1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In Win H-Tower: Asus' ROG…

Noch nie was unnützeres gesehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch nie was unnützeres gesehen

    Autor: Smokers 08.06.15 - 16:18

    kwt

  2. Re: Noch nie was unnützeres gesehen

    Autor: SchmuseTigger 08.06.15 - 16:57

    Ok, du bist nicht die Zielgruppe eines solchen Nischenprodukts.

    So und jetzt?

  3. Re: Noch nie was unnützeres gesehen

    Autor: petergriffin 08.06.15 - 18:11

    klär mich auf wer ist Zielgruppe? Modder? 14 Jährige Kiddies? Gibt auch bei Computergehäusen genügend potential für Verbesserungen, warum nicht da anfangen?

  4. Re: Noch nie was unnützeres gesehen

    Autor: neocron 08.06.15 - 18:48

    ich schon ... fussball, religion, ... gibt so einiges meiner Meinung nach!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.06.15 18:49 durch neocron.

  5. Re: Noch nie was unnützeres gesehen

    Autor: Anonymer Nutzer 08.06.15 - 19:25

    Die Einen tunen ihren Rechner, die Anderen ihren Opel Corsa. Wems gefällt... ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.06.15 19:25 durch MeanMinistry.

  6. Re: Noch nie was unnützeres gesehen

    Autor: norinofu 09.06.15 - 07:23

    Hollywood - die kaufen davon ein paar um sie entweder im nächsten Hackerfilm zu verwenden oder damit ein Geheimdienst RZ (vermutlich NSA) darzustellen.
    Wobei das Ganze dann noch mit ein paar bunten LED modifiziert werden muss.

  7. Re: Noch nie was unnützeres gesehen

    Autor: TrollNo1 09.06.15 - 07:51

    Ich seh das Gehäuse auch als unnütz.
    Es schließt nicht ganz, sprich es kommt schnell viel Staub rein. Bei meinem Gehäuse habe ich extra Staubfilter an den Lüftern, damit das nicht passiert.
    Dann sieht das sehr kipplig aus, wenn das Innenleben hochschwenkt. Da will ich keine Grafikkarte oder sonstwas einbauen, wenn das so wackelt.
    Wasserkühlung braucht man da dann eh nicht.
    Mein System ist bis auf die Grafikkarte, die noch ersetzt werden muss, so gut wie geräuschlos, trotz Luftkühlung. Es gibt eben auch gute Lüfter, die keine Schreikreisel sind.

  8. Re: Noch nie was unnützeres gesehen

    Autor: Anonymer Nutzer 09.06.15 - 08:16

    Na wer es braucht... Das ist doch nur für Showzwecke sinnvoll als für den täglichen Haus- oder wöchentlichen LAN-Gebrauch.

    Erinnert mich von der Optik her so ein wenig an die Kofferraumausbaustufen damals bei Need for Speed Underground 2. Und das Lowriderfahrwerk ist auch schon direkt mit eingebaut. xD

  9. Re: Noch nie was unnützeres gesehen

    Autor: SanderK 09.06.15 - 09:20

    Weiß nicht, Show zwecke und dann hat jeder 2te oder 3te das selbe Gehäuse.

    Für den Preis, hol ich mir, lieber ein schlichtes Gehäuse mit viel Ideen innerhalb.

    Oder ich montier paar Servos und lass die Seitenklappen wie Flügel schlagen (würde auch ne gute Show geben und würde sogar die Lüftung ersetzten, also die vom Gehäuse ^^)

  10. Re: Noch nie was unnützeres gesehen

    Autor: plutoniumsulfat 09.06.15 - 13:31

    Oder an das weiße Cabrio aus Fast and Furious 1 ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BHS-Sonthofen GmbH, Sonthofen
  2. Analytik Jena GmbH, Jena
  3. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. Universität zu Köln, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4