1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Integration in Power-CPUs: IBM…

Ewig Gestrige

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ewig Gestrige

    Autor: fwe 03.11.10 - 18:15

    IBM ist zwar dick genug um es sich leisten zu können vollkommen zu ignorieren dass x86 gesiegt hat. Aber das ändert auch nichts daran dass das tote falsche Pferd nunmal tot ist und keine Leistung mehr bringen kann.

    Naja. PowerXYZ wurde ja gekonnt gegen die Wand gefahren. Ob nun IBM, Apple, Motorola oder Freescale. Alle haben sich schön bescheuert verhalten so dass es nichts werden konnte, ob nun PPC-Plattform oder CHRP oder oder oder. Wer Intel den Krieg ansagen will sollte es wenigstens im Ansatz ernst meinen - aber dazu sind diese Firmen ja nicht in der Lage.

    Ich hoffe die Verluste die das verursacht hat tun den beteiligten Firmen schön weh.

    Und hoffentlich geht auch jeder zukünftige Versuch x86 zu verdrängen in die Hose. Keine Vergebung, Strafe muss sein. Bis in alle Ewigkeit.

  2. Re: Ewig Gestrige

    Autor: Leser 03.11.10 - 18:49

    Viel Text, wenig Ahnung. Power ist nicht gleich Power PC. Und bei HPC ist der Power durchaus erfolgreich.

  3. Ewig Tunnelblickende

    Autor: InDerRealitätLebender 03.11.10 - 18:54

    Im Mainframe-/MidRange-Bereich schäffelt IBM Milliarden mit seiner, auf PowerPC basierenden, Architekturen (System z, System p, System i, ...).

    IBM und Verluste? In welcher Parallelwelt lebst du?

  4. Re: Ewig Tunnelblickende

    Autor: Realist2 04.11.10 - 07:21

    InDerRealitätLebender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Mainframe-/MidRange-Bereich schäffelt IBM Milliarden mit seiner, auf
    > PowerPC basierenden, Architekturen (System z, System p, System i, ...).
    >
    > IBM und Verluste? In welcher Parallelwelt lebst du?


    So ist das halt, wenn man alle seine "IT-Fachkenntnisse"
    aus der "iX" und der Computer-BILD zusammenstümpert.

    Solche Leute haben in ihrem Leben noch keinen richtigen
    Server gesehen.

  5. Re: Ewig Gestrige

    Autor: _UPPERcase 04.11.10 - 08:23

    ja. solche hanswurste wie du kaufen natürlich x86 weils billiger immer besser ist, und alle anderen müssen das auch so machen.

    aber solide hochverfügbarkeitssysteme für business-kritische anwendungen sind die IBM systeme der power architektur einfach perfekt.

    LPAR ist auch eine sehr feine sache.

    Und in einem wort ohne technisches gebrabbel.
    Die systeme laufen einfach!

    Aber um das gehts jetzt eigentlich gar nicht.

    Es werden lediglich ein paar features der Architektur vom Cell-CPU in die Powerschiene fließen.

  6. Re: Ewig Gestrige

    Autor: hoehoe 04.11.10 - 10:18

    _UPPERcase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    [...]
    > Und in einem wort ohne technisches gebrabbel.
    > Die systeme laufen einfach!
    [...]

    Das sind vier Worte...

  7. Re: Ewig Gestrige

    Autor: _UPPERcase 04.11.10 - 12:48

    Jo! :)
    korrektur: In einem Satz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. MKL Ingenieurgesellschaft mbH, München
  3. GEWOBAG Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin, Berlin
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  2. 27,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  3. 91,99€
  4. 39,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

  1. Silent Hill (1999): Horror in den stillen Hügeln
    Silent Hill (1999)
    Horror in den stillen Hügeln

    Golem retro_ Nebel, Rost und Sirenen sind die Zutaten, mit denen sich Silent Hill von anderen Gruselspielen der ersten Playstation-Generation absetzt - und natürlich mit einer in Echtzeit berechneten Spielwelt. Wir haben einen Retro-Ausflug in das beschauliche Städtchen unternommen.

  2. TV-Streaming: Zattoo Premium verliert Aufnahmefunktion
    TV-Streaming
    Zattoo Premium verliert Aufnahmefunktion

    Der TV-Streaming-Dienst Zattoo überarbeitet seine Abomodelle. Premium-Kunden verlieren die Aufnahmefunktion, ohne dass es dafür eine Preissenkung gibt. Diese gibt es dafür beim Ultimate-Abo.

  3. Sandmarc: Anamorphe Linsen, Tele und Weitwinkel für das iPhone 11
    Sandmarc
    Anamorphe Linsen, Tele und Weitwinkel für das iPhone 11

    Der Zubehörhersteller Sandmarc hat mehrere Objektive für das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro vorgestellt, welche die fotografischen Möglichkeiten verbessern sollen. Dazu gehören eine anamorphe Linse, ein Tele und ein Weitwinkel.


  1. 08:59

  2. 08:43

  3. 07:38

  4. 07:20

  5. 17:32

  6. 15:17

  7. 14:06

  8. 13:33