1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Itanium 9300 Tukwila: Vier Kerne…

Itanium 9300 Tukwila: Vier Kerne bis 1,73 GHz und 185 Watt

Als "Itanium 9300" hat Intel nun den bisher als "Tukwila" bekannten ersten Quad-Core der Serie vorgestellt. Er passt in eine neue Plattform, deren Sockel noch zehn Jahre halten soll. Damit geht eine Verschmelzung der Infrastrukturen von Xeons und Itaniums einher.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wo ist der Vorteil? (Seiten: 1 2 ) 25

    N000b | 08.02.10 20:43 10.02.10 11:09

  2. Speicher ist Hotplug fähig?? 7

    MarekP, | 09.02.10 08:44 09.02.10 14:35

  3. Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben? 10

    ne halem | 08.02.10 21:00 09.02.10 09:33

  4. Kauff ich mir 3

    Klaus_Peter | 09.02.10 08:19 09.02.10 08:24

  5. Klevere Strategie 2

    AMDler | 09.02.10 00:59 09.02.10 07:35

  6. Den neuen Power7 gibt es bei heise.de 3

    muhahaha_x | 09.02.10 02:18 09.02.10 07:33

  7. ITANIC 1

    ( Alternativ: kostenlos registrieren) | 09.02.10 07:31 09.02.10 07:31

  8. hmpf. 1

    hobel | 08.02.10 23:47 08.02.10 23:47

  9. Datecenter? 1

    na ich | 08.02.10 21:12 08.02.10 21:12

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. (DAAD), Bonn
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Stadtverwaltung der Wartburgstadt Eisenach, Eisenach
  4. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de