Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intellimouse Classic: Microsofts…

Sidewinder 3D Pro please

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sidewinder 3D Pro please

    Autor: JTR 16.01.18 - 16:00

    Wenn Microsoft schon am alte Hardware reaktivieren ist, dann bitte Sidewinder Linie, allen voran der geniale Sidewinder 3D Pro, wiederbeleben.

    Und ja die Intellimouse liegt bei mir noch in eine Kiste voller Peripherie immer noch nutzbar herum. Vielleicht sollte ich es jetzt auf Ebay stellen ;)

  2. Re: Sidewinder 3D Pro please

    Autor: Spawn182 16.01.18 - 17:44

    Bei dem Wunsch nach der Sidewinder Hardware schließe ich mich an :)

    Schon seltsam, Hardware konnte MS schon immer recht gut und immer wenn sie erfolgreich war verschwand sie vom Markt, fast wie IKEA Produkte nur dass ich da das "gut" nicht unterschreiben möchte ;)

  3. Re: Sidewinder 3D Pro please

    Autor: GourmetZocker 16.01.18 - 17:50

    Die Sideeinder Controller waren so richtig geil. Die haben sich immer angefühlt wie hochwertige origina und nicht wie dritthersteller Controller, wie damals von Logitech.

    Wenigstens ist in den Xbox Controllern noch viel von den alten Sidewinder Gamepads drin.

    Die Force Feedback Joysticks waren auch der Hammer. Schade, dass Hubschrauber oder Flugzeugspiele nicht mehr En vogue sind wie 1998.

    @Golem: vielleicht wäre ein Artikel über Quo Vadis Joystick Spiele interessant :)

  4. Re: Sidewinder 3D Pro please

    Autor: Abdiel 16.01.18 - 19:27

    Hier auch...

    Intellimouse Optical
    Sidewinder 3D Pro (Adapter hier: [code.google.com])
    Sidewinder Gamepad
    Sidewinder Force Feedback Wheel
    XBox 360 Pad

    Alle noch in Ordnung und bis auf das Sidewinder Pad auch immer mal wieder in Benutzung...

  5. Re: Sidewinder 3D Pro please

    Autor: JTR 16.01.18 - 22:32

    Ich habe hier immer noch zwei Force Feedback 2 Joysticks stehen und es gibt schon noch Spiele wo man das Zeug brauchen kann. Bei Star Citizen irgendwann dann mal, in Aeonen ;) Mein Sidewinder 3D Pro liegt auch noch herum. Problem: kein USB Gerät und ich hatte ihn so oft gebraucht (eben die vielen Sims, Mechwarriors usw.) dass er am Schluss so ausgeleiert war dass er gut 2cm in der Mitte wackelte. Grosse Todeszone für ein Joystick.

  6. Re: Sidewinder 3D Pro please

    Autor: JTR 16.01.18 - 22:34

    Ja liegt bei aber alles im Dachstuhl ausser einer der beiden Force Feedback 2 Joysticks. Der ist immer griffbereit ;)

  7. Re: Sidewinder 3D Pro please

    Autor: WeißAlles 17.01.18 - 12:59

    Generell gibt es beim 3D Pro die Möglichkeit die Todeszone wieder zu verbessern. Ob das bei 2cm noch etwas bringt ist aber fraglich. Die Anleitung findet man auf jeden Fall hier:
    http://www.cc.utah.edu/~dlg7/sidewinder/repair.html
    Zu dem Problem mit dem Anschluss hat Abdiel bereits einen Link gepostet. Die Software kann auf einen Teensy 2.0 aufgespielt werden. Ansonsten braucht man noch zwei Widerstände, zwei Kondensatoren und einen Anschluss für den Joystick und schon hat man einen USB-Adapter. Gibt diverse Anleitungen wie man das ganze recht schick umsetzen kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb
  2. awinia gmbh, Freiburg
  3. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  4. Hochschule Heilbronn, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
      Briefe und Pakete
      Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

      Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

    2. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
      Vodafone
      Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

      Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.

    3. Amazons Patentanmeldung: Alexa-Aktivierungswort kann auch am Ende gesagt werden
      Amazons Patentanmeldung
      Alexa-Aktivierungswort kann auch am Ende gesagt werden

      Amazon will die Nutzung von Sprachassistenten natürlicher machen. Amazons digitaler Assistent Alexa würde dann auch reagieren, wenn das Aktivierungswort etwa am Ende eines Befehls gesagt wird. Ein entsprechender Patentantrag liegt vor.


    1. 11:31

    2. 11:17

    3. 10:57

    4. 13:20

    5. 12:11

    6. 11:40

    7. 11:11

    8. 17:50