1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inkling: Wacom löst sich vom…

Lieber ein Tablet als Papier mit diesem Stift zu verbrauchen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber ein Tablet als Papier mit diesem Stift zu verbrauchen

    Autor: Anonymer Nutzer 31.08.11 - 19:46

    Dafür, dass das Ergebnis sowieso auf dem Bildschirm landet, verursacht dieser Stift einen riesigen Papierverbrauch.

  2. Re: Lieber ein Tablet als Papier mit diesem Stift zu verbrauchen

    Autor: Ravenbird 31.08.11 - 22:25

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür, dass das Ergebnis sowieso auf dem Bildschirm landet, verursacht
    > dieser Stift einen riesigen Papierverbrauch.

    Da hast Du freilich recht. Aber dafür hast Du trotzdem ein Orginal auf Papier. Evtl. könnte man ja das Ganze auch mit einer Folie machen die man hinterher wieder reinigen kann um sie bei Bedarf neu zu verwenden.

  3. Re: Lieber ein Tablet als Papier mit diesem Stift zu verbrauchen

    Autor: fool 01.09.11 - 07:49

    Manchmal braucht man auch die Notizen auf Papier, um sie abheften zu können. Beim Zeichnen natürlich nicht unbedingt, aber da verbraucht man erstens nicht soviel Papier und zweitens ist das Zeichengefühl ein ganz anderes als mit einem Stift (ich nutze u.a. ein Wacom Cintiq, es ist schon was anderes als auf Papier zu arbeiten, von so Notlösungen wie iPad mit Stift ganz zu schweigen).

  4. Re: Lieber ein Tablet als Papier mit diesem Stift zu verbrauchen

    Autor: Peter Brülls 02.09.11 - 08:42

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür, dass das Ergebnis sowieso auf dem Bildschirm landet, verursacht
    > dieser Stift einen riesigen Papierverbrauch.

    Soll ja auch kein Papier sparen, sondern eine andere Arbeitsweise ermöglichen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de