Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel-Roadmap: Neue Prozessoren…

Hoffentlich macht Intel nicht schlapp!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich macht Intel nicht schlapp!

    Autor: carsti 24.11.14 - 12:01

    Leider hoert Intel ja gerne kurz vor dem Erfolg auf. Die brauchen mal einen laengeren Atem.

    Bei den Tablets haben sie meiner Meinung nach im Moment das beste Produkt. Wobei halt der Preis auch sehr subventioniert ist.

    Bei Smartphones haben Sie hoffentlich bald den selben Erfolg. ARM SoCs sind einfach schrecklich. Da kann man nur das OS des Herstellers installieren. Laufen irgendwann die Sicherheitsupdates aus, kann man das Teil wegwerfen.
    Bei Intel SoCs ist das leicht besser. Da hat man wenigstens die Chance da nochmal irgend ein anderes OS draufzuspielen.

  2. Re: Hoffentlich macht Intel nicht schlapp!

    Autor: bssh 24.11.14 - 12:35

    Im Desktop-Bereich haben sie ja schon fast schlapp gemacht. Man muss sich nur die ganzen Meldungen ansehen: es geht fast nur noch um Mobil-Proz.
    Bei den Desktops scheint sich nicht mehr viel zu tun, muss es auch nicht, da AMD dort auch nicht mehr viel macht. Schade, aber so behalte ich meine Desktops wohl noch einen Weile, das spart auch Geld .

  3. Re: Hoffentlich macht Intel nicht schlapp!

    Autor: anonym 24.11.14 - 13:09

    es wurde doch schon lang und breit angekündigt, dass broadwell mehr oder weniger übrsprungen wird für desktop und es nur ein haswell-refresh geben wird. ab skylake solls dann weitergehen.

    seh da nun nicht das problem drin.

  4. Re: Hoffentlich macht Intel nicht schlapp!

    Autor: Braineh 24.11.14 - 15:19

    Warte eigentlich nur noch auf Skylake, Broadwell war nie eine Option für mich. Solange muss mein guter alter i7 920 noch durchhalten. :)

  5. Re: Hoffentlich macht Intel nicht schlapp!

    Autor: rick.c 24.11.14 - 15:26

    Braineh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warte eigentlich nur noch auf Skylake, Broadwell war nie eine Option für
    > mich. Solange muss mein guter alter i7 920 noch durchhalten. :)


    Mein guter alter Q9550 anno 2008 hält sich auch immer noch wacker ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.14 15:28 durch rick.c.

  6. Re: Hoffentlich macht Intel nicht schlapp!

    Autor: booyakasha 24.11.14 - 15:33

    Braineh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warte eigentlich nur noch auf Skylake, Broadwell war nie eine Option für
    > mich. Solange muss mein guter alter i7 920 noch durchhalten. :)


    wieso nicht?

  7. Re: Hoffentlich macht Intel nicht schlapp!

    Autor: MarioWario 24.11.14 - 17:59

    bssh schrieb:
    >…es geht fast nur noch um Mobil-Proz.
    That's where the action is - Da sind auch über eine Milliarde potenzielle Neukunden (die kaufen sicher nicht alle Tischcomputer - insbesondere die Leute ohne Tisch).
    > Bei den Desktops scheint sich nicht mehr viel zu tun, muss es auch nicht,
    PCIe-SSD-Anbindung und DDR4-RAM bringen schon etwas…
    > da AMD dort auch nicht mehr viel macht.
    CPU & GPU - Verschmelzung und Integration von ARM auf x86 ist schon spannend, Du meinst wahrscheinlich eher das Fehlen einer höheren konstanten Peakleistung , da zur Zeit bei 4 GHz-CPU-Takt schluss ist und es auch keine schnelleren Speicher-Channels gibt. Was mich eher stört ist das fehlende ECC beim DDR4-RAM und die veraltete PCIe-Busarchitektur - auch eine Art 'Design-Verstopfung'.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IP Dynamics GmbH, Mitte Deutschland
  2. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 334,00€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50