1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iMotion: Drei Leuchtpunkte in der…

Besser als Leap-Motion?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Besser als Leap-Motion?

    Autor: padmalcom 30.09.13 - 09:03

    Mal davon abgesehen, dass aktuelle Spiele durch Smartphones und Tables sowieso schon total primitiv und wenig herausfordernd sind müssen auf einmal alle möglich Startups mit irgendwelchen neuen Controllern aufwarten. Dabei war die Leap-Motion doch schon mehr oder weniger ein Flopp nachdem der erste Hype darum abgeklungen ist.

  2. Re: Besser als Leap-Motion?

    Autor: pythoneer 30.09.13 - 10:41

    Flopp? ist denn Leap schon draußen? Ich dachte ich hätte hier ein Entwickler-Gerät liegen :/

  3. Re: Besser als Leap-Motion?

    Autor: Cyberlink 30.09.13 - 10:57

    Das Dev-Kit ist relativ auffällig und sieht so aus:
    http://monleap.fr/537-kit-developpement-leap-motion-photos/

    Wenn du die schöne Alu-Box Version hast ist das in der Tat die Verkaufsversion.

    Aber ja, die Erkennung muss besser werden. In der aktuellen Form ist es ein nettes Spielzeug welches seine Möglichkeiten aber nicht annähernd ausschöpft...es wird sicherlich eine V2 geben ;)

  4. Re: Besser als Leap-Motion?

    Autor: TheBigLou13 30.09.13 - 13:40

    Hab eine Leap zu hause - um genau zu sein sogar 2 weil ich mich zu sehr hab flashen lassen von dem tollen intro video - aber um ehrlich zu sein bin ich enttäuscht -
    die leap verliert OFT das tracking und dadurch springt der cursor durch die gegend in vielen programmen - sie reagiert mal extrem genau und mal nur sprunghaft - es ist keine richtige konsistenz "fühlbar" und darüber hinaus ist das feld in dem die leap gut funktioniert extrem begrenzt. Apps wie "touchless", welches einen touchscreen nachahmt funktionieren sehr behebig und sind nicht alltagstauglich (auch weil der druckpunkt sich ständig der hand anpasst, da die leap eher mit positions VERÄNDERUNGEN anstatt absoluten punkten arbeitet (zumindest in 90% aller apps die ich getestet habe) dadurch muss man ständig "gegenan-lenken" um damit arbeiten zu können - noch konnte ich mich nicht dazu bringen meine sdk die ich schon seit den ersten tagen habe mal anzuwerfen, weil mich die motivation seit den ausgiebigen test stark verlassen hat.)

    Ich weiß, dass in dem Text viele Schreibfehler sind - ich bin tot müde und schlafe fast - ich bitte um Nachsicht ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Consultant Controlling / Berichtswesen (m/w/d)
    Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen
  2. Service Manager (w/m/d) Microsoft Cloud Services
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  3. Sachbearbeitung (m/w/d) im Referat 8506 "Dienstleistungszentren Ländlicher Raum, Berufsbildung und Beratung Agrar- und Hauswirtschaft"
    Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz
  4. Systembetreuer (m/w/d) M365 / Azure
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main,Dortmund,Frankfurt (Oder)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de