekommt, oft schon mit Spiel. Außerdem bezweifle ich das eine 4870 in 1080p überhaupt noch Nüsse hat, wenn der Rest der Hardware nicht auch High End ist. ^^ Aber ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen, denn verkauf ich vielleicht meine 8800 doch irgendwann.

  2. Re: zwei Playstation 3

    Autor: IhrName9999 23.11.09 - 10:59

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wieso sollte das verzerrt sein?

    1080 ist größer als 720. Man glaubt es kaum.

    > Das ist Quatsch. Erstens gibt es mittlerweile einige Titel die auch auf der
    > PS3 in FullHD laufen

    es "laufen" ALLE Titel auf 1080 - die meissten werden hochskaliert (ergo : verzerrt, auch wenn die Veränderung dem Seitenverhältnis gerecht wird)

    >, und zweitens, ist wie gesagt, schon 720p auf einem
    > LCD oder Plasma ein Meilensprung gegenüber der Röhrenauflösung

    Du bist vermutlich der einzige Mensch auf der Welt der weiß, was eine "Röhrenauflösung" sein soll. Vermutlich 576p. Übrigens ist 480p NTSC und hierzulande extrem unüblich bzw. in manchen Geräten garnicht darstellbar



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.09 11:02 durch IhrName9999.

  3. Re: zwei Playstation 3

    Autor: maxm 23.11.09 - 11:00

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Nur das selbst bei mittleren Detaileinstellungen die Grafik denen der
    > Konsolen immer noch voraus ist.
    >
    > Stimmt nicht. Ich habe eine Radion 48xx, und wenn ich die
    > Detaileinstellungen so herunterdrehe, um aktuelle Spiele halbwegs so
    > flüssig wie auf der PS3 spielen zu können, dann sieht das Resultat nicht
    > wirklich besser aus. Ich glaube Du kennst keinen aktuellen Exklusivtitel
    > auf den Konsolen, denn die sehen z.T. besser aus als manches PC Spiel in
    > voller Detailpracht. Nur die Multititel fallen auf der Konsole deutlich ab.

    Das du mit deiner 4600er Karte keinen Blumentopf gewinnen kannst ist ja wohl klar, aber eine 4870 gibt es schon für schlappe 80-115€ (512/1gb) und mit der kannst du auch heute noch so ziemlich jedes Spiel auf max spielen.
    Das die Grafik selbst bei mittleren Settings noch denen der Konsolentitel voraus ist, war natürlich auf ein und dasselbe jeweilige Spiel bezogen.
    Und zu Uncharted 2: Sieht natürlich hübsch aus aber einen Mittelklasse PC um die 500-700€ bringt dergleichen nun auch nicht ins Schwitzen.

  4. Re: Zockt ihr mal mit der GraKa

    Autor: maxm 23.11.09 - 11:17

    Trollfeeder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pudel schrieb:
    >
    > > Na endlich mal einer der weiß wo der Pudel die Locken hat. Selbst mit
    > einer
    > > 4870 512MB für um die 80€ kann man der PS3 und 360 noch zeigen wer der
    > Herr
    > > im Ring mit den dickeren Nüssen ist.
    >
    > Bin gespannt wo man an der 4870 die Maus anschließt. Bedenkt mal das ihr
    > für den Preis einer High End GraKa bei einer PS3 ein komplettes System
    > bekommt, oft schon mit Spiel.

    Dabei darfst du aber nicht vergessen, daß ein PC mittlerweile in jedem Haushalt vorzufinden ist, fast genauso wie eine Mikrowelle oder ein Kühlschrank zum Inventar gehört. Und von so einem PC dann zu einem spieletauglichen aufzurüsten bedarf es weit weniger Investitionen als hier gerne immer proklamiert wird, denn man benötigt zum Spielen am PC keine Grafikkarte über 100€ und auch keine highend CPU.

    > Außerdem bezweifle ich das eine 4870 in 1080p
    > überhaupt noch Nüsse hat, wenn der Rest der Hardware nicht auch High End
    > ist.

