1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lenovo: Der All-in-One-PC mit…

LAN-Party?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LAN-Party?

    Autor: AllDayPiano 18.08.16 - 08:24

    Also mal ehrlich - wer geht heute noch auf LAN-Partys? Und selbst wenn sich ein paar altgediente Zocker treffen, dann bleibt doch außer CS1.6 oder Starcraft oder Age of Empires kaum noch etwas, das man im LAN zocken kann.

    Always on, DRM und der mangel an der Möglichkeit, dedizierte Server zu betreiben hat doch schlussendlich dieses Marktsegment komplett zerstört.

    Wie soll das heute laufen? 2000er DSL Leitung und 10 Leute über die gleiche Leitung auf einem Public Server? Das kann man doch total in die Tonne treten. Selbst bei einer 16.000er Leitung steigt der Ping bei nur zwei gleichzeitigen Spielen merklich an. Bei 10 Leuten ist er damit um den Faktor 10 schlechter, was gerne mal Latenzen von 300ms bedeutet. Selbst alleine auf einer Leitung kämpft man schon mit einem zu hohen Ping.

  2. Re: LAN-Party?

    Autor: DMinB 18.08.16 - 08:33

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also mal ehrlich - wer geht heute noch auf LAN-Partys? Und selbst wenn sich
    > ein paar altgediente Zocker treffen, dann bleibt doch außer CS1.6 oder
    > Starcraft oder Age of Empires kaum noch etwas, das man im LAN zocken kann.
    >
    Ich treffe mich regelmäßig noch mit Freunden um League of Legends im Team zu Spielen, läuft zwar Online, aber auch mit einer 16.000 Leitung haben wir keine Ping Probleme. Wir sind meistens so 5 - 10 Leute und egal ob ich jetzt alleine Spiele oder mit 10 Leuten, der Ping bleibt immer um die 30ms. Problematisch wird es natürlich erst, wenn jemand meint, YouTube Videos o.ä. zu gucken.

    > Wie soll das heute laufen? 2000er DSL Leitung und 10 Leute über die gleiche
    > Leitung auf einem Public Server? Das kann man doch total in die Tonne
    > treten. Selbst bei einer 16.000er Leitung steigt der Ping bei nur zwei
    > gleichzeitigen Spielen merklich an. Bei 10 Leuten ist er damit um den
    > Faktor 10 schlechter, was gerne mal Latenzen von 300ms bedeutet. Selbst
    > alleine auf einer Leitung kämpft man schon mit einem zu hohen Ping.

  3. Re: LAN-Party?

    Autor: mainframe 18.08.16 - 08:51

    Bei uns gibt es auch noch 1-2 mal im Monat ne LAN Party...

    Mit Glasfaseranschluss :-)

  4. Re: LAN-Party?

    Autor: sinner89 18.08.16 - 08:53

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also mal ehrlich - wer geht heute noch auf LAN-Partys? Und selbst wenn sich
    > ein paar altgediente Zocker treffen, dann bleibt doch außer CS1.6 oder
    > Starcraft oder Age of Empires kaum noch etwas, das man im LAN zocken kann.
    >
    > Always on, DRM und der mangel an der Möglichkeit, dedizierte Server zu
    > betreiben hat doch schlussendlich dieses Marktsegment komplett zerstört.

    1. Wer geht heute auf LAN Partys? Gamer die noch Lust drauf haben. Du schließt gerade von dich selbst auf alle anderen. Du musst mal auf ein Dreamhack Event und dann siehst du wie tot wirklich die LAN Partys sind. Ich war in Schweden auf einem Event und es war riesig. Alles war dabei. Alles mögliche an Spielen und Gamer aller Altersklassen.

    2. Always on? DRM? Dedizierte Server? Ich glaube du müsstest mal dich umschauen und fest stellen, wie viel einfacher es ist heute bei einer LAN Party einen Server aufzusetzen und zu Spielen. Ja es gibt AAA Games die keine Local Server erlauben aber die kann man genau so gut auch mal ebend zusammen über Steam & co. zocken.

