Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel Kaby Lake: Vor der…

7. Generation Core-i, nicht Core

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 7. Generation Core-i, nicht Core

    Autor: MD94 20.12.16 - 13:28

    Core gibt es schon länger als die Core-i-Serie.

    Aber es heißt ja ohnehin, "wait für ryzen" ;)

  2. Re: 7. Generation Core-i, nicht Core

    Autor: Schneiderhahn 20.12.16 - 16:20

    Wenn AMD'ler eines können, dann warten. Wünsche weiterhin viel Erfolg dabei.

  3. Re: 7. Generation Core-i, nicht Core

    Autor: logged_in 20.12.16 - 16:38

    Ja, AMD sollte erstmal damit rechnen, dass nur wenige den Prozessor kaufen werden, da erstmal bewiesen werden muss, dass es keine leere Versprechen sind. Die Virtualisierung vom Android Emulator ist auf den Intel-Prozessor abgestimmt (HAXM), bei AMD gibt's Einschränkungen. Es sind dann diese kleinen Details, die einen den Spaß verderben und der Grund sind, wieso mein nächster CPU noch keiner von AMD sein wird.

  4. Re: 7. Generation Core-i, nicht Core

    Autor: ArcherV 20.12.16 - 18:09

    MD94 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber es heißt ja ohnehin, "wait für ryzen" ;)


    Bei AMD bleibe ich skeptisch. Das letzte Mal als die den Mund so voll genommen haben sind die ja ziemlich auf der Schnauze gelandet (Bulldozer).

  5. Re: 7. Generation Core-i, nicht Core

    Autor: Gladiac782 20.12.16 - 22:56

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MD94 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber es heißt ja ohnehin, "wait für ryzen" ;)
    >
    > Bei AMD bleibe ich skeptisch. Das letzte Mal als die den Mund so voll
    > genommen haben sind die ja ziemlich auf der Schnauze gelandet (Bulldozer).

    Ich glaube nicht, dass sich AMD nochmals so wie beim Bulldozer in die Nesseln setzen würde, als man die Plattform gar als Gaming-Plattform präsentierte.
    Wenn man Intel in der Leistung leicht überholen würde, wäre das eine Glanzleistung von AMD, Quantensprünge wie früher kann man heute ohnehin nicht mehr erwarten.

    Skeptisch sollte man natürlich schon sein, solange es keine unabhängigen Benchmarks gibt.

  6. Re: 7. Generation Core-i, nicht Core

    Autor: DY 21.12.16 - 08:09

    logged_in schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, AMD sollte erstmal damit rechnen, dass nur wenige den Prozessor kaufen
    > werden, da erstmal bewiesen werden muss, dass es keine leere Versprechen
    > sind. Die Virtualisierung vom Android Emulator ist auf den Intel-Prozessor
    > abgestimmt (HAXM), bei AMD gibt's Einschränkungen. Es sind dann diese
    > kleinen Details, die einen den Spaß verderben und der Grund sind, wieso
    > mein nächster CPU noch keiner von AMD sein wird.

    AMD wird den ZEN so positionieren, dass er P/L besser bei gleicher Leistung sein wird. Das war bislang die Regel.
    Mit den vorliegenden ersten Benchmarks, wo gezeigt wird, dass die R7 CPU bei gleichem Takt gegen Intels Flagschiff 10 % in Führung liegt.... so what? 10% hat Intel bislang pro Gen oben drauf gelegt und das nichtmal bei allen (siehe Haswell, siehe Kaby Lake).
    Zum verderben ist es noch zu früh ;-)

  7. Re: 7. Generation Core-i, nicht Core

    Autor: Smincke 21.12.16 - 11:33

    Korrigiere gegen Intels 2. besten 10% vorne.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. LOTTO Hamburg GmbH, Hamburg
  4. UmweltBank AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29