Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel Core i7-5960X im Test: Die…

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

Intels neues Topmodell für Desktop-PCs, kleine Workstations und Übertakter startet früher als erwartet - und ist mit alter Software manchmal langsamer als der Vorgänger. Für Profis kann sich der Prozessor Core i7-5960X dennoch lohnen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Bin froh, das ich ein normaler Computernutzer bin (Seiten: 1 2 ) 35

    Eurit | 30.08.14 13:52 23.09.14 08:44

  2. Geringer Stromverbrauch ist mir wichtiger 13

    Anonymer Nutzer | 30.08.14 15:08 23.09.14 08:38

  3. Und wieder single-thread power fail (Seiten: 1 2 ) 22

    JouMxyzptlk | 29.08.14 20:10 22.09.14 18:09

  4. Liegt daran das DDR4 aktuell eher bremst 9

    HubertHans | 31.08.14 17:34 04.09.14 11:51

  5. Mehr Kerne (Seiten: 1 2 3 ) 57

    Sharra | 29.08.14 19:53 02.09.14 18:47

  6. Von welcher Zukunftssicherheit wird hier geredet? 7

    divStar | 29.08.14 22:51 02.09.14 15:21

  7. Ich rüste sowieso nie auf... (Seiten: 1 2 3 ) 41

    The_Soap92 | 30.08.14 02:54 02.09.14 15:11

  8. Große Worte Golem... 9

    derdiedas | 30.08.14 10:52 01.09.14 20:42

  9. @Golem Revolution? 1

    hroessler | 01.09.14 20:04 01.09.14 20:04

  10. Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4 4

    Rost | 30.08.14 02:57 30.08.14 17:41

  11. Reicht mir nicht, brauche was schnelleres zum surfen

    Unix_Linux | 30.08.14 12:03 Das Thema wurde verschoben.

  12. Octacore Notebook im Handel erwartet 1

    Citadelle | 30.08.14 05:24 30.08.14 05:24

  13. Keine Revolution - der Aufbau bleibt Traditionell 7

    MarioWario | 29.08.14 19:02 30.08.14 00:43

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Bosch Gruppe, Reutlingen
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,37€
  2. 45,99€ (Release 12.10.)
  3. 31,99€
  4. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

  1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
    Entwicklerstudio
    Telltale Games wird wohl geschlossen

    Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

  2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
    Lieferdienste
    Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

    Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

  3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
    Onlineshops
    Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

    Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


  1. 13:50

  2. 12:35

  3. 12:15

  4. 11:42

  5. 09:03

  6. 19:07

  7. 19:01

  8. 17:36