Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intellimouse Classic: Microsofts…

Wireless?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wireless?

    Autor: %username% 16.01.18 - 11:48

    DAS wäre toll! :D

    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  2. Re: Wireless?

    Autor: intergeek 16.01.18 - 12:10

    Ich persönlich mag das Kabel an meiner Maus und Tastatur, so unkompliziert und wartungsfrei ;) Wobei es natürlich darauf ankommt wie man seine Geräte einsetzt. Bei einem mobilen Arbeitsplatz macht Wireless natürlich Sinn, am Schreibtisch wo alles seinen festen Platz hat kann ich gerne auf Batterien und Ladestationen verzichten.

    Wobei ein Mauspad mit drahtloser Ladefunktion wäre mal was, wobei man dann auch gleich das Kabel an die Maus stecken könnte ;)

  3. Re: Wireless?

    Autor: Tet 16.01.18 - 12:29

    intergeek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich persönlich mag das Kabel an meiner Maus und Tastatur, so unkompliziert
    > und wartungsfrei ;) Wobei es natürlich darauf ankommt wie man seine Geräte
    > einsetzt. Bei einem mobilen Arbeitsplatz macht Wireless natürlich Sinn, am
    > Schreibtisch wo alles seinen festen Platz hat kann ich gerne auf Batterien
    > und Ladestationen verzichten.

    Spätestens wenn man einen zweiten Rechner direkt nebenan stehen hat, wird das mit dem Kabel nervig, da es praktisch immer über die eine oder die andere Tastatur führt.

    Batterien wechseln sehe ich auch nicht so als Problem, angesichts dessen, dass die 6 Monate oder länger ausreichen.

  4. Re: Wireless?

    Autor: Arsenal 16.01.18 - 13:30

    >Wobei ein Mauspad mit drahtloser Ladefunktion wäre mal was, wobei man dann auch gleich das Kabel an die Maus stecken könnte ;)

    War doch erst neulich für läppische 240 ¤ irgendwo im Angebot so ein induktives Supergamingding.

    Gibts auch günstiger aber nicht als Supergamer von irgendwem anders.

  5. Re: Wireless?

    Autor: intergeek 16.01.18 - 15:05

    Arsenal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Wobei ein Mauspad mit drahtloser Ladefunktion wäre mal was, wobei man dann
    > auch gleich das Kabel an die Maus stecken könnte ;)
    >
    > War doch erst neulich für läppische 240 ¤ irgendwo im Angebot so ein
    > induktives Supergamingding.
    >
    > Gibts auch günstiger aber nicht als Supergamer von irgendwem anders.


    Okay, wobei mich das etwas wundert, vor allem beim Gaming setzen doch viele immer auf bestmögliche Latenz. Spezielle Gaming Tastaturen, Monitore und so weiter, alles um die Latenz so gering wie möglich zu halten, aber gerade bei einer Maus will man dann Dank Funk die Latenz erhöhen? Naja wers braucht. Wobei es auch für den Alltag gute Mäuse für einen Fünfer oder Zehner gibt die ihren Dienst gut erledigen, da wäre mir eine Maus keine 200 Euro oder mehr wert.

  6. Re: Wireless?

    Autor: Arsenal 16.01.18 - 16:01

    Artikel

    Waren sogar 280 ¤.

    Ich glaube nicht, dass moderne Funktechnologie noch einen wesentlichen Beitrag zum Input-Lag leistet. Die ganzen Chips und Protokolle sind schon deutlich optimiert worden in diese Richtung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHMIDT Technology GmbH, St. Georgen
  2. Kreis Herford, Herford
  3. Wilhelm Bahmüller Maschinenbau Präzisionswerkzeuge GmbH, Plüderhausen
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLUSFEB (max. Rabatt 50€)
  2. zusammen nur 3,99€
  3. 699,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Raumfahrt: Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
    Raumfahrt
    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

    Jeder macht einmal Fehler, aber bei Raketen sind sie besonders ärgerlich. Ein kleiner Irrtum bei der Eingabe reicht, damit eine Ariane 5 in die falsche Richtung fliegt.

  2. Cloud: AWS bringt den Appstore für Serverless-Software
    Cloud
    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

    Von AWS-Kunden für AWS-Kunden: Das Serverless Application Repository ist eine Datenbank, die Nutzer nach Diensten durchstöbern können, die sie dann für ihre eigenen Projekte nutzen. Das Ganze findet ausschließlich in der Cloud statt.

  3. Free-to-Play-Strategie: Total War Arena beginnt den Betabetrieb
    Free-to-Play-Strategie
    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

    Mit Römern, Griechen und anderen antiken Völkern können Spieler im Onlinegame Total War Arena antreten und darin kostenpflichtige Kriegselefanten über die Schlachtfelder schicken.


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49