    Guck dir die Spielebenchmarks auf Seiten wie Computerbase an, dann wirst du sehen, daß bis auf wenige Ausnahmen die Mehrheit flüssig und mit max. Details laufen, ganz im Gegensatz zu den Konsolenvertretern.

  5. Re: Zockt ihr mal mit der GraKa

    Autor: Trollfeeder 23.11.09 - 11:36

    maxm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trollfeeder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Pudel schrieb:
    > >
    > > > Na endlich mal einer der weiß wo der Pudel die Locken hat. Selbst mit
    > > einer
    > > > 4870 512MB für um die 80€ kann man der PS3 und 360 noch zeigen wer der
    > > Herr
    > > > im Ring mit den dickeren Nüssen ist.
    > >
    > >
    > > Bin gespannt wo man an der 4870 die Maus anschließt. Bedenkt mal das ihr
    > > für den Preis einer High End GraKa bei einer PS3 ein komplettes System
    > > bekommt, oft schon mit Spiel.
    >
    > Dabei darfst du aber nicht vergessen, daß ein PC mittlerweile in jedem
    > Haushalt vorzufinden ist, fast genauso wie eine Mikrowelle oder ein
    > Kühlschrank zum Inventar gehört. Und von so einem PC dann zu einem
    > spieletauglichen aufzurüsten bedarf es weit weniger Investitionen als hier
    > gerne immer proklamiert wird, denn man benötigt zum Spielen am PC keine
    > Grafikkarte über 100€ und auch keine highend CPU.
    >

    Naja der Surf PC zum zocken ist nur für eine begrenzte Anzahl von Spielen zu gebrauchen und garantiert für keine in 1920x1200, es sei denn Mahjongg. Das Aufrüsten scheitert oft an anderen Standards. Nimm z.B. einen Rechner mit AGP und rüste den mal auf. Diese Beispiel kannst du beleibig fortsetzen SDRAM etc... Außerdem kommt bei einer PS3 noch die BlueRay Funktion dazu. Die beim PC mindestens 200€ Aufpreis kostet.

    > > Außerdem bezweifle ich das eine 4870 in 1080p
    > > überhaupt noch Nüsse hat, wenn der Rest der Hardware nicht auch High End
    > > ist.
    >
    > Guck dir die Spielebenchmarks auf Seiten wie Computerbase an, dann wirst du
    > sehen, daß bis auf wenige Ausnahmen die Mehrheit flüssig und mit max.
    > Details laufen, ganz im Gegensatz zu den Konsolenvertretern.

    Laut Tomshardware macht die 4870 bei FarCry2 in 1920x1200 39,7 Frames und das bestimmt nicht mit einem Otto Normal PC, hab aber dazu nix gefunden.

  6. Re: Zockt ihr mal mit der GraKa

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 23.11.09 - 11:40

    Trollfeeder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem kommt bei einer PS3 noch die BlueRay Funktion dazu.
    > Die beim PC mindestens 200€ Aufpreis kostet.

    Anders als bei der PS3 ist BluRay für den PC aber nicht zwingend, da die Installationsmedien gar nicht auf BluRay vorliegen. Unabhängig davon, reine BluRay ROMs für den PC gibt es mittlerweile aber schon ab ~70€.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  7. Re: Zockt ihr mal mit der GraKa

    Autor: maxm 23.11.09 - 11:54

    Trollfeeder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja der Surf PC zum zocken ist nur für eine begrenzte Anzahl von Spielen
    > zu gebrauchen und garantiert für keine in 1920x1200, es sei denn Mahjongg.

    Gerade auf dem PC der schon seit Urzeiten auch zum Spielen verwendet wurde findest du einen riesigen Haufen an älteren Games, mal ganz abgesehen von neueren Adventuren, Browser/Flashgames und unzähligen Independent Games.
    Die einzigen Spiele die nicht laufen sind grafiklastige, neuere Spiele.


    > Das Aufrüsten scheitert oft an anderen Standards. Nimm z.B. einen Rechner
    > mit AGP und rüste den mal auf. Diese Beispiel kannst du beleibig fortsetzen
    > SDRAM etc...

