1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inkling: Wacom löst sich vom…
  6. Thema

@ Golem

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Maussteuerung

    Autor: Trollversteher 31.08.11 - 10:44

    >Ohne wirklich ein Fachmann dafür zu sein, aber die technische Umsetzung kann doch gar kein so großes Problem sein.
    >Der Stift erkennt den Druck und die Position erfasst ja der Sensor am Blattende. Ergo wenn kein Druck auf dem Stift ist hängt er wohl gerade in der Luft, oder nicht?

    Das Problem liegt wohl eher darin, daß es 1.) keine Echtzeitübertragung zum Rechner gibt, sondern quasi das fertige Bild an den Rechner übertragen wird und 2.) Es sich hier ja um einen "echten" Kugelschreiber handelt, der auf dem Papier vor dir malt und Spuren hinterläßt, wie Replay bereits bemerkte wäre das Papier dann ziemlich schnell durchgescheuert, wenn man den Stift als Mausersatz benutzen würde...

  2. Re: @ Golem

    Autor: razer 31.08.11 - 10:51

    gabs doch schon...

    mouse-o-meter... das lag schon 1999 bei der screenfun bei oder so..
    http://www.mousometer.de/

  3. Re: Maussteuerung

    Autor: fool 31.08.11 - 10:52

    In einem anderen Thread schrieb ich dass ich vor Jahren mal mit einer ähnlichen Lösung gearbeitet habe, aber eine Größenordnung größer, also am Whiteboard. Dort war es so dass der Empfänger die Position des Stiftes erkannt hat, aber der Stift nur bei Druck ein Signal ausgesandt hat. D.h. wenn dieser Stift ähnlich funktioniert und die Position ohne dieses Signal nicht erfasst werden kann, dann geht das mit dem Hovern per Design nicht. Technisch wäre es möglich aber den use case hatte man offenbar nicht im Visier. Genausowenig wie z.B. den Stift zu benutzen, um Protokoll zu führen und dann später zur einfacheren Archivierung/Übertragung am Rechner schon ein Bild zur Verfügung zu haben. Wacom scheint es nur um das Zeichnen zu gehen.

  4. Re: Maussteuerung

    Autor: the_spacewürm 31.08.11 - 11:42

    Prinzipiell funktioniert das auch (mit anderen Stiften) ist aber nicht gerade komfortabel.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Architect (w/m/d) Datenmanagement Fonds-DWH
    DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main
  2. ERP Consultant / Projektmanager (m/w/d)
    Rhenus Media Systems GmbH & Co. KG, Augsburg (Home-Office möglich)
  3. Consultant IT-Sicherheit (m/w/d)
    Security Assist GmbH, Dortmund, München
  4. Mathematiker / Physiker Underwriting (w/m/d)
    Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. die 50 besten Angebote
  2. 222€ (Bestpreis, UVP 299€)
  3. 199€ (Tiefstpreis, UVP 319€)
  4. (u. a. Return to Monkey Island -30%, Age of Empires IV - Anniversary Edition -45%, For Honor...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de