1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Itanium 9300 Tukwila: Vier Kerne…

Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: ne halem 08.02.10 - 21:00

    Wenn man einen schnelleren x86 Prozessor viel billiger haben kann?

  2. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: Ma dison 08.02.10 - 21:03

    ne halem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man einen schnelleren x86 Prozessor viel billiger haben kann?

    Ist so nen sache, auf meine fünf Jahre alten Itanium rennt W2K8 R2 schneller als auf meinem i7 Quadcore.

  3. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: Simon221 08.02.10 - 21:05

    Das glaube ich nich ;)

  4. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: Copperhead 08.02.10 - 21:09

    Ich auch nicht. HP-UX und OpenVMS duerften aber Gruende dafuer sein, Itaniums einzusetzen/einsetzen zu muessen.

  5. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: Ma dison 08.02.10 - 21:12

    Simon221 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das glaube ich nich ;)

    Hatte ich auch gedacht, war aber sehr überrascht. Anbei ich nutze ihn natürlich für HP-UX und OpenVMS.

  6. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: Crass Spektakel 08.02.10 - 22:17

    Ma dison schrieb:

    > Hatte ich auch gedacht, war aber sehr überrascht. Anbei ich nutze ihn
    > natürlich für HP-UX und OpenVMS.

    Hättest Du mit FPU-Leistung argumentiert dann hätte ich dir zwar keinen Glauben geschenkt aber dir geglaubt daß es Dir schnell vorkommt.

    Aber bei reiner Integerleistung waren die alten Itaniums kaum eine Konkurrenz zu einem AthlonXP. Da rennt vermutlich mein Netbook sogar noch Kreise drumherum.

    Peinlich, peinlich...

  7. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: wtf 09.02.10 - 00:05

    Ma dison schrieb:
    -------------------------------------------------------------------
    > Hatte ich auch gedacht, war aber sehr überrascht. Anbei ich nutze ihn
    > natürlich für HP-UX und OpenVMS.

    Multiboot auf einem Produktiv Server?!?

  8. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: Ma dison 09.02.10 - 00:34

    wtf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Multiboot auf einem Produktiv Server?!?

    Nein, der steht zum spielen bei mir zuhause.

  9. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: ert 09.02.10 - 09:25

    War ja klar, dass hier nur wieder Nerds rumhocken die den alten Müll aus ihrer Uni zu Hause als Selbstzweck betreiben und noch nie ein System gesehen haben das für irgendwas sinnvolles eingesetzt wird...

  10. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: ( Alternativ: kostenlos registrieren) 09.02.10 - 09:33

    hab ich mir auch gedacht. wenns denn stimmt. ev. isses einfach nur ein trollversuch ...

    ert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War ja klar, dass hier nur wieder Nerds rumhocken die den alten Müll aus
    > ihrer Uni zu Hause als Selbstzweck betreiben und noch nie ein System
    > gesehen haben das für irgendwas sinnvolles eingesetzt wird...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. enowa AG, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover
  4. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. 2,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Mobilität: Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?
Mobilität
Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?

Wenn sich Elektroautos durchsetzen, werden die Stromnetze gefordert sein. Ein Netzbetreiber in Baden-Württemberg hat in einem Straßenzug getestet, welche Auswirkungen das haben kann.
Ein Interview von Daniela Becker

  1. Autogipfel Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen
  2. Tesla im Langstrecken-Test Einmal Nordkap und zurück
  3. Elektroauto Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

  1. 7.000 Arbeitsplätze: Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
    7.000 Arbeitsplätze
    Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen

    Elon Musk kündigte bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads an, dass Tesla seine erste europäische Gigafactory in Brandenburg südöstlich von Berlin bauen wird. In der Hauptstadt selbst soll ein Design- und Entwicklungszentrum entstehen.

  2. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  3. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.


  1. 23:10

  2. 19:07

  3. 18:01

  4. 17:00

  5. 16:15

  6. 15:54

  7. 15:21

  8. 14:00