    Wobei selbst heute noch für den AGP-Standard Grafikkarten produziert werden, welche leistungsmäßig auch neueste Spiele vernünftig darstellen können. Aber schon klar, irgendwann nach 7 Jahren sollte dann mal langsam drüber nachgedacht werden, zumindest auch mal das Motherboard mitauszutauschen, wenn man neueste Spiele in ansprechender Optik genießen möchte.

    > Außerdem kommt bei einer PS3 noch die BlueRay Funktion dazu.
    > Die beim PC mindestens 200€ Aufpreis kostet.

    Richtig, wer zusätzlich auf einen BluRay Player wert legt, findet bei der PS3 derzeit ein ganz gutes Angebot.

    > Laut Tomshardware macht die 4870 bei FarCry2 in 1920x1200 39,7 Frames und
    > das bestimmt nicht mit einem Otto Normal PC, hab aber dazu nix gefunden.

    Sollten die Frames dir wirklich nicht ausreichen, drehst du eben die Settings einen Tick nach unten. Sieht dann immer noch meilenweit besser als auf den Konsolen aus, läuft flüssiger und in höherer Auflösung.

  8. Re: zwei Playstation 3

    Autor: Trollversteher 23.11.09 - 13:05

    >Und zu Uncharted 2: Sieht natürlich hübsch aus aber einen Mittelklasse PC um die 500-700€ bringt dergleichen nun auch nicht ins Schwitzen.

    Aber gesehen habe ich diese Qualität am PC trotzdem noch nicht - vielleicht können Naughty Dog auch einfach nur gut tricksen, aber einige Details, wie z.B. die Wasserfälle in dem späteren Tempel-level habe ich so überzeugend noch nirgends gesehen, das gleiche gilt für das Animationssystem, Ingame-Animationen von der Qualität kenne ich vom PC auch nicht. Das ein aktueller PC das theroetisch, nach Datenblatt, problemlos hinbekommen sollte, möchte ich ja nicht anzweifeln, trotzdem sieht man am PC selten Spiele, die das technische Potential einer Grafikkarte richtig ausreizen - wie denn auch, da die Produktionszeiten eines AAA-Titels 2-3 Grafikkartengenerationen umfassen, liegt man meistens auf dem Highend-Niveau der vorletzten Generation.

  9. Re: zwei Playstation 3

    Autor: Trollversteher 23.11.09 - 13:31

    >1080 ist größer als 720. Man glaubt es kaum.

    Ist aber das gleiche Seitenverhältnis. Da da beide 360 als größten gemeinsamen Teiler haben, kann man auch ziemlich gleichmässig skalieren. Mir fällt der Unterschied bei Spielen zumindest nicht auf.

    >es "laufen" ALLE Titel auf 1080 - die meissten werden hochskaliert (ergo : verzerrt, auch wenn die Veränderung dem Seitenverhältnis gerecht wird)

    Ich sprach natürlich von nativer Auflösung.

    >Du bist vermutlich der einzige Mensch auf der Welt der weiß, was eine "Röhrenauflösung" sein soll. Vermutlich 576p. Übrigens ist 480p NTSC und hierzulande extrem unüblich bzw. in manchen Geräten garnicht darstellbar

    Du bist vermutlich der einzige Mensch auf der Welt, der sich nicht vorstellen kann, was mit Röhrenauflösung gemeint ist. Aber vermutlich kannst Du das schon, nur dein BEsserwisserreflex war mal wieder schneller. Natürlich sprach ich von den sog. SDTV Auflösungen, also 480i, 576i und 480p. Und 480p mag bei Röhrenfernsehern hierzulande selten sein, wird aber von beinahe jedem Flachbildfernseher angeboten und daher von vielen Abspiel/Empfangsgeräten unterstützt (so wie auch von nicht-HD Konsolen wie der Wii oder der PS2).

