Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inkubus 300µ ausprobiert…

Rückmeldung zu inkubus.org

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rückmeldung zu inkubus.org

    Autor: Bubbleman 17.06.15 - 22:56

    Hallo

    Ich möchte hier eine Rückmeldung zur Website geben.
    Für mich könnten ein paar Aspekte der Website klarer sein.
    - im SHOP finden sich keine genauen Spezifikationen zur Hardware zu den einzelnen Inkubus Modellen.
    - da die "Größe" explizit beworben wird, wären ein paar Fotos mit Alltagsgegenständen zum Größenvergleich ganz nett.
    - Auch ein paar Bilder vom Innenleben fände ich hilfreich: Was ist wie drin, und was kann ich wie bei Bedarf selber upgraden.

    Im Moment erscheint mir die Präsentation ein wenig wie die Katze im Sack für all diejenigen, die nicht an anderer Stelle das Projekt verfolgt haben.

    Vielleicht kann das beim nächsten Websiteupdate hilfreich sein.

  2. Re: Rückmeldung zu inkubus.org

    Autor: Sebastian Voß 18.06.15 - 07:10

    Hallo Bubbleman,

    vielen Dank für die Rückmeldung. Wir arbeiten zur Zeit an der Homepage
    und die Kritik wird mit einfließen.
    Sehr genaue Spezifikation befinden sich allerdings sehr wohl im Shop
    und das gar nicht mal so versteckt. ;)


    Lieben Gruß
    Sebastian

  3. Re: Rückmeldung zu inkubus.org

    Autor: Bubbleman 18.06.15 - 23:36

    Sebastian Voß schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo Bubbleman,
    [...]
    > Sehr genaue Spezifikation befinden sich allerdings sehr wohl im Shop
    > und das gar nicht mal so versteckt. ;)
    [...]

    Moin

    Ich finde nur beim Custom ein Aufzählung und Auswahlmöglichkeiten über die DropDown Menüs. Allerdings sagt mir das noch nicht welches MoBo zB in einem Filmstar steckt, oder ob der sich überhaupt unterscheidet.
    Wie gesagt immer durch die Brille eines Erstkontaktlers geguckt, der bis dahin noch nichts vom Inkubus gelesen hat!
    Eine Tabelle ist bei sowas immer Gold wert: Welches Modell hat was drin usw.

  4. Re: Rückmeldung zu inkubus.org

    Autor: nixidee 19.06.15 - 21:35

    Bubbleman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moin
    >
    > Ich finde nur beim Custom ein Aufzählung und Auswahlmöglichkeiten über die
    > DropDown Menüs. Allerdings sagt mir das noch nicht welches MoBo zB in einem
    > Filmstar steckt, oder ob der sich überhaupt unterscheidet.
    > Wie gesagt immer durch die Brille eines Erstkontaktlers geguckt, der bis
    > dahin noch nichts vom Inkubus gelesen hat!
    > Eine Tabelle ist bei sowas immer Gold wert: Welches Modell hat was drin
    > usw.


    Alles zu finden unter technische Daten und Lieferumfang

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  2. T-Systems International GmbH, München
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Bildbearbeitung: Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos
    Bildbearbeitung
    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

    Kommerzielle Fotoagenturen schützen ihre Bilder häufig mit sichtbaren Wasserzeichen. Doch Google-Forscher haben den Schutz geknackt. Und geben Tipps für Verbesserungen.

  2. Ladestationen: Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab
    Ladestationen
    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

    Die EU-Kommission will neue Gebäude zwangsweise mit Leitungen für Ladestationen ausstatten lassen. Die Bundesregierung und andere Mitgliedstaaten sind offenbar gegen diese Art der Förderung der Elektroautos.

  3. Raspberry Pi: Raspbian auf Stretch upgedated
    Raspberry Pi
    Raspbian auf Stretch upgedated

    Raspbian basiert nun mehr auf der aktuellen Debian-Version 9. Das Betriebssystem-Update für den Raspberry Pi schließt eine Sicherheitslücke des Funkchips. Ansonsten ändert sich für den Nutzer wenig.


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07