Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kyoceras Multifunktionsdrucker mit…

leasing mit wartungsvertrag oder kaufen (auf raten)?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. leasing mit wartungsvertrag oder kaufen (auf raten)?

    Autor: frage... 03.11.09 - 10:21

    tja...

    also: leasing mit wartungsvertrag oder kaufen (auf raten)?

    das ist hier die frage...

    in vielen firmen hat es sich eingebürgert teure wartungsverträge für solche oder ähnliche geräte zu zahlen und solche geräte auf ~48-60 monate zu leasen... dann zahlt man EUR ~350,- leasing/wartung/toner + ein klickpreis von durchnittl. EUR 0,008...

    was macht mehr sinn?
    son teil kaufen von mir aus auf raten... und dann den standard-service kommen lassen falls wartungs-/reparaturarbeiten anfallen?!

  2. Re: leasing mit wartungsvertrag oder kaufen (auf raten)?

    Autor: kommtdraufan 03.11.09 - 10:32

    > also: leasing mit wartungsvertrag oder kaufen (auf raten)?

    Kommt auf Dein Budget an. In öffentlichen Einrichtungen werden solche Geräte meist gekauft, weil der Haushalt fürs nächste Jahr nie vorher bekannt ist - aber sich zum Jahresende meist noch irgendwo Gelder auftun um einen Kauf zu tätigen. In der Wirtschaft hingegen kann man meist nicht so lange im voraus planen - und least die Geräte.
    In jedem Fall lohnt es sich vieele Angebote einzuholen - und dann nochmal (insbesondere beim ggf. fälligen Wartungsvertrag nachzuverhandeln). Oder erst gar keinen Wartungsvertrag abschliessen und das Gerät pfleglich behandeln...

  3. Re: leasing mit wartungsvertrag oder kaufen (auf raten)?

    Autor: musarati 03.11.09 - 10:50

    Kann ich nur zustimmen...

    allerdings rate ich auch mal nach einem Toshiba Händler zuschauen.
    Wir verkaufen diese und der Preis erscheint mir sehr gewagt hoch zu sein!

  4. Re: leasing mit wartungsvertrag oder kaufen (auf raten)?

    Autor: Coldzero 03.11.09 - 11:30

    Also von Kyocera Druckern habe ich genug, hatten in unserer Firma 4 Stück, geleast und und und, sind nach nem jahr ständig kaputt gewesen etcpp. haben dann den Leaser gewechselt und die selbe kacke.

    nun haben wir hier Ricoh geräte, top teile und service der 1a ist.

    Ich empfehle Jedem zu Ricoh zu gehen und wenn dort die Geräte zu leasen ;)

    Gruß Coldi

  5. Re: leasing mit wartungsvertrag oder kaufen (auf raten)?

    Autor: drucker 03.11.09 - 22:36

    Ich rate zu einem guten Océ Drucker mit Vertrag, zur Not tut es auch ein Konica-Minolta!

  6. Re: leasing mit wartungsvertrag oder kaufen (auf raten)?

    Autor: kmseller 10.11.09 - 16:48

    ...zur Not?

    Die Oce-Office-Systeme werden von Konica Minolta hergestellt!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Potsdam, Potsdam
  2. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. awinia gmbh, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 83,90€
  4. 245,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


  1. 20:12

  2. 11:31

  3. 11:17

  4. 10:57

  5. 13:20

  6. 12:11

  7. 11:40

  8. 11:11