    Persönliche Meinung: Ich gehe kaum noch auf LAN-Partys, da ich meist nur auf Privaten war und irgendwann um 3-4 Uhr morgens frage ich mich was ich hier mache. Ich wäre doch jetzt viel lieber in meinem eigenen Bett und morgens weiter machen. Wobei ich sagen muss, ich freue mich jedes mal mich wie ein Kind auf Weihnachten freue, wenn ich wieder von einer LAN Party höre :)

  5. Re: LAN-Party?

    Autor: AllDayPiano 18.08.16 - 10:42

    sinner89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AllDayPiano schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also mal ehrlich - wer geht heute noch auf LAN-Partys? Und selbst wenn
    > sich
    > > ein paar altgediente Zocker treffen, dann bleibt doch außer CS1.6 oder
    > > Starcraft oder Age of Empires kaum noch etwas, das man im LAN zocken
    > kann.
    > >
    > > Always on, DRM und der mangel an der Möglichkeit, dedizierte Server zu
    > > betreiben hat doch schlussendlich dieses Marktsegment komplett zerstört.
    >
    > 1. Wer geht heute auf LAN Partys? Gamer die noch Lust drauf haben. Du
    > schließt gerade von dich selbst auf alle anderen.

    Nein, das sind Erfahrungswerte. Hier gibt es seit 10 Jahren keine LAN Partys mehr.

    > Du musst mal auf ein
    > Dreamhack Event und dann siehst du wie tot wirklich die LAN Partys sind.

    Du kannst aber einige wenige Mega-Events nicht als Maßstab für alle Lanpartys nehmen.

    > Ich war in Schweden auf einem Event und es war riesig. Alles war dabei.
    > Alles mögliche an Spielen und Gamer aller Altersklassen.

    Schweden. Na das wären mir 1000km zu viel zu fahren.

    > 2. Always on? DRM? Dedizierte Server? Ich glaube du müsstest mal dich
    > umschauen und fest stellen, wie viel einfacher es ist heute bei einer LAN
    > Party einen Server aufzusetzen und zu Spielen. Ja es gibt AAA Games die
    > keine Local Server erlauben aber die kann man genau so gut auch mal ebend
    > zusammen über Steam & co. zocken.

    Das setzt aber wieder voraus, dass man die Spiele auch hat *fg*

    Das war doch immer der Kern von LAN-Partys. Spiele und Pornos tauschen. Und dann zocken, was man noch nicht kannte oder hatte.

    > Persönliche Meinung: Ich gehe kaum noch auf LAN-Partys, da ich meist nur
    > auf Privaten war und irgendwann um 3-4 Uhr morgens frage ich mich was ich
    > hier mache. Ich wäre doch jetzt viel lieber in meinem eigenen Bett und
    > morgens weiter machen. Wobei ich sagen muss, ich freue mich jedes mal mich
    > wie ein Kind auf Weihnachten freue, wenn ich wieder von einer LAN Party
    > höre :)

    Wenn denn mal wieder was wäre. Aber leider sind die Zeiten halt echt weitestgehend vorbei. Und in Ermangelung an Zeit macht man sowas ohnehin kaum mehr so spontan wie früher.

  6. Re: LAN-Party?

    Autor: ClausWARE 18.08.16 - 10:50

    Ach LAN-Partys sind also nur zum klauen von Spielen da, so so ...
    Natürlich muss man die Spiele die man spielen will auch haben, wo lebst Du denn?

  7. Re: LAN-Party?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.08.16 - 11:11

    Pornos und Spiele die man noch nicht hatte, das hat mich bei Lan Parties schon immer genervt.

    Anstatt zu zocken wird erstmal Zeug gezogen weil man daheim ja kein DSL hatte...

    Irgendwann wird man erwachsen, geht arbeiten und kann sich die Spiele einfach kaufen. Bzw. wird das kaufen der Spiele einfacher und sicherer als sich irgendwo ne gecrackte version zu ziehen mit dem Risiko nicht zu wissen was man auf seinen Rechner, der mittlerweile auch sensiblere Daten drauf hat als frueher, antut.

    Ich sehne mich a bisl danach einfach mit Leuten rumzuhaengen und zu zocken und halt eben nicht mit headset ueber mumble und co.

  8. Re: LAN-Party?

    Autor: Prypjat 18.08.16 - 12:37

    Wir (7 Kumpels und ich) machen so ca. 3 mal im Jahr ein Zockerwochenende.
    Alles über eine Leitung, die gerade so an 16.000 ran kommt.
    Der Ping ist aber bei allen meistens so um die 40.

    Zocken kann man eigentlich alles, auch Games die nicht über einen Dedizierten Server verfügen.
    Mit Steam gibt es auch keine Probleme. Nur nebenbei Downloads machen ist uncool.
    Dann kann man das zocken vergessen.

  9. Re: LAN-Party?

    Autor: HerrWolken 18.08.16 - 13:49

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also mal ehrlich - wer geht heute noch auf LAN-Partys? Und selbst wenn sich
    > ein paar altgediente Zocker treffen, dann bleibt doch außer CS1.6 oder
    > Starcraft oder Age of Empires kaum noch etwas, das man im LAN zocken kann.
    >
    > Always on, DRM und der mangel an der Möglichkeit, dedizierte Server zu
    > betreiben hat doch schlussendlich dieses Marktsegment komplett zerstört.
    >
    > Wie soll das heute laufen? 2000er DSL Leitung und 10 Leute über die gleiche
    > Leitung auf einem Public Server? Das kann man doch total in die Tonne
    > treten. Selbst bei einer 16.000er Leitung steigt der Ping bei nur zwei
    > gleichzeitigen Spielen merklich an. Bei 10 Leuten ist er damit um den
    > Faktor 10 schlechter, was gerne mal Latenzen von 300ms bedeutet. Selbst
    > alleine auf einer Leitung kämpft man schon mit einem zu hohen Ping.

    vom 2. bis 4.9 ist bei uns Factorio-Lan. Das hat all die Features, die es deiner Aussage nach nicht mehr gibt. Das wird so so so sooooo unfassbar gut! Mit whiteboard und Teambesprechungen und Aufgabenverteilungen. :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.16 13:51 durch HerrWolken.

  10. Re: LAN-Party?

    Autor: plutoniumsulfat 18.08.16 - 18:52

    Und ich dachte immer, für den Ping ist die Leitung nach draußen egal...auf einer LAN(!)-Party....

  11. Re: LAN-Party?

    Autor: Prypjat 19.08.16 - 07:13

    Bei alten Games, bei denen jemanden hostet ja. Aber bei allen neuen Spielen oder Spiele die über Steam & Co gehen, ist das nicht so.
    Es sei denn jemand setzt einen CS Server auf. Das ist aber nicht nötig, weil der Ping recht moderat ist.

  12. Re: LAN-Party?

    Autor: AllDayPiano 19.08.16 - 08:05

    Gut, also wenn sich das in den letzten 2-5 Jahren wieder gebessert hat, dann nehme ich das mal so hin :)

  13. Re: LAN-Party?

    Autor: plutoniumsulfat 19.08.16 - 16:35

    Auch neuere Games kann man selber hosten. Vielleicht nicht alle, aber die, die gehen, sind meist gut für ne LAN ;)

  14. Re: LAN-Party?

    Autor: Neuro-Chef 17.10.16 - 11:24

    AllDayPiano schrieb:
    > Also mal ehrlich - wer geht heute noch auf LAN-Partys?
    Icke, alle paar Jahre mal. Zuletzt vor zwei Wochen.

    > Und selbst wenn sich
    > ein paar altgediente Zocker treffen, dann bleibt doch außer CS1.6 oder
    > Starcraft oder Age of Empires kaum noch etwas, das man im LAN zocken kann.
    Fast alles zwischen 1999 und 2007 mit eigenem Server für Windows veröffentlichte kriegt man selbst unter Windows 10 noch zum Laufen, das größte Problem sind fehlende Unterstützung von 16:9/10 und hohe Auflösungen. Aber auch das lässt sich irgendwie beheben.

    > Always on, DRM und der mangel an der Möglichkeit, dedizierte Server zu
    > betreiben hat doch schlussendlich dieses Marktsegment komplett zerstört.
    Einerseits: Man muss ja nicht immer das neuste spielen. Für ein UT2004 z.B. gibt es keine aktuelle Entsprechung.
    Andererseits: Es gibt auch noch einige gepflegte Open Source oder kostenlose Spiele, die zwar grafisch nicht viel hermachen, aber dennoch viel Spielspaß bieten.

    Beides hat den Vorteil, dass auch Gelegenheitsspieler mit alten Rechnern oder sogar schwachen Notebooks mitmachen können.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TEMPTON Verwaltungs GmbH, Essen
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Stadt Paderborn, Paderborn
  4. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. (aktuell u. a. Seagate Expansion Desktop 8TB HDD extern für 125,75€, Sandisk Ultra Micro-SDXC...
  3. 1.149 (mit Rabattcode "POWERSUMMER20" - Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. LG 65SM82007LA NanoCell für 681,38€, Acer Chromebook 15 für 359,21€, DELL S...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
    3D-Druck
    3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

    Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

  2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
    Valve
    Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

    In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

  3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
    Entwicklung
    Microsoft beendet Windows-Support für PHP

    Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


  1. 17:20

  2. 15:21

  3. 14:59

  4. 14:17

  5. 12:48

  6. 12:31

  7. 12:20

  8. 12:06