1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kuriose Kombination: Lacies…

1.200¤ ? ziemlich teuer!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1.200¤ ? ziemlich teuer!

    Autor: Andreas2k 07.06.12 - 11:42

    Das ist mir schon öfters aufgefallen das NAS und Home Server maßlos überteuert sind, wenn man bedenkt das dort sehr billige und schwache Hardware wie intels Atom CPUs verbaut sind. Selbst leere Gehäuse liegen oft bei 300¤ und mehr.

    Für eine Familie oder kleine Firma reicht da auch ein Samba Server inkl. Hardware <300¤

    Ich suche schon ne halbe Ewigkeit nach einem 19" NAS das deutlich unter 200¤ liegt! Da müssen auch nicht 16 Festplatten drin sein - Hauptsache das Gehäuse ist komplett (Motherboard, Netzteil, CPU+RAM), Festplatten kann man sich ja dann selber aussuchen wenn sie nicht dabei sind.

  2. Re: 1.200¤ ? ziemlich teuer!

    Autor: cloudius 07.06.12 - 11:50

    Ja, solche NAS-Kisten sind in der Tat sehr teuer. Andererseits: wenn ich mir Synology anschaue, da kriegt man halt für die älteren Modelle noch Software-Updates, d.h. der Service ist halt mMn im Preis enthalten. Und man hat ne schöne Weboberfläche, kann aber auch auf die Konsole, wenn man es unbedingt braucht.

    Ich würde das P/L-Verhältnis hier durchaus als "OK" einstufen.

  3. Re: 1.200¤ ? ziemlich teuer!

    Autor: Ampel 08.06.12 - 12:19

    Andreas2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist mir schon öfters aufgefallen das NAS und Home Server maßlos
    > überteuert sind, wenn man bedenkt das dort sehr billige und schwache
    > Hardware wie intels Atom CPUs verbaut sind. Selbst leere Gehäuse liegen oft
    > bei 300¤ und mehr.
    >

    Einfaches Pc Gehäuse+ Netzteil inkl. Mainboard, 16 GB Ram (DDR3) und einer AMD A-8 CPU 3870 (4X3 Ghz Inkl. HD 6550D on Die) ,dazu passenden Kühler Kommst mit 280-350 Euro hin. Dann dazu Passende Festplatten (je nach anforderung und auf 6 X SATA III Ports passende Platten im entsprechenden Raid unterzubringen ,kommt deutlich Billiger ! .Selbst die 1-2 HE Gehäse kosten heutzutage nicht mehr die Welt (Falls benötigt) ! . Und ein USB Stick mit 4 oder 8GB (für die Linux Installation) ,findet sich in fast jeder Grabbelkiste beim Admin .

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. TKI Automotive GmbH, Kösching, Ingolstadt
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Ãœberschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Startup: Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis
    Startup
    Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis

    Eine E-Health-App hat am Montag drastisch höhere Preise eingeführt, obwohl sie mit 96 Euro jährlich schon viel kostete: Ab jetzt zahlen Neukunden 99 Euro - aber nicht im Jahr, sondern pro Monat. Dafür kann Kaia bei chronischen Rückenschmerzen wirklich helfen, glauben nicht nur viele Krankenkassen.

  2. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz
    Bundesnetzagentur
    Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz

    Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

  3. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
    Konsolen
    Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

    Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.


  1. 18:37

  2. 17:31

  3. 16:54

  4. 16:32

  5. 16:17

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 15:00