1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Integration in Power-CPUs: IBM…

Ewig Gestrige

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ewig Gestrige

    Autor: fwe 03.11.10 - 18:15

    IBM ist zwar dick genug um es sich leisten zu können vollkommen zu ignorieren dass x86 gesiegt hat. Aber das ändert auch nichts daran dass das tote falsche Pferd nunmal tot ist und keine Leistung mehr bringen kann.

    Naja. PowerXYZ wurde ja gekonnt gegen die Wand gefahren. Ob nun IBM, Apple, Motorola oder Freescale. Alle haben sich schön bescheuert verhalten so dass es nichts werden konnte, ob nun PPC-Plattform oder CHRP oder oder oder. Wer Intel den Krieg ansagen will sollte es wenigstens im Ansatz ernst meinen - aber dazu sind diese Firmen ja nicht in der Lage.

    Ich hoffe die Verluste die das verursacht hat tun den beteiligten Firmen schön weh.

    Und hoffentlich geht auch jeder zukünftige Versuch x86 zu verdrängen in die Hose. Keine Vergebung, Strafe muss sein. Bis in alle Ewigkeit.

  2. Re: Ewig Gestrige

    Autor: Leser 03.11.10 - 18:49

    Viel Text, wenig Ahnung. Power ist nicht gleich Power PC. Und bei HPC ist der Power durchaus erfolgreich.

  3. Ewig Tunnelblickende

    Autor: InDerRealitätLebender 03.11.10 - 18:54

    Im Mainframe-/MidRange-Bereich schäffelt IBM Milliarden mit seiner, auf PowerPC basierenden, Architekturen (System z, System p, System i, ...).

    IBM und Verluste? In welcher Parallelwelt lebst du?

  4. Re: Ewig Tunnelblickende

    Autor: Realist2 04.11.10 - 07:21

    InDerRealitätLebender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Mainframe-/MidRange-Bereich schäffelt IBM Milliarden mit seiner, auf
    > PowerPC basierenden, Architekturen (System z, System p, System i, ...).
    >
    > IBM und Verluste? In welcher Parallelwelt lebst du?


    So ist das halt, wenn man alle seine "IT-Fachkenntnisse"
    aus der "iX" und der Computer-BILD zusammenstümpert.

    Solche Leute haben in ihrem Leben noch keinen richtigen
    Server gesehen.

  5. Re: Ewig Gestrige

    Autor: _UPPERcase 04.11.10 - 08:23

    ja. solche hanswurste wie du kaufen natürlich x86 weils billiger immer besser ist, und alle anderen müssen das auch so machen.

    aber solide hochverfügbarkeitssysteme für business-kritische anwendungen sind die IBM systeme der power architektur einfach perfekt.

    LPAR ist auch eine sehr feine sache.

    Und in einem wort ohne technisches gebrabbel.
    Die systeme laufen einfach!

    Aber um das gehts jetzt eigentlich gar nicht.

    Es werden lediglich ein paar features der Architektur vom Cell-CPU in die Powerschiene fließen.

  6. Re: Ewig Gestrige

    Autor: hoehoe 04.11.10 - 10:18

    _UPPERcase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    [...]
    > Und in einem wort ohne technisches gebrabbel.
    > Die systeme laufen einfach!
    [...]

    Das sind vier Worte...

  7. Re: Ewig Gestrige

    Autor: _UPPERcase 04.11.10 - 12:48

    Jo! :)
    korrektur: In einem Satz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Panasonic Marketing Europe GmbH, Weiterstadt
  2. Schöffel Sportbekleidung GmbH, Schwabmünchen
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Unravel für 9,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Anthem für 8,99€)
  2. 7,99€
  3. 10,49€
  4. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme