1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lexip: Joystick, Analogstick und…

Analogfeature für gaming teilweise grauenvoll

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Analogfeature für gaming teilweise grauenvoll

    Autor: plastikschaufel 06.03.18 - 12:43

    Wie oft hatte ich das Problem, dass ich irgendein Spiel starte und vom Titelbildschirm begrüßt werde:

    "Drücke xyz um fortzufahren"

    Nur das du dich dann tot drückst. Warum? Weil Windows die Maus wegen des Analogfeatures zusätzlich als Controller erkennt und auch so aufführt und installiert. Drück mal Taste A auf deiner Maus, um fortzufahren.

    Wenn ein Spiel nur einen einzelnen Controller unterstützt, guckst du dann dumm aus der Wäsche und kannst entweder im Gerätemanager das/die Gerät(e) für das Analogfeature deaktivieren oder deine Maus ausziehen.

    Die Erfahrung hatte ich mit meiner Roccat Tyon, und da bin ich nicht der Einzige.
    Die Maus wird als Primärer Controller erkannt und es ist mir bisher nicht gelungen, das Problem zufriedenstellend zu lösen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.03.18 12:44 durch plastikschaufel.

  2. Re: Analogfeature für gaming teilweise grauenvoll

    Autor: Michael H. 06.03.18 - 14:20

    plastikschaufel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Erfahrung hatte ich mit meiner Roccat Tyon, und da bin ich nicht der
    > Einzige.

    Du nennst das Problem beim Namen :P Roccat ^^ hatte noch nie eine Roccat in der Hand die nicht totaler Mist war mMn. Razer hat auch nachgelassen ^^

  3. Re: Analogfeature für gaming teilweise grauenvoll

    Autor: redbullface 06.03.18 - 15:18

    Ich will nicht benaupten das der Threadersteller kein Problem hätte, aber ich will den Namen Roccat mal ein wenig verteidigen. Ich nutze Roccat Maus und Tastatur und bin froh darüber, das die Geräte auch unter Linux weitläufige Unterstützung hat.

    Obwohl, die Treiber stammen glaube ich auch nicht von Roccat selbst. Und die LEDs gehen auch nach einander kaputt. Aber ansonsten habe ich keine Probleme mit den Geräten, weder in Linux, noch in Windows (darauf spiele ich hauptsächlich). Ich weiß ja nicht warum ihr immer so ein Pech habt.

    https://forum.golem.de/nutzungsbedingungen.php

  4. Re: Analogfeature für gaming teilweise grauenvoll

    Autor: plastikschaufel 07.03.18 - 09:44

    Ich hatte bisher nur eine Kone XTD, die bis zuletzt auch prima lief, ich aber nun für einen Zweitrechner missbrauche. Daher hab ich mir die Tyon gekauft. Ich hatte bisher keine Probleme mit deren Geräten.

    Mit den LEDs das scheint wohl generell eine Wundertüte zu sein. Viele Leute beschweren sich über tote LEDs schon nach einigen Wochen, unabhängig von Hersteller ob Maus oder Tastatur.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  2. Hays AG, München
  3. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  4. Bezirk Mittelfranken, Ansbach, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Golf With Your Friends für 7,29€, Predator - Hunting Grounds für 28,99€, Assassin's...
  2. 69,99€ (Release 18.06.)
  3. 79,99€ (Release 18.06.)
  4. (u. a. Total War Promo (u. a. Total War: Three Kingdoms für 25,99€, Total War: Attila für 9...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme