Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lenovo Ideacentre Horizon im Test…

Auflösung unter aller Sau

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auflösung unter aller Sau

    Autor: x5444 09.08.13 - 12:30

    Habe dieses Geraet (so glaube ich zumindest, war ein riesen Lenovo all in one mit touch und airhockey) beim lokalen Mediamarkt gesehen. Die Aufloesung ist total unbenutzbar, man sieht die einzelnen Pixel gefuehlt so gross wie ein Stecknadelkopf. Als Monitor mit 27" ist 1080p ja vielleicht noch akzeptabel weil man relativ weit weg ist, aber mit dem Touch Zeug geht man viel naeher hin. Die sollens mit 4k nochmal versuchen, sonst wird das nix.

  2. Re: Auflösung unter aller Sau

    Autor: Schattenwerk 09.08.13 - 12:53

    Also ich würde das Ding wie ein Monitor auf den Tisch stellen und dann per Maus und Tastatur bedienen.

    Ergo: Es ist ein Monitor und somit gilt dein Argument wohl nicht mehr so sehr.

    Außerdem ist dies auch kein "Tablet", welches man in der Hand hält - außer man macht gerade nen Workout zum Muskelaufbau. Also selbst wenn es auf dem Tisch liegt, dann hänge ich nicht direkt mit der Nase drüber.

    Wobei ne höhere Auflösung bei 27 Zoll schon fein wäre.

  3. Re: Auflösung unter aller Sau

    Autor: der kleine boss 09.08.13 - 13:06

    selbst mein 1080p 24" is mir zu pixelig...

  4. Re: Auflösung unter aller Sau

    Autor: janpi3 09.08.13 - 13:46

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > selbst mein 1080p 24" is mir zu pixelig...


    nicht mehr lange wenn du weiter so nahe dran sitzt XD

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  5. Re: Auflösung unter aller Sau

    Autor: der kleine boss 09.08.13 - 14:14

    also ich finde den abstand angemessen ;)
    ja, "pixelig" ist schon übertrieben, aber etwas schärfer dürfts schon sein :/

  6. Re: Auflösung unter aller Sau

    Autor: janpi3 09.08.13 - 14:55

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ich finde den abstand angemessen ;)
    > ja, "pixelig" ist schon übertrieben, aber etwas schärfer dürfts schon sein
    > :/


    ich weiß was du meinst, aber glaub mir wenn ich sage schärfer ist nicht immer besser.

    Ich sitze hier an einem 27" iMac mit 2550 Pixeln in der Breite und wenn ich lange im Büro bin muss ich Auflösung zurückstellen.

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  7. Re: Auflösung unter aller Sau

    Autor: der kleine boss 09.08.13 - 14:57

    klingt jetzt komisch,normal sind höhere auflösungen ja natürlicher und sollten die augen eher schonen... oder meinst du wegen der kleinen schrift oder so?

  8. Re: Auflösung unter aller Sau

    Autor: Feron 09.08.13 - 16:16

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > selbst mein 1080p 24" is mir zu pixelig...

    Das kommt halt darauf an, wie gut die Augen sind ;-)

    Sprich es kommt immer auf den an, der davor sitzt. Deswegen sind höhere Auflösungen nicht automatisch besser. Für die meisten Leute scheint das so zu passen. Sonst würden sie sich ja über Pixel beschweren. 1080p bei 24" halte ich für vollkommen ausreichend. Ab 27" ist eine bessere Auflösung aber in der Tat sicher besser.

    Und mir tun irgendwie auch immer leicht die Augen weh, wenn ich länger auf so ein Macbook mit hoher Auflösung schaue. Ist vielleicht auch nur eine Gewöhnungssache.

  9. Re: Auflösung unter aller Sau

    Autor: knusperkopf 12.08.13 - 12:32

    Falsches Display, falsche Hardware und falsches BS. :) Da hat Lenovo wohl wieder Werbegelder von Intel und MS bekommen. Aber dann müßte man doch ein Vorzeigegerät bauen und nicht sowas unbrauchbares.

    Mein Vorschlag, Retina-Display in 27" (Monitore mit der Auflösung gibt es ja schon eine Weile), Samsungs Octacore CPU und die neuesten Mali-GPUs dazu. Ob der Lagesensor wirklich nötig ist, wer spielt mit ausgestreckten Armen udn 9kg dran denn Autorennen und dreht das Display immer? ;)

    Ciao

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hohenstein Laboratories GmbH & Co. KG, Bönnigheim
  2. über Nash Direct GmbH, Germersheim
  3. Staatliche Feuerwehrschule Geretsried, Geretsried bei München
  4. VCDB VerkehrsConsult Dresden-Berlin GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  2. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  3. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Glasfaser: M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom
    Glasfaser
    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

    M-net konnte gerade seinen hunderttausendsten Glasfaseranschluss verkaufen. Damit zieht der lokale Stadtnetzbetreiber mit der Deutschen Telekom gleich.

  2. 240 Kilometer: 1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland
    240 Kilometer
    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

    1&1 Versatel kündigt in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein weitere Ausbauziele an. Firmenkunden bietet der Netzwerkbetreiber Datenübertragungsraten von bis zu 100 GBit/s.

  3. MobileCoin: Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike
    MobileCoin
    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

    Mit der Messenger-App Signal und dem auch von Whatsapp eingesetzten Signal-Protokoll ist Moxie Marlinspike ein großer Coup gelungen. Den will er nun mit einer Bitcoin-Alternative wiederholen.


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35