  10. Re: zwei Playstation 3

    Autor: Trollversteher 23.11.09 - 13:44

    >1080 ist größer als 720. Man glaubt es kaum.

    Hat aber das gleiche Seitenverhältnis, von daher ist "verzerrt" wohl das falsche Wort. Was Du evtl. meinst ist "verschwommen", weil beim saklieren Pixel interpoliert werden müssen, das bekommt die PS3 aber sehr gut hin, es ist tatsächlich in dieser Hinsicht kein Unterschied festzustellen, und verzerrt ist schon mal gar nichts.

    >es "laufen" ALLE Titel auf 1080 - die meissten werden hochskaliert (ergo : verzerrt, auch wenn die Veränderung dem Seitenverhältnis gerecht wird)

    Ich weiß nicht, was Du immer mit Deinen Verzerrungen hast, bei gleichem Seitenverhältnis und einem guten Skaliermechanismus ist da kein Unterschied festzustellen. Auf jeden Fall nicht mit TFTs am PC zu vergleichen, die alle andere ausser ihrer nativen Auflösung gleich in verschwommenen Matsch verwandeln. Aber Du hast mich ohnehin (absichtlich?) missverstanden, ich sprach von Spielen mit _nativer_ 1080p Auflösung, dass ich alle anderen hochskaliert spielen kann, war auch mir selbstverständlich bewußt.

    >Du bist vermutlich der einzige Mensch auf der Welt der weiß, was eine "Röhrenauflösung" sein soll.

    Du bist vermutlich der einzige kleinkarierte Besserwisser, der sich unter "Röhrenauflösung" nichts vorstellen kann, aber ich sprach damit von SDTV, die Auflösungen unterhalp von 720p, also 480i, 576i oder 480p, wenn Du es so genau wissen willst.

    >Vermutlich 576p. Übrigens ist 480p NTSC und hierzulande extrem unüblich bzw. in manchen Geräten garnicht darstellbar

    Ach sag an. Einige beherrschen es aber, daher beherrschen es viele Videoquellen (Receiver, ältere Konsolen oder die Wii), um an einem HDTV-Gerät noch das bestmögliche heraus zu holen (diese beherrschen es meistens).

  11. Re: zwei Playstation 3

    Autor: IhrName9999 23.11.09 - 14:36

    na, wieder n bischen Wut im Bauch, Jüngelchen? ;)

  12. Re: zwei Playstation 3

    Autor: Trollversteher 23.11.09 - 15:06

    >na, wieder n bischen Wut im Bauch, Jüngelchen? ;)

    Das hört sich dann anders an ;) - btw. Schule schon aus?

  13. Re: zwei Playstation 3

    Autor: IhrName9999 23.11.09 - 15:26

  14. Re: Zockt ihr mal mit der GraKa

    Autor: IhrName9999 23.11.09 - 15:37

    > Wobei selbst heute noch für den AGP-Standard Grafikkarten produziert
    > werden, welche leistungsmäßig auch neueste Spiele vernünftig darstellen
    > können.

    mmhh .... nö. Zeig mir eine einzige (!), nicht übertaktete AGP-Grafikkarte, die in Verbund mit einem nicht übertaktetem Standard-Prozessor und nicht übertakteten Standard-RAMS zum Beispiel Crysis : Warhead auf 1440x900 mit maximalen Details auf mehr als 15-20 fps treibt. Viel Spaß beim Suchen - Geheimtip : wirste nicht finden.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.09 15:38 durch IhrName9999.

  15. Re: zwei Playstation 3

    Autor: Trollversteher 23.11.09 - 15:39

    OK, Schule noch nicht aus und ihr habt gerade Malen?

  16. Re: zwei Playstation 3

    Autor: IhrName9999 23.11.09 - 16:02

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Vodafone GmbH, Unterföhring
  3. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  4. LAUDA Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG, Burgwedel, Lauda-Königshofen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Corona DLR untersucht Virenverbreitung in Zügen und Flugzeugen
  2. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  3. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt

Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Github Entwickler veröffentlichen Screenshots der Corona-Warn-App
  2. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  3. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit