Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inkubus 300µ ausprobiert…

Rückmeldung zu inkubus.org

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rückmeldung zu inkubus.org

    Autor: Bubbleman 17.06.15 - 22:56

    Hallo

    Ich möchte hier eine Rückmeldung zur Website geben.
    Für mich könnten ein paar Aspekte der Website klarer sein.
    - im SHOP finden sich keine genauen Spezifikationen zur Hardware zu den einzelnen Inkubus Modellen.
    - da die "Größe" explizit beworben wird, wären ein paar Fotos mit Alltagsgegenständen zum Größenvergleich ganz nett.
    - Auch ein paar Bilder vom Innenleben fände ich hilfreich: Was ist wie drin, und was kann ich wie bei Bedarf selber upgraden.

    Im Moment erscheint mir die Präsentation ein wenig wie die Katze im Sack für all diejenigen, die nicht an anderer Stelle das Projekt verfolgt haben.

    Vielleicht kann das beim nächsten Websiteupdate hilfreich sein.

  2. Re: Rückmeldung zu inkubus.org

    Autor: Sebastian Voß 18.06.15 - 07:10

    Hallo Bubbleman,

    vielen Dank für die Rückmeldung. Wir arbeiten zur Zeit an der Homepage
    und die Kritik wird mit einfließen.
    Sehr genaue Spezifikation befinden sich allerdings sehr wohl im Shop
    und das gar nicht mal so versteckt. ;)


    Lieben Gruß
    Sebastian

  3. Re: Rückmeldung zu inkubus.org

    Autor: Bubbleman 18.06.15 - 23:36

    Sebastian Voß schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo Bubbleman,
    [...]
    > Sehr genaue Spezifikation befinden sich allerdings sehr wohl im Shop
    > und das gar nicht mal so versteckt. ;)
    [...]

    Moin

    Ich finde nur beim Custom ein Aufzählung und Auswahlmöglichkeiten über die DropDown Menüs. Allerdings sagt mir das noch nicht welches MoBo zB in einem Filmstar steckt, oder ob der sich überhaupt unterscheidet.
    Wie gesagt immer durch die Brille eines Erstkontaktlers geguckt, der bis dahin noch nichts vom Inkubus gelesen hat!
    Eine Tabelle ist bei sowas immer Gold wert: Welches Modell hat was drin usw.

  4. Re: Rückmeldung zu inkubus.org

    Autor: nixidee 19.06.15 - 21:35

    Bubbleman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moin
    >
    > Ich finde nur beim Custom ein Aufzählung und Auswahlmöglichkeiten über die
    > DropDown Menüs. Allerdings sagt mir das noch nicht welches MoBo zB in einem
    > Filmstar steckt, oder ob der sich überhaupt unterscheidet.
    > Wie gesagt immer durch die Brille eines Erstkontaktlers geguckt, der bis
    > dahin noch nichts vom Inkubus gelesen hat!
    > Eine Tabelle ist bei sowas immer Gold wert: Welches Modell hat was drin
    > usw.


    Alles zu finden unter technische Daten und Lieferumfang

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  3. BWI GmbH, Meckenheim, München
  4. Coup Mobility GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Outlander, House of Cards)
  2. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum