1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intels Atom-Prozessor wird…

Ein langsamer Prozessor wird etwas schneller

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein langsamer Prozessor wird etwas schneller

    Autor: Zippolo 27.02.10 - 12:19

    Ein langsamer Prozessor wird also ein klein wenig schneller.

    Dafür ist eine Grafiklösung in der CPU integriert die nicht mal eine rudimentäre HD Beschleunigung kann. Selbst beim schlechten GMA500 Chipsatz der alten Atom Version konnte HD mit passenden Codecs beschleunigt werden, was hiermit nicht mehr funktioniert.

    Somit muss bei Netbooks mit diesem Prozessor ein Zusatzchip für HD Beschleunigung verbaut werden, damit man zumindest Youtube HD ohne ruckeln ansehen kann.

    Aber nicht jeder Netbookhersteller verbaut in all seinen Modellen so einen Zusatzchip. Der meist unwissende Kunde merkt das aber erst viel zu spät, nämlich wenn es bei ihm bereits ruckelt.

  2. Re: Ein langsamer Prozessor wird etwas schneller

    Autor: Kaugummi 27.02.10 - 18:54

    Ich finde ja eh, dass der Youtube HD Betrieb zu früh aufgenommen worden ist.
    Nicht weil ich Intel Fan bin.
    Es gibt einfach noch etwas zuviele Probleme. Man hätte ruhig noch ein paar Jahre warten können.
    Youtube hatte ja auch Verlust gemacht soweit ich weiß.
    Das hätte man sicherlich etwas mit einem Nicht HD Betrieb vorbeugen können.

  3. Re: Ein langsamer Prozessor wird etwas schneller

    Autor: josephine 28.02.10 - 05:05

    Der Gedanke, dass manchen Menschen "Youtube" und "HD-Videos" auf einem Netbook egal sein könnten, überfordert dich, richtig?

  4. Zu früh?

    Autor: uffpasse 28.02.10 - 06:01

    Zu früh? Also ich kucke seit mindestens 7 Jahren HD-Videos ausm Netz und Rechner, die damit klarkommen gibts auch schon so lange. Und da willst du noch JAHRE warten?

  5. thx! (kT)

    Autor: uffpasse 28.02.10 - 06:02

    Damit hast du alles gesagt.

    ====================================
    ==Der Erfolg gibt NIEMANDEM Recht.==
    ====================================

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt
  2. ANDRITZ Fiedler GmbH, Regensburg
  3. über duerenhoff GmbH, Münster
  4. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 91,99€ (Bestpreis!)
  2. (heute Logitech MK545 Advanced Tastatur-Maus Set für 44€ statt 61,99€ im Vergleich)
  3. (zu jedem Artikel aus der Aktion gibt es einen weiteren geschenkt)
  4. 27,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. Elektromobilität: Auf dem E-Highway in Schleswig-Holstein ist der O-Lkw los
    Elektromobilität
    Auf dem E-Highway in Schleswig-Holstein ist der O-Lkw los

    In Schleswig-Holstein ist auf der A1 erstmals ein Lkw gefahren, der Fahrstrom von einer Oberleitung bezogen hat. Damit ist das Pilotprojekt für Elektromobilität startklar. Der Regelbetrieb startet Anfang kommenden Jahres.

  2. Sammelkartenspiel: Bethesda entwickelt The Elder Scrolls Legends nicht weiter
    Sammelkartenspiel
    Bethesda entwickelt The Elder Scrolls Legends nicht weiter

    Kleine Updates und Belohnungskarten gibt es weiterhin, aber sehr viel mehr Arbeit will Bethesda nicht in The Elder Scrolls Legends investieren. In der Community konnte sich der Free-to-Play-Titel nie richtig durchsetzen.

  3. Microsoft: Aufblähende Akkus im Surface Book entfachen mehr Aufruhr
    Microsoft
    Aufblähende Akkus im Surface Book entfachen mehr Aufruhr

    Es häufen sich die Vorfälle, in denen sich Nutzer über sich ausdehnende Akkus in ihren Surface Books beschweren. Diese sorgen nicht nur für verbogene Displays, sondern sind auch gefährlich. Außerhalb der Garantie kostet der Ersatz allerdings viel Geld.


  1. 11:46

  2. 11:22

  3. 10:34

  4. 10:09

  5. 08:59

  6. 08:43

  7. 07:38

  8. 07:20