Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konkurrenz zu Eye-Fi: Transcend…

Warum nicht in der Kamera?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht in der Kamera?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 10.11.12 - 20:34

    Warum stattet man denn nicht die Kamera mit einem WLAN-Modul aus? Genug Zeit hatten die Hersteller ja seit der Erfindung des Wifi. Wäre das nicht günstiger, da man Standardmodule nehmen könnte? Für den Computer gibt's doch auch keine DVD mit WLAN-Chip...

  2. Re: Warum nicht in der Kamera?

    Autor: regiedie1. 10.11.12 - 21:20

    Kommt gerade, ist z.B. in der Samsung NX 1000.

  3. Re: Warum nicht in der Kamera?

    Autor: motzerator 10.11.12 - 23:31

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    ----------------------------------------------
    > Warum stattet man denn nicht die Kamera mit
    > einem WLAN-Modul aus?

    Ich vermute mal, aus Kostengründen, denn alle Kunden zahlen ja
    das WLAN-Modul mit, aber viele wollen es evtl. garnicht haben.

    Die Frage ist jetzt natürlich, wie viel das preislich ausmacht, aber
    solange eine gleichwertige Kamera ohne WLAN dann einen recht
    auffälligen Preisvorteil hat, sind die Hersteller da halt vorsichtig.

    Das ist wie mit GPS, ich habe mich absichtlich für ein Modell ohne
    GPS entschieden, weil ich das nicht brauche bzw. sogar lästig finde
    wenn die Fotos so komische Namen bekommen.

    Wobei ich diese SD Karten cool finde, man kann mit der richtigen
    Kamera seine Fotos machen udn die dennoch gleich am Handy
    verschicken.

    > Genug Zeit hatten die Hersteller ja seit der Erfindung des Wifi.
    > Wäre das nicht günstiger, da man Standardmodule nehmen
    > könnte? Für den Computer gibt's doch auch keine DVD mit
    > WLAN-Chip...

    Die Frage ist, wie viele Kunden wollen es haben und das Modul
    hat den Vorteil, das man jede Cam damit aufmotzen kann, ich
    wprde mir meine Kamera nie nach dem WLAN Modul aussichen,
    nur wenn es die gewünschte Kamera damit gäbe, würde die gekauft.

  4. Re: Warum nicht in der Kamera?

    Autor: xonicat 11.11.12 - 00:25

    @Himmerlarschundzwirn
    Vielleicht liegt es einfach daran, dass es ja nicht nur Kameras gibt, die SD Karten aufnehmen können, sondern auch viele andere Geräte. Eine SD-Karte mir WiFi ist universeller als ein Gerät mit WiFi.

    @Alle
    Mich würde z.B. interessieren, ob jemand schonmal eine EyeFi SD-Karte in einem Audi Radio im Einsatz hatte? Das läuft auch mit SD-Karten. Leider wird das Navi vermutlich nicht mit Strom versorgt, solange das Fahrzeug abgestellt ist. Anderenfalls könnte man Daten mit der SD Karte in der Garage austauschen und müsste diese nicht immer aus-/einbauen.

    Viele Grüße
    Xonicat

  5. Re: Warum nicht in der Kamera?

    Autor: niw8 11.11.12 - 17:58

    Jo

  6. Re: Warum nicht in der Kamera?

    Autor: ichbinsmalwieder 11.11.12 - 22:50

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum stattet man denn nicht die Kamera mit einem WLAN-Modul aus? Genug
    > Zeit hatten die Hersteller ja seit der Erfindung des Wifi. Wäre das nicht
    > günstiger, da man Standardmodule nehmen könnte? Für den Computer gibt's
    > doch auch keine DVD mit WLAN-Chip...

    Gibt's doch:
    http://geizhals.at/de/?cat=dcam&xf=90_WLAN+%28integriert%29#xf_top

    Braucht halt nicht jeder, darum gibt's Kameras mit und ohne WLAN.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. CoD: Infinite Warefare Legacy Edition 25,00€)
  2. 59,00€
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Yakuza Zero PS4 29€ und NHL 17 PS4/XBO 25€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Service: Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker
    Service
    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

    Nur noch wenige Stunden auf den Telekom-Techniker warten, das würde der Telekom-Chef gerne versprechen. Doch er traut sich noch nicht so richtig.

  2. BVG: Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN
    BVG
    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

    Der Ausbau des BVG-WLAN ist fast fertiggestellt. Rund 10.000 Nutzer seien gleichzeitig in dem drahtlosen Netzwerk aktiv, Tendenz steigend.

  3. Android-Apps: Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
    Android-Apps
    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

    Zwei Funktionen für Android-Apps können einfach missbraucht werden, um Nutzereingaben mitzulesen oder sogar weitere bösartige Apps zu installieren - ohne Wissen oder Zutun des Anwenders. Google hat bereits reagiert